Jakub Rumpel bleibt ein HernerStürmer macht am Gysenberg weiter

Lesedauer: ca. 1 Minute

Viele Fragezeichen standen hinter dem Verbleib von Topstürmer Jakub Rumpel beim Herner EV. Nun jedoch können die Fans des HEV wieder ruhig schlafen. Der Slowake hat seinen Vertrag am Gysenberg verlängert. „Die Perspektive in dieser Mannschaft ist toll“, erklärte Rumpel bei der Vertragsunterzeichnung. Insgeheim hofft der sympathische Stürmer darauf, eine angenehmere Saison zu spielen als im Vorjahr. Dort beutelte ihn eine Verletzung nach der anderen. „Krönender“ Abschluss war eine Schulterverletzung, die ihm das vorzeitige Saisonende einbrachte. Nun jedoch ist seine Verletzung auskuriert und Rumpel wieder voll motiviert. „Ich will wieder angreifen und zeigen, was ich kann“, so der 28-jährige. Besonders auf seinen Sturmkollegen Aaron McLeod freut sich der Slowake: „Er ist ein starker Stürmer. Wir werden eine sehr gute Mannschaft haben in der kommenden Saison“.

Rumpel war 2013 aus Frankfurt an den Gysenberg gewechselt. In seiner Debütsaison wurde er sofort zum Spieler des Jahres gewählt. In der letztjährigen Spielzeit brachte es Rumpel in 24 Spielen auf 26 Treffer und 40 Vorlagen.


Du willst die wichtigsten Oberliga-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Rekordhalter im Verein
Kapitän Florian Eichelkraut bleibt bei den Icefighters Leipzig

​Pünktlich zu seinem 38. Geburtstag haben die Icefighters Leipzig die Vertragsverlängerung mit Kapitän Florian Eichelkraut bekanntgegeben. ...

Sebastian Wieber kommt aus Iserlohn
Hammer Eisbären komplettieren Torhüter-Dou

​Der aus Rosenheim stammende 19-jährige Sebastian Wieber wird in der kommenden Saison 2022/23 den Hammer Eisbären als weiterer Goalie zur Verfügung stehen. ...

Bester Torjäger in den Play-offs
Christoph Kabitzky verlängert bei den Hannover Scorpions

​„Das war wichtig!“, so Sportchef Eric Haselbacher nach der Unterschrift von Christoph Kabitzky unter seinem Vertrag für die Eishockeysaison 2022/23 beim Oberligiste...

Stürmer von Beginn an im Kader
Jan-Niklas Linnenbrügger bleibt bei den Herfoder Ice Dragons

​Zurück aus dem Standby-Modus – der Herforder EV und Jan-Niklas Linnenbrügger gehen gemeinsam und von Beginn an die kommende Oberligasaison an. ...

Wechsel aus Deggendorf
Phillip Messing zweiter Neuzugang bei den Hannover Indians

​Die EC Hannover Indians melden eine weitere Neuverpflichtung für das Team 2022/23. Vom Deggendorfer SC wechselt Verteidiger Phillip Messing nach Hannover. ...

Angebote aus DEL2 nicht wahrgenommen
Hannover Scorpions verlängern mit Patrick Klöpper

​Patrick Klöpper, in der vergangenen Saison aus der DEL zu den Hannover Scorpions gewechselt, bleibt in der Oberliga-Saison 2022/23 weiterhin bei den Niedersachsen. ...

Neuzugang aus Bayreuth
Herner EV verpflichtet Stürmer Kevin Kunz

​Kevin Kunz ist der zweite Neuzugang beim Herner EV für die Oberliga-Saison 2022/23. Der Stürmer wechselt vom DEL2-Team der Bayreuth Tigers an den Gysenberg und wird...

Meisterspieler macht weiter
Andy Reiss bleibt den Hannover Scorpions treu

​Angedeutet hatte er es schon bei der Saisonabschlussfeier, verbindlich ist es aber erst jetzt. Pünktlich zu seinem 36. Geburtstag steht fest, dass Andy Reiss auch i...

AufstiegsplayOffs zur DEL2