Keine Betriebserlaubnis für Eissporthalle in NordhornUnsichere Zukunft

Keine Betriebserlaubnis für Eissporthalle in NordhornKeine Betriebserlaubnis für Eissporthalle in Nordhorn
Lesedauer: ca. 1 Minute

„Aktuell prüfen wir alle Mittel und Wege, um den Eissport in der Grafschaft am Leben zu halten – und dabei sind wir über jede Form der Hilfe, jede Anregung und jeden Tipp mehr als dankbar“, erklärte der Verein. Dazu gab es folgende Erklärung aus Nordhorn:

„Mit starkem Entsetzen mussten wir die Mitteilung des Landkreises über die Außerbetriebnahme der Eissporthalle Nordhorn für die Wintersaison 2015/16 aufnehmen. Für den Vorstand des Eishockeyvereins in Nordhorn ist dies ein herber Rückschlag und, bildlich gesprochen, ein harter Schlag ins Gesicht.

Vier Nachwuchsmannschaften mit rund 80 Kindern waren in Planung, die Finanzierung für die kommende Saison bereits durchgeplant und abgeschlossen.

Eishockey und der Eissport im Allgemeinen sind seit Jahren großer Bestandteil der Grafschaft. Ohne Frage ist es eine wirklich teure Sportart und trotzdem nehmen die Eltern Jahr für Jahr diese enormen Kosten auf sich, weil die Kinder und Jugendlichen so viel Spaß am Eissport aufbringen und mit viel Leidenschaft dabei sind.

Es wäre ein herber Verlust und Rückschlag für die gesamte Region etwas so einmaliges wie die Eissporthalle an der Wehrmaate aufzugeben und zu verlieren.

Als nächster Punkt stand für uns als Verein die konkrete Planung und straffe Neustrukturierung der ersten Mannschaft auf dem Programm. Nun stehen wir vor einem großen Loch und Fragezeichen. Gemeinsam werden wir in den kommenden Tagen, Wochen und Monaten die Politik des Landkreises in Bezug zur Eissporthalle beobachten und ggf. intervenieren.

Einen so einmaligen Treff- und Anlaufpunkt für Sportler, Menschen und Freunde in der Region darf man nicht wegen einmalig hohen Investitionskosten bedenkenlos fallen lassen. Wir hoffen, dass die TRAS-Verordnung (Technische Regel für Anlagensicherheit) nicht als Vorwand genommen wird, sich von der Eissporthalle und dem jahrzehntelangen und traditionellen Eissport in Nordhorn zu trennen.

Wir appellieren auch an die Bevölkerung. Nehmen Sie teil an der Onlinepetition unter diesem Link: http://www.openpetition.de/petition/online/rettet-die-eissporthalle-grafschaft-bentheim

Teilen Sie diesen Beitrag, diesen Hilferuf und kämpfen Sie mit uns für die Zukunft des Eissports in unserer Grafschaft Bentheim.

Nehmen wir die Politik, unsere gewählten Vertreter in die Pflicht etwas so einmaliges wie den Eishockeystandort in Nordhorn weiterhin für sinnig zu erachten, zu schützen und zu fördern.“

Neuzugang aus Kassel
Andy Reiss verstärkt die Hannover Scorpions

​Im Gespräch war das Thema schon seit einiger Zeit. Jetzt ist es perfekt. Andy Reiss, bei den Hannover Scorpions kein Unbekannter, kehrt an den Ursprung seiner DEL K...

Neuzugang aus Essen
Yannis Walch wechselt zu den Crocodiles Hamburg

​Mit Yannis Walch haben die Crocodiles Hamburg einen Verteidiger mit DEL2-Erfahrungen unter Vertrag genommen. Der 24-Jährige folgt seinen ehemaligen Mitspielern Thom...

Gebürtiger Berliner kommt vom Deggendorfer SC
Christopher Kasten wechselt an den Gysenberg

Mit Christopher Kasten wechselt ein zweitligaerfahrener und defensivstarker Spieler aus der DEL2 von Deggendorf an den Gysenberg....

Pavel Pisarik bleibt, Matt Abercrombie kommt aus Weiden
Zwölf Spieler stehen beim EV Duisburg unter Vertrag

​Die Planungen bei den Füchsen haben mit der Rückführung der Lizenzrechte an Logo und Marke in der vergangenen Woche Fahrt aufgenommen und bekommen mit den ersten Sp...

Neuzugang aus Landshut
Hannover Scorpions verpflichten Julien Pelletier

​Mit der Verpflichtung von Julien Pelletier haben die Hannover Scorpions die erste Kontingentstelle für die kommende Saison besetzt. ...

U20 weg, Simon Bauer wird Interimstrainer, vier Spieler verlängern
Entscheidungen beim ECC Preussen Berlin

​Die Arbeit geht weiter in Charlottenburg, auch wenn die Liga ruht und man dort auch noch auf Entscheidungen wartet. Derweil handelt der sportliche Leiter und schaff...

Oberliga Spielplan Nord

Jetzt die Hockeyweb-App laden!