Kevin Orendorz wechselt zum Herner EVMaik Klingsporn verlässt den Gysenberg

Kevin Orendorz verteidigt hier noch für Hamm das eigene Tor gegen den HEV, im kommenden Jahr stürmt er für Herne. (Foto: Max Schneider/Herner EV)Kevin Orendorz verteidigt hier noch für Hamm das eigene Tor gegen den HEV, im kommenden Jahr stürmt er für Herne. (Foto: Max Schneider/Herner EV)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Bevor Kevin Orendorz im Jahr 2018 den Weg einer beruflichen Ausbildung einschlug und gleichzeitig drei Jahre für die Hammer Eisbären spielte, kam er auf 154 DEL-Spiele für die Krefeld Pinguine (5 Tore und 20 Assists) und 50 DEL2-Partien für die Fishtown Pinguins aus Bremerhaven (7 Tore und 13 Assists).

„Ich verfolge seine Entwicklung seit Jahren. Er hat sich in Hamm zu einem richtigen Leader entwickelt und bringt Dinge mit, die uns im letzten Jahr fehlten“, spielt Danny Albrecht auf die Größe und das Körperspiel des gebürtigen Iserlohners an. Die neue Nummer 77 des HEV kam in der abgelaufenen Oberliga Nord-Saison auf 20 Tore und 42 Vorlagen in seinen 42 Partien für den abgeschlagenen Tabellenletzten aus Hamm und belegte in der Scorerliste der gesamten Liga einen starken zwölften Platz.

Der 26-Jährige freut sich auf seine Zeit am Gysenberg: „Herne ist eine Top-Adresse. Man sieht, dass sich der Standort in den letzten Jahren kontinuierlich weiterentwickelt hat“, sagt Kevin Orendorz. „Wir wollen wieder ganz oben mitspielen. Und dafür werden wir alles geben“, ist sicher der Stürmer sicher.

Derweil wird Maik Klingsporn nicht mehr für Herne auflaufen. „Wir können uns bei Klinge nur aufrichtig bedanken“, sagt Danny Albrecht. Der Verteidiger kam in einer schwierigen Zeit zurück nach Herne und trug schnell dazu bei, dass sich die Defensive wieder stabilisierte. „Er hat neben dem Eishockey noch einen Vollzeitjob betrieben und für uns immer alles reingehauen. Ein absolutes Vorbild. Wir wünschen ihm für seine sportliche und private Zukunft alles Gute“, so der HEV-Coach.


💥 Alle Highlights der Champions Hockey League kostenlos 🤩
👉 auf sportdeutschland.tv
Klarer Erfolg von Erfurt
Herner EV schafft Break in Leipzig

​Die Überraschungen reißen in der Oberliga Nord nicht ab. Die Herne Miners sind schon länger als Play-off-Spezialisten bekannt und auch in dieser Saison scheinen sie...

Indians wehren Halle ab und bleiben auf vier
Tilburg Trappers bleiben trotz Niederlage auf Rang zwei

​Im Gegensatz zum Süden war es in der Oberliga Nord noch einmal richtig spannend. Während Nordmeister Hannover Scorpions zwar kämpfen musste, aber der Platz an der S...

Vizemeistertitel wird erst am Sonntag entschieden
Hannover Scorpions mit zehn Punkten Vorsprung Nordmeister

​Vor der guten Kulisse von über 1.600 Zuschauern bezwangen die Hannover Scorpions im Spitzenspiel der Oberliga Nord die Saale Bulls Halle, wurden damit endgültig Nor...

43. Spieltag der Oberliga Nord
Entscheidungen in der Oberliga Nord: Playoff-Qualifikationen absehbar, Indians und Eisbären im Aufwind

...

Nachfolger von Tobias Stolikowski
Dirk Schmitz wird ab Sommer neuer Trainer des Herner EV

​Nachdem der Herner EV Anfang Februar die Trennung von Tobias Stolikowski zum Saisonende bekanntgab, steht nun der Nachfolger fest. Ab Sommer übernimmt Dirk Schmitz ...

Halle mit Kantersieg gegen Duisburg – Scorpions mit Problemen
Rostock Piranhas verhelfen Tilburg zu Platz zwei

​Das war eine Überraschung. Ausgerechnet der Tabellenzehnte aus Rostock stürmte mit etwas Glück den Essener Westbahnhof und zur Belohnung hievte man sich auf Platz n...

Kampf um Platz vier wird immer dramatischer - Herford will Vorletzter werden
Rostock Piranhas überraschen die Scorpions und kommen Herne nahe

​Auch wenn die Niederlage überraschte. Die Hannover Scorpions haben die Meisterschaft in der Oberliga Nord trotz der Niederlage in Rostock im Sack und können sich in...

Erfurts Talfahrt setzt sich fort – Duisburg stoppt Rostock
Saale Bulls Halle besiegen Essen im Topspiel

​Auch wenn nicht allzu viele Tore fielen, spannend war es in der Oberliga Nord allemal. Im Topspiel setzten sich die Saale Bulls Halle gegen die Moskitos Essen durch...

Oberliga Nord Hauptrunde