Julian Airich verlässt die Moskitos EssenVertragskündigung

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Wie der Oberligist erklärt, machte der Stürmer dabei von einer Ausstiegsklausel Gebrauch, die ihm vom früheren Sportmanager der Moskitos, Frank Gentges, zugestanden worden war. Diese Klausel besage, dass im Falle eines Vereinswechsels von Gentges auch der Spieler seinen Vertrag fristlos aufkündigen könne.

„Der vom alten Vorstand so unterzeichnete entsprechende Arbeitsvertrag wurde bereits von der aktuellen Vereinsführung einer juristischen Prüfung unterzogen, die Ausstiegsklausel wurde dabei für gültig befunden. Gesprächsangebote an den Spieler, um ihn zu einer Änderung seiner Pläne zu bewegen, wurden von seiner Seite abgelehnt. Entsprechend werden die Moskitos, für die Airichs Abgang in der aktuell angespannten Personalsituation alles andere als einfach zu akzeptieren ist, den Spieler seinem Wunsch entsprechend ziehen lassen. Airich hat bereits einen Vertrag bei einem anderen Oberligisten unterschrieben und verlässt das Team sofort“, teilen die Moskitos mit.

Thomas Haver macht im Namen der Vereinsführung aus seiner Enttäuschung keinen Hehl: „Wir haben alles getan, um Julian in Essen sportlich und privat eine Heimat zu geben. Auch in dieser Saison, in der er bislang hinter den sportlichen Erwartungen zurückgeblieben ist, hatte er unsere volle Unterstützung. Wir bedauern es sehr, dass er darauf nicht länger eingehen wollte.“ Die Verantwortlichen bei den Moskitos sind bereits auf der Suche nach einem Ersatz und hoffen, kurzfristig einen Erfolg vermelden zu können.


Du willst die wichtigsten Oberliga-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Bester Torjäger in den Play-offs
Christoph Kabitzky verlängert bei den Hannover Scorpions

​„Das war wichtig!“, so Sportchef Eric Haselbacher nach der Unterschrift von Christoph Kabitzky unter seinem Vertrag für die Eishockeysaison 2022/23 beim Oberligiste...

Stürmer von Beginn an im Kader
Jan-Niklas Linnenbrügger bleibt bei den Herfoder Ice Dragons

​Zurück aus dem Standby-Modus – der Herforder EV und Jan-Niklas Linnenbrügger gehen gemeinsam und von Beginn an die kommende Oberligasaison an. ...

Wechsel aus Deggendorf
Phillip Messing zweiter Neuzugang bei den Hannover Indians

​Die EC Hannover Indians melden eine weitere Neuverpflichtung für das Team 2022/23. Vom Deggendorfer SC wechselt Verteidiger Phillip Messing nach Hannover. ...

Angebote aus DEL2 nicht wahrgenommen
Hannover Scorpions verlängern mit Patrick Klöpper

​Patrick Klöpper, in der vergangenen Saison aus der DEL zu den Hannover Scorpions gewechselt, bleibt in der Oberliga-Saison 2022/23 weiterhin bei den Niedersachsen. ...

Neuzugang aus Bayreuth
Herner EV verpflichtet Stürmer Kevin Kunz

​Kevin Kunz ist der zweite Neuzugang beim Herner EV für die Oberliga-Saison 2022/23. Der Stürmer wechselt vom DEL2-Team der Bayreuth Tigers an den Gysenberg und wird...

Meisterspieler macht weiter
Andy Reiss bleibt den Hannover Scorpions treu

​Angedeutet hatte er es schon bei der Saisonabschlussfeier, verbindlich ist es aber erst jetzt. Pünktlich zu seinem 36. Geburtstag steht fest, dass Andy Reiss auch i...

Der erste Neuzugang
Dominik Piskor wechselt zu den Icefighters Leipzig

​Die Icefighters Leipzig geben ihren erste Neuzugang für die Oberliga-Saison 2022/23 bekannt: Von den Blue Devils Weiden wechselt Dominik Piskor nach Sachsen. ...

Personalien
Die aktuellen Personalstände der Oberligisten

​Die heißeste Jahreszeit, sprich die Play-offs waren noch nicht zu Ende, da ging es übergangslos in die vierte, und das sind die immer spannenden Transfers. Um den Ü...

AufstiegsplayOffs zur DEL2