Indians engagieren sich für FlüchtlingeGemeinsame Aktion mit DRK und Lionsclub

(Foto: Verein)(Foto: Verein)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Am 9. September 2015 eine gemeinsame Spendenaktion der Hannover Indians, des Deutschen Roten Kreuz und des Lionsclubs Hannover Löwenbastion. Zusammen will man ein positives Zeichen für Willkommenskultur und Offenheit in Hannover setzen und mit Gemeinschaftsaktion den betroffenen Menschen zielgerichtet helfen. Durch die Zusammenarbeit mit dem Deutschen Roten Kreuz soll sichergestellt werden, dass nur Sachen gespendet werden, die tatsächlich benötigt werden.

„Es ist für uns alle eine große Herausforderung, den Menschen, die vor Krieg und Vertreibung geflüchtet sind, ein neues Zuhause zu bieten. Die Landeshauptstadt Hannover engagiert sich hier sehr stark. Ohne bürgerschaftliche Unterstützung kann eine Stadt aber eine solche Aufgabe nicht allein lösen. Daher freue ich mich ganz besonders, über die große Spendenbereitschaft in unserer Stadt. Diese gemeinsame Spendenaktion ist weiterer Beweis für unsere weltoffene Stadtgesellschaft“ so Bürgermeister Thomas Hermann.

„Lions Clubs haben sich zum Ziel gesetzt, überall dort zu helfen, wo sich Menschen in körperlicher oder seelischer Not befinden. Angesichts der jüngsten Entwicklungen war es für uns eine Selbstverständlichkeit diese Spendenaktion gemeinsam mit unseren Partnern ins Leben zu rufen“, erläutert Matthias Görn vom Lionsclub Hannover Löwenbastion.

Anke Fuhrmann ebenfalls vom Lionsclub Hannover Löwenbastion ergänzt: „Das Besondere an dieser Spendenaktion ist die Zusammenarbeit zwischen Spitzensport, Gesellschaft, DRK und Unternehmen. An insgesamt vier Terminen können die Spenden am Eisstadion am Pferdeturm abgegeben werden. Auf der Homepage der Hannover Indians ist eine mit dem DRK abgestimmte Bedarfsliste veröffentlicht.“

„Ohne zu zögern“, so David Sulkovsky, Geschäftsführer der Hannover Indians, „haben wir unsere Unterstützung zugesagt. Wir sind ein Verein mit starker Verwurzelung in der Region und nehmen auch unsere soziale Verantwortung wahr. Sofort waren die Mannschaft, die Fanclubs und unsere Anhänger bereit, sich zu engagieren. Wir haben über unsere Social-Media-Seite den Spendenaufruf an über 23.000 Fans gerichtet.“

Gabriele Allgeier, Geschäftsführerin der DRK-Soziale Dienste in der Region Hannover gem. GmbH freut sich über diese Aktion: „Wir freuen uns sehr, dass die Hannover Indians sowie der Lionsclub Hannover Löwenbastion an uns herangetreten sind und sich entschieden haben, uns zu helfen und zu unterstützen. Wir haben für die Spendenaktion eine Liste der Dinge, die derzeit am nötigsten in den Flüchtlingsunterkünften benötigt werden, zur Verfügung gestellt.“

Tilburg rennt Herne davon – Erfurt vergibt Chance auf Platz zehn
Indians erobern im Nachholspiel Platz vier von den Scorpions zurück

​Der Nachholspieltag brachte wenige Überraschungen in der Oberliga Nord. Tilburg gewann, wie zu erwarten war, gegen Duisburg. In Erfurt hatten die Black Dragons ihre...

Gespräch mit dem früheren sportlichen Leiter der Hannover Indians
Was macht eigentlich: Tobias Stolikowski

​Der Name ist bekannt. Tobias Stolikowski, jahrelanger sportlicher Leiter bei den Hannover Indians und als Spieler auf allen vier Ebenen aktiv – von der DEL bis zur ...

Am Freitag spielfrei
Moskitos Essen brennen aufs Heimduell mit Hamburg

​Kleine Verschnaufpause für die Wohnbau Moskitos: Die Essener haben am Freitag spielfrei und sind erst am Sonntagabend wieder gefordert. Dann gastieren die Crocodile...

Krefeld überrascht in Leipzig, Tilburg muss in die Overtime
Crocodiles Hamburg wehren direkten Angriff der Indians erfolgreich ab

​Das war ein Spieltag in der Oberliga Nord, wie er im Buche steht. Tilburg gewann am Ende glücklich gegen Halle und auch Herne musste nervenstark sein um sich schlie...

Nach 3:0 gegen Leipzig Platz vier erreicht
Hannover Indians erteilen Icefighters defensiv eine Lektion

​Mit einem am Ende deutlichen 3:0 (1:0, 1:0, 1:0) setzten sich die Hannover Indians gegen die Icefighters Leipzig verdient durch und erreichten Platz vier in der Obe...

Indians rücken auf Platz vier vor – Mittelfeld so kompakt wie nie zuvor
EV Duisburg sorgt im Derby gegen Herne für den Tagesknaller

​Jetzt sind es wieder vier Gruppen, die für Spannung in der Oberliga Nord sorgen. Ganz oben Tilburg und Herne. Während Tilburg die Essener Tiefe mit Glück umschiffte...

Ein Dankeschön für Taucha
Im Advent 2020 kehren die Icefighters Leipzig nochmal kurz zurück

​Sechs Jahre lang war Taucha die Heimat der Icefighters Leipzig. Im unvergessenen Eiszelt wurden Siege gefeiert und Niederlagen gemeinsam überwunden. „Ohne diese Eta...

Tilburg, Teddys, Tombola und Derby
Knüller-Wochenende für die Wohnbau Moskitos Essen

​Für die Wohnbau Moskitos Essen geht es am Wochenende gegen das Top-Duo der Oberliga Nord. Erst kommt Spitzenreiter Tilburg Trappers an den Westbahnhof (Freitag, 20 ...

Oberliga Nord Hauptrunde

Freitag 24.01.2020
Black Dragons Erfurt Erfurt
1 : 2
Hannover Indians Hannover
Tilburg Trappers Trappers
5 : 2
Füchse Duisburg Duisburg
Sonntag 26.01.2020
ESC Moskitos Essen Essen
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg
Krefelder EV Krefeld
- : -
Tilburg Trappers Trappers
Füchse Duisburg Duisburg
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
Aktuelle Online Eishockey Oberliga Nord Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey Oberliga Nord Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die Oberliga Nord