Kapitän Michel Ackers bleibt zwei weitere Jahre beim Herner EVSeit 2013 am Gysenberg

Kapitän Michel Ackers geht auch in den kommenden beiden Spielzeiten für den Herner EV auf das Eis. (Foto: Max Schneider/Herner EV)Kapitän Michel Ackers geht auch in den kommenden beiden Spielzeiten für den Herner EV auf das Eis. (Foto: Max Schneider/Herner EV)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Seit 2013 ist der Verteidiger für den Herner EV im Einsatz und hat in der abgelaufenen Saison seine 300. Partie im HEV-Trikot absolviert. Zu Beginn seiner Zeit am Gysenberg noch einer der „Bad Boys“ der Oberliga Nord, mit durchschnittlich fast 80 Strafminuten pro Saison. Heute Kapitän, Führungspersönlichkeit, Vorbild und seit kurzem Vater einer kleinen Tochter – Michel Ackers hat in fast acht Jahren Herner EV sowohl auf dem Eis als auch abseits des Eises eine enorme Wandlung genommen.

„Ich fühle ich mich in Herne nicht nur heimisch, sondern es ist auch die Geburtsstadt meiner Tochter. Somit werde ich immer mit dieser Stadt  verbunden sein, denn dies ist etwas sehr Besonderes für mich“, sagt der noch 29-Jährige, der im September seinen 30. Geburtstag feiert. „Ich gehe die Entwicklung des Vereins nun seit acht Jahren mit. Zweimal sind wir mittlerweile knapp im Halbfinale gescheitert. Ich verspüre große Lust endlich mal wieder einen Titel zu gewinnen“, ist der HEV-Kapitän, der das „C“ seit mittlerweile drei Jahren auf der Brust trägt, weiterhin voller Ehrgeiz.

Und auch sein Coach freut sich sehr über die Vertragsverlängerung: „Acki ist in Herne fast eine Institution. Er hat sich in den letzten Jahren als Kapitän und auch als Spieler enorm weiterentwickelt“, sagt Danny Albrecht. In der kommenden Saison wird Ackers erneut eine wichtige Aufgabe zugeteilt: „Nach dem größeren Umbruch, den wir vollzogen haben, wird er mir als Kapitän helfen, eine Mannschaft zu formen, die von Beginn an Konstanz zeigt. Ich freue mich sehr, dass Acki diesen Weg mitgeht und den HEV noch besser machen will“, so der HEV-Trainer weiter.

„Ich bin sehr froh und auch stolz, dass sich Acki für zwei weitere Jahre an uns gebunden hat. Er trägt mittlerweile das Herne-Gen in sich und ist für uns eine ganz wichtige Vertrauensperson“, sagt auch HEV-Geschäftsführer Jürgen Schubert.

Defensivverstärkung mit jeder Menge Erfahrung
Neuzugang aus Halle: Michal Schön wechselt zu Icefighters Leipzig

​In den letzten Wochen wurde schon häufiger vermutet, dass er nach Leipzig wechseln könnte. Er ist noch lange nicht bereit, mit dem Eishockey aufzuhören, aber region...

Kaderplanung abgeschlossen
Lasse Bödefeld spielt weiterhin für die Herforder Ice Dragons

​Der Herforder EV darf weiterhin mit Lasse Bödefeld planen. Der 22-jährige Stürmer verlängert seinen Vertrag und spielt auch in der kommenden Saison für die Ice Drag...

Torwart verlängert
Fünfte Saison für Kieren Vogel bei den Herforder Ice Dragons

​Der Weg von Kieren Vogel beim Herforder EV geht weiter. Der 23-jährige Goalie verlängert beim HEV und bleibt somit in Ostwestfalen. ...

Finne kommt von den Hannover Scorpions
Tomi Wilenius wechselt zum Herner EV

​Der Herner EV hat auch die zweite Kontingentstelle für die Saison 2021/22 mit einem Finnen besetzt. Tomi Wilenius, im letzten Jahr für den Oberliga-Nord-Meister Han...

Vertragsverlängerung
Constantin Koopmann bleibt bei den Rostock Piranhas

​Constantin Koopmann wird auch nächste Saison für die Rostock Piranhas auflaufen. Der 23-jährige Stürmer verlängerte seinen auslaufenden Vertrag um ein weiteres Jahr...

Stürmer bleibt im „Kleinen Felde“
Jörn Weikamp bleibt den Herforder Ice Dragons treu

​Nächste Vertragsverlängerung – der Oberligakader des Herforder EV füllt sich weiter. Jörn Weikamp ist der nächste Spieler, der bei den Ice Dragons verlängert und so...

Maik Klingsporn verlässt den Gysenberg
Kevin Orendorz wechselt zum Herner EV

​Der Herner EV hat Kevin Orendorz unter Vertrag genommen. Der Stürmer kommt von den Hammer Eisbären an den Gysenberg und verfügt bereits über DEL-Erfahrung bei den K...

Deutsch-Kanadier Michael Burns kommt aus Hannover
Neue Offensivverstärkung für die Icefighters Leipzig

​Der nächste Neuzugang ist eine echte Verstärkung für die Offensive. Von den Hannover Indians wechselt der 30-jährige Deutsch-Kanadier Michael Burns zu den EXA Icefi...

Oberliga Nord Playoffs