Keil und Otte-Günzler bleiben bei den Black Dragons ErfurtRobin Sochan hört auf

Martin Otte-Günzler spielt weiterhin für die Black Dragons Erfurt. (Foto: EHC Erfurt)Martin Otte-Günzler spielt weiterhin für die Black Dragons Erfurt. (Foto: EHC Erfurt)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Während Otte-Günzler bisherige Eishockeykarriere voll und ganz dem EHC gewidmet war, zog es Keil in der letzten Saison nach Stationen bei den Jungadlern Mannheim, den Eispiraten Crimmitschau und den EXA Icefighters Leipzig nach Erfurt zurück. Der 22-jährige Stürmer konnte in 46 Spielen zehn Tore und 18 Assists beisteuern und lieferte damit eine solide Saison ab. Auch der stets zuverlässige Martin Otte-Günzler stand mit überwiegend guten Leistungen bereit, wenn er seine Einsätze bekam. Der 30-jährige „Mister Zuverlässig“, der in seine zwölfte Saison mit den Drachen geht, wird gemeinsam mit Neuzugang Benedict Roßberg das Torhütergespann in der kommenden Saison bilden.

Am vergangenen Samstag feierte Robin Sochan seinen 42. Geburtstag. Seine letzten vier Geburtstage feierte der Kanadier in Diensten des EHC Erfurt. Dabei bestritt er 150 Spiele für die TecArt Black Dragons und erzielte 156 Punkte. 2015 kam Sochan von den Saale Bulls Halle zum EHC und bewies auch gleich seine Klasse. Bei den Fans stand der offensivstarke Verteidiger durch seine Spielweise und menschliche Art schnell hoch im Kurs. Doch nichts ist vergänglicher als die Zeit und so wird sich Robin Sochan nun auf seine berufliche Laufbahn fokussieren.


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒
Heilbronn, Memmingen und Hannover Indians mit blauem Auge
Oberliga-Play-offs: EC Peiting und Hammer Eisbären sorgen für Überraschungen

​Bereits der erste Play-off-Achtelfinal-Spieltag der Oberliga brachte die Ergebnisse, die sich die Fans dieser Sportart erhofften. Für eine besondere Überraschung so...

Scorpions, Deggendorf und Heilbronn weitere Titelanwärter
Oberliga-Play-offs: Kann Weiden seine Favoritenstellung bestätigen?

​Am heutigen Sonntag beginnen in der Oberliga die Play-offs. Die letzten noch fehlenden Teilnehmer wurden mit den Herner EV Miners, Black Dragons Erfurt, Höchstadt A...

Rostock und Leipzig ausgeschieden
Herne und Erfurt erreichen Achtelfinale per Sweep

​Die Pre-Play-offs brachten in der Oberliga Nord genau den richtigen Vorgeschmack auf die Play-offs....

Klarer Erfolg von Erfurt
Herner EV schafft Break in Leipzig

​Die Überraschungen reißen in der Oberliga Nord nicht ab. Die Herne Miners sind schon länger als Play-off-Spezialisten bekannt und auch in dieser Saison scheinen sie...

Indians wehren Halle ab und bleiben auf vier
Tilburg Trappers bleiben trotz Niederlage auf Rang zwei

​Im Gegensatz zum Süden war es in der Oberliga Nord noch einmal richtig spannend. Während Nordmeister Hannover Scorpions zwar kämpfen musste, aber der Platz an der S...

Vizemeistertitel wird erst am Sonntag entschieden
Hannover Scorpions mit zehn Punkten Vorsprung Nordmeister

​Vor der guten Kulisse von über 1.600 Zuschauern bezwangen die Hannover Scorpions im Spitzenspiel der Oberliga Nord die Saale Bulls Halle, wurden damit endgültig Nor...

43. Spieltag der Oberliga Nord
Entscheidungen in der Oberliga Nord: Playoff-Qualifikationen absehbar, Indians und Eisbären im Aufwind

...

Nachfolger von Tobias Stolikowski
Dirk Schmitz wird ab Sommer neuer Trainer des Herner EV

​Nachdem der Herner EV Anfang Februar die Trennung von Tobias Stolikowski zum Saisonende bekanntgab, steht nun der Nachfolger fest. Ab Sommer übernimmt Dirk Schmitz ...

Oberliga Nord Hauptrunde