Julian van Lijden wechselt von FASS zu den Preussen Internationales Flair beim ECC

Julian van Lijden (links) spielt nun für die Preussen. (Foto: Alexandra Bohn)Julian van Lijden (links) spielt nun für die Preussen. (Foto: Alexandra Bohn)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Mit gerade 23 Jahren ist der großgewachsene Niederländer bereits weit gereist, und das bezieht sich nicht (nur) auf seinen Geburtsort Bogotá (Kolumbien). Van Lijden zog es bereits früh nach Deutschland. Im Nachwuchsbereich spielte er bereits für den Krefelder EV sowie bei den Eisbären Juniors. Es folgte der Wechsel in die zweite Mannschaft der Red Bull Salzburg 2010/11. Danach ging es über die Bietigheim Steelers und die Moskitos Essen in die niederländische Liga. Mit den Tilburg Trappers wurde er 2014 niederländischer Meister und es folgte dann der Wechsel nach Eindhoven.

In der abgelaufenen Saison konnte er in 48 Spielen für FASS Berlin in der Oberliga Nord 46 Punkte erzielen, verteilt auf 21 Tore und 25 Vorlagen. Damit wäre er bei Preussen in der Scorerliste 2015/16 auf Platz zwei gelandet.

22-jähriger Niko Esposito-Selivanov neu im Kader
Hannover Indians verpflichten Enkel von Phil Esposito

​Von der Lake Superior State University, die ihren Campus direkt an der amerikanisch-kanadischen Grenze, allerdings auf dem US-Teil von Sault St. Marie hat, wechselt...

Bester Torschütze bleibt
August von Ungern-Sternberg verlängert bei den Rostock Piranhas

​Die Erfolgsgeschichte zwischen den Rostock Piranhas und Stürmer August von Ungern-Sternberg wird fortgesetzt. Der REC einigte sich mit dem 23-jährigen Deutsch-Ameri...

Toptorschütze bleibt ein Ice Dragon
Ralf Rinke verlängert beim Herforder EV für weitere zwei Jahre

​Wichtige Personalie – der Herforder EV darf weiterhin auf die Offensivqualitäten von Ralf Rinke vertrauen. Nachdem die Nummer 66 der Ice Dragons zur vergangenen Sai...

Eine Übersicht
Die aktuellen Personalstände in der Oberliga Nord

​Kaum ist die Oberliga-Saison zu Ende und der Meister und Aufsteiger steht fest, da geht es mit voller Kraft in das vierte Drittel, sprich die Sommerzeit. Und in die...

Vertrag bis 2023
Sean Morgan bleibt bei den Rostock Piranhas

​Wichtige Personalentscheidung beim Rostocker EC: Der Verein kann auch in der kommenden Saison mit Sean Morgan planen. Mit dem offensivstarken Verteidiger bleibt den...

Oberligist verlängert mit dem deutsch-finnischen Verteidiger
Walther Klaus bleibt den Icefighters Leipzig

​Walther Klaus spielt auch weiterhin für die Icefighters Leipzig. Der Finne mit deutschem Pass kam im letzten Sommer mit einem Tryout-Vertrag nach Leipzig. In dieser...

Florian Kraus kommt aus Hamm
Verstärkung für die Defensive der Rostock Piranhas

​Die Rostock Piranhas werden sich zur kommenden Saison mit Florian Kraus verstärken. ...

„Torhüter der Saison“ kommt aus Lindau
Rostock Piranhas verpflichten mit Lucas Di Berardo

​Die Rostock Piranhas haben für die kommende Spielzeit Torhüter Lucas Di Berardo verpflichtet. Der gebürtige Mannheimer kommt vom EV Lindau Islanders und wurde als „...

Oberliga Nord Playoffs