Jan Michalek verstärkt den Angriff der CrocodilesCrocodiles Hamburg

Jan Michalek verstärkt den Angriff der CrocodilesJan Michalek verstärkt den Angriff der Crocodiles
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der 38 Jahre alte Stürmer wurde in der Slowakei geboren, verfügt aber seit vielem Jahren über einen deutschen Pass. Nach seiner Zeit in der zweiten slowakischen Liga machte er hierzulande im Jahr 2003 erstmalig Schlagzeilen. Für den Bayernligisten Bad Liebenzell erzielte er fast drei Scorerpunkte pro Spiel. Im Anschluss wurden die Piranhas Rostock auf ihn aufmerksam und verpflichteten Michalek für insgesamt vier Spielzeiten, in denen Michalek sowohl in der Regional- als auch der Oberliga auf dem Eis stand. Nach 149 Pflichtspielen im Rostocker Dress wurde er mit 148 Scorerpunkten verabschiedet. Im Anschluss zog es ihn zurück nach Bayern, wo er überwiegend in der Bayernliga, aber auch für den VER Selb in der Oberliga auf Torejagd ging. In der vergangenen Saison absolvierte Michalek für die Haßfurt Hawks 13 Spiele, in denen er 12 Tore schoss und acht weitere vorbereitete. Mit seinem neuen Team möchte er nun beweisen, dass er auch in der Oberliga Saison 2014/2015 für Furore sorgen kann.

 „Jan ist unser vorerst letzter Neuzugang, aber ein ganz wichtiger Baustein auf dem Weg zu einer schlagkräftigen Mannschaft, mit der wir in der Oberliga eine gute Rolle spielen wollen“, freut sich Crocodiles-Trainer Jan Pelant,  über seinen neuesten Zuwachs im Team.

Zahlreiche Angebote anderer Vereine
Thore Weyrauch bleibt bei den Hannover Indians

​Der Rookie des Jahres der Oberliga Nord, Thore Weyrauch, wird auch in der kommenden Saison das Trikot der EC Hannover Indians tragen. ...

EVD-U15-Team bestreitet Freundschaftsspiele und ein Turnier
Duisburger Jungfüchse im Anflug auf Toronto

​Die U-15-Mannschaft des EV Duisburg ist auf großer Reise. Am Karsamstag begann der „Abstecher“ nach Kanada: In Toronto werden die Jungfüchse drei Freundschaftsspiel...

Play-off-Halbfinale, Spiel 4
Am Gründonnerstag will der Herner EV den Sack zumachen

​Und weiter geht der Playoff-Krimi beim Herner EV. Bereits am Gründonnerstag findet um 20 Uhr in der heimischen Hannibal-Arena Spiel vier der Halbfinal-Serie gegen d...

Rückzug aus der Oberliga
Harzer Falken planen für die Regionalliga Nord

Wie die Harzer Falken auf ihrer Internet- und Facebook-Seite melden, wird der Verein aus Braunlage in der kommenden Saison nicht mehr in der Oberliga spielen, sonder...

Erste Personalentscheidungen
Der ECC Preussen Berlin verabschiedet sich von vier Spielern

​Still ruht der See beim ECC Preussen Berlin nach der schon früh beendeten Oberligasaison 2018/19, könnte man meinen. Aber unter der „Wasseroberfläche“ sind dann doc...

Eric Hoffmann bleibt im Team
Benedict Roßberg wechselt von den Icefighters Leipzig nach Erfurt

​Bei den Icefighters Leipzig gibt es Veränderungen auf der Torhüterposition. Benedict Roßberg verlässt den Club und wechselt zu den Black Dragons Erfurt. Roßberg spi...

Oberliga Spielplan Nord

Jetzt die Hockeyweb-App laden!