Junge Spiele sollen bei den Icefighters Leipzig Erfahrung sammelnFörderlizenzen für Viktor Braun und Mark Arnsperger

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

„Uns hilft das, wenn wir unabhängig von Ausfällen mit voller Kapelle trainieren können. Den jungen Spielern hilft es, sich an das Niveau heranzuarbeiten und natürlich motiviert das, wenn man quasi einen Fuß in der Tür hat“, beschreibt Coach Sven Gerike. Einer, der jetzt ganz offiziell mit beiden Beinen im Team der Icefighters steht, ist der 18-jährige Viktor Braun. Er bleibt spielberechtigt für Chemnitz und kommt mit einer Förderlizenz bei den „Eiskämpfern“ zum Einsatz. Der Stürmer aus Chemnitz steht auch schon bei den Piraten aus Crimmitschau mit auf dem Eis. Er geht noch in die Schule, trainiert morgens in Crimmitschau und Chemnitz und soll nun abends noch öfter in Leipzig trainieren. Am Wochenende warten dann meistens drei Spiele auf ihn. Ein Mammutprogramm. „Als junger Spieler macht dir das weniger aus. Da bist du froh um jede Minute, die du auf dem Eis stehen kannst. Und wenn du dann noch in höheren Ligen bei Spielen zum Einsatz kommst, dann ist alles perfekt. Wir wollen dem Jungen diese Möglichkeit bieten und freuen uns einmal mehr über die Zusammenarbeit mit Chemnitz und Crimmitschau zugunsten der jungen Spieler“, sagt Gerike.

Ein weiterer Akteur sollte bereits in der letzten Saison das Trikot der Icefighters tragen. Allerdings verhinderte eine langwierige Verletzung einen Pflichtspieleinsatz. Das soll jetzt geändert werden. Torhüter Mark Arnsperger erhält eine Förderlizenz und wird auch für unsere Mannschaft auflaufen. „Mark hat die Qualität und die Chance verdient“, lautet das Urteil von Gerike. Arnsperger wird ebenfalls noch seine Schule beenden. Inzwischen steht er außerdem bei den Fischtown Pinguins in der DEL unter Vertrag. „Jetzt soll er regelmäßig seine Spiele bekommen und sich weiterentwickeln. Ich freue mich, drei starke, hungrige Torhüter zu haben“, so Gerike. Außerdem fügt er richtungsweisend hinzu: „Wir wollen schauen, ob diese Kombination aus allen Beteiligten für die Zukunft Potenzial hat. Wir werden die Zusammenarbeit noch genauer besprechen und schauen, an welchen Rädern wir drehen müssen.“


Du willst die wichtigsten Oberliga-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Victor Östling kommt aus Hamburg
Icefighters Leipzig besetzten dritten Kontingentstelle

​Das Team der EXA Icefighters Leipzig ist komplett. Die dritte Kontingentstelle wird mit Victor Östling besetzt....

Früherer Starspieler und Ex-Coach kehrt zurück
Greg Thomson wird Nachwuchskoordinator beim EC Hannover

​Der EC Hannover Indians e.V. bastelt weiter an der Zukunft des Stammvereins. Den Verantwortlichen des ECH e.V. ist es gelungen, mit Greg Thomson eine Pferdeturm-Leg...

Auftakt am 22. September
Oberliga Nord beginnt mit Westderby

​Endlich wieder Eishockey. Für den Fan, der im Augenblick bei tropischen Temperaturen brav vor sich hin schwitzt, ein Lichtblick. Nachdem in den letzten drei Monaten...

Duisburger kommt über Düsseldorf und Krefeld
Nick Kardas schließt sich der EG Diez-Limburg an

​Ein Duisburger Junge, der über Düsseldorf und Krefeld in das beschauliche Diez und Limburg kommt. Nick Kardas wird eine Rakete und wechselt von Krefeld an die Lahn....

Publikumsliebling bleibt
Icefighters Leipzig gehen mit Ian Farrell in Runde fünf

​Ein Dauerbrenner bleibt: Ian Farrell spielt weiterhin für die Icefighters Leipzig. ...

Finne kommt aus Zell am See
Juuso Rajala schließt sich den Crocodiles Hamburg an

​Die Crocodiles Hamburg haben auch die dritte Kontingentstelle besetzt und mit Juuso Rajala einen finnischen Stürmer verpflichtet. Der 33-Jährige wechselt aus Zell a...

Weitere DEL2-Erfahrung
Icefighters Leipzig verpflichten Verteidiger Niklas Heyer

​Der nächste Neue ist wieder einer für die Abteilung Defensive: Von den Eispiraten Crimmitschau aus der DEL2 wechselt Niklas Heyer zu den EXA Icefighters Leipzig. ...

Zweite Saison bei den Rockets
Noureddine Bettahar bleibt der EG Diez-Limburg treu

​In der vergangenen Saison wechselte der erfahrene DEL2-Spieler Noureddine Bettahar vom EC Bad Nauheim zur EG Diez-Limburg – und auch in der kommenden Spielzeit geht...

AufstiegsplayOffs zur DEL2