Jan Michalek verstärkt den Angriff der CrocodilesCrocodiles Hamburg

Jan Michalek verstärkt den Angriff der CrocodilesJan Michalek verstärkt den Angriff der Crocodiles
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der 38 Jahre alte Stürmer wurde in der Slowakei geboren, verfügt aber seit vielem Jahren über einen deutschen Pass. Nach seiner Zeit in der zweiten slowakischen Liga machte er hierzulande im Jahr 2003 erstmalig Schlagzeilen. Für den Bayernligisten Bad Liebenzell erzielte er fast drei Scorerpunkte pro Spiel. Im Anschluss wurden die Piranhas Rostock auf ihn aufmerksam und verpflichteten Michalek für insgesamt vier Spielzeiten, in denen Michalek sowohl in der Regional- als auch der Oberliga auf dem Eis stand. Nach 149 Pflichtspielen im Rostocker Dress wurde er mit 148 Scorerpunkten verabschiedet. Im Anschluss zog es ihn zurück nach Bayern, wo er überwiegend in der Bayernliga, aber auch für den VER Selb in der Oberliga auf Torejagd ging. In der vergangenen Saison absolvierte Michalek für die Haßfurt Hawks 13 Spiele, in denen er 12 Tore schoss und acht weitere vorbereitete. Mit seinem neuen Team möchte er nun beweisen, dass er auch in der Oberliga Saison 2014/2015 für Furore sorgen kann.

 „Jan ist unser vorerst letzter Neuzugang, aber ein ganz wichtiger Baustein auf dem Weg zu einer schlagkräftigen Mannschaft, mit der wir in der Oberliga eine gute Rolle spielen wollen“, freut sich Crocodiles-Trainer Jan Pelant,  über seinen neuesten Zuwachs im Team.

Tilburg rennt Herne davon – Erfurt vergibt Chance auf Platz zehn
Indians erobern im Nachholspiel Platz vier von den Scorpions zurück

​Der Nachholspieltag brachte wenige Überraschungen in der Oberliga Nord. Tilburg gewann, wie zu erwarten war, gegen Duisburg. In Erfurt hatten die Black Dragons ihre...

Gespräch mit dem früheren sportlichen Leiter der Hannover Indians
Was macht eigentlich: Tobias Stolikowski

​Der Name ist bekannt. Tobias Stolikowski, jahrelanger sportlicher Leiter bei den Hannover Indians und als Spieler auf allen vier Ebenen aktiv – von der DEL bis zur ...

Am Freitag spielfrei
Moskitos Essen brennen aufs Heimduell mit Hamburg

​Kleine Verschnaufpause für die Wohnbau Moskitos: Die Essener haben am Freitag spielfrei und sind erst am Sonntagabend wieder gefordert. Dann gastieren die Crocodile...

Krefeld überrascht in Leipzig, Tilburg muss in die Overtime
Crocodiles Hamburg wehren direkten Angriff der Indians erfolgreich ab

​Das war ein Spieltag in der Oberliga Nord, wie er im Buche steht. Tilburg gewann am Ende glücklich gegen Halle und auch Herne musste nervenstark sein um sich schlie...

Nach 3:0 gegen Leipzig Platz vier erreicht
Hannover Indians erteilen Icefighters defensiv eine Lektion

​Mit einem am Ende deutlichen 3:0 (1:0, 1:0, 1:0) setzten sich die Hannover Indians gegen die Icefighters Leipzig verdient durch und erreichten Platz vier in der Obe...

Indians rücken auf Platz vier vor – Mittelfeld so kompakt wie nie zuvor
EV Duisburg sorgt im Derby gegen Herne für den Tagesknaller

​Jetzt sind es wieder vier Gruppen, die für Spannung in der Oberliga Nord sorgen. Ganz oben Tilburg und Herne. Während Tilburg die Essener Tiefe mit Glück umschiffte...

Ein Dankeschön für Taucha
Im Advent 2020 kehren die Icefighters Leipzig nochmal kurz zurück

​Sechs Jahre lang war Taucha die Heimat der Icefighters Leipzig. Im unvergessenen Eiszelt wurden Siege gefeiert und Niederlagen gemeinsam überwunden. „Ohne diese Eta...

Tilburg, Teddys, Tombola und Derby
Knüller-Wochenende für die Wohnbau Moskitos Essen

​Für die Wohnbau Moskitos Essen geht es am Wochenende gegen das Top-Duo der Oberliga Nord. Erst kommt Spitzenreiter Tilburg Trappers an den Westbahnhof (Freitag, 20 ...