Indians auch im zweiten Spiel erfolgreich4:3-Erfolg nach Penaltyschießen gegen Herne

(Foto: Imago)(Foto: Imago)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nach dem ersten Drittel stand es 1:0 für die Indians, Torschütze war Dennis Arnold (8.). Es folgte eine leichte Überlegenheit der Gastgeber mit abwechselnden Chancen auf beiden Seiten. Als kurz nach Drittelbeginn das 2:0 für den ECH fiel, wieder war das Trio Wasser, Noack und Arnold voll involviert, der Torschütze diesmal Max Wasser (28.), schien ein erneuter Erfolg wieder klar, aber der HEV gab sich nicht so schnell geschlagen. Bereits im Gegenzug erzielte HEV-Neuzugang Brad Snetsinger (29.) das erste Saisontor der Herner und sieben Minuten später glich Damian Schneider (35.) zum 2:2 aus.

Das letzte Drittel zeigte sich schließlich ausgeglichen. Zwar starteten die Herner mit einem Mann mehr in den Schlussabschnitt aber das erste Tor erzielte mal wieder ein Neuzugang. Routinier Carsten Gosdeck markierte in Überzahl das 3:2 und beendete eine Erfolglosigkeit von sechs nicht genutzten Powerplays in diesem Spiel für die Indians. Den Schlusspunkt setzte jedoch Aaron MacLeod (56.) mit dem erneute Ausgleich.

Nach Spielende hatten dann beide Trainer, Petrozza (Herne) wie auch Carroll (Indians) ein Einsehen und baten sofort zum entscheidenden Penaltyschießen. Lediglich ein Schütze schaffte es, die auch zuvor schon überzeugenden Keeper Wendler (HEV) bzw. Ackers (Indians) zu überwinden. In diesem Fall war es Branislav Pohanka (Indians), der mit dem 4:3 die Begegnung beendete.

Ein wichtiges Spiel für beide Mannschaften. Etliche Fehler zeigten den Verantwortlichen, wo noch gearbeitet werden muss. Allerdings darf man nicht vergessen, dass es für die Indians erst das zweite Vorbereitungsspiel war, für die Gäste gar erst der Auftakt.

Tore: 1:0 (07:36) Dennis Arnold (Wasser, Noack), 2:0 (27:29) Max Wasser (Noack, Arnold), 2:1 (27:59) Brad Snetsinger (Verelst, Richter), 2:2 (34:35) Damian Schneider (Reckers), 3:2 (52:18) Carsten Gosdeck (Grass, Gibbons; 5-4), 3:3 (55:15) Aaron MacLeod, 4:3 (60:00) Branislav Pohanka (entscheidender Penalty). Strafen: Hannover 16, Herne 20. Zuschauer: 1624.

Diez-Limburg holt in Halle einen Punkt – Hamm überrascht Erfurt
Herner EV gewinnt Verfolgerduell gegen Hannover Indians

​Die Spitzenpositionen in der Oberliga Nord werden immer einsamer. Ganz oben wandeln die Hannover Scorpions, die, ohne zu spielen, immer noch 0,37 Punkte Vorsprung a...

Spiele gegen Leipzig, Herne und Diez-Limburg
Rostock Piranhas als Zwölfter zum Siegen verdammt

​Keine Zeit zum Verschnaufen bleibt den Rostock Piranhas, denn am Freitag startet die nächste Dreierrunde. Zum Auftakt geht es im „Raubfischbecken“ gegen die EXA Ice...

Auswärts bei den Tilburg Trappers
Herforder Ice Dragons läuten Endspurt ein

​15 Spiele in 37 Tagen – der Herforder EV läutet an diesem Wochenende den Endspurt der Hauptrunde in der Oberliga Nord ein. Im Zwei- bis Dreitagesrhythmus geht es bi...

Alle drei Dienstagsspiele gehen an die Gäste
Crocodiles Hamburg schocken Hannover Indians am Pferdeturm

​Die ersten drei der fünf Nachholspiele in dieser Woche gingen durchweg an die Gäste. Die größte Überraschung brachten dabei die Crocodiles Hamburg zustande, die nac...

Das Lazarett ist angewachsen
Vorzeitiges Saisonaus für vier Spieler der Icefighters Leipzig

​Die EXA Icefighters Leipzig geben einen Zwischenstand aus dem Lazarett. Nachdem das Saisonende von Ryan Warttig bereits zu Beginn des neuen Jahres bekannt gegeben w...

Indians nähern sich Halle – Erfurt überholt Leipzig
Tilburg Trappers jetzt alleiniger Scorpions-Verfolger

​Auch wenn die Hannover Scorpions in der Oberliga Nord aus Pandemiegründen erneut aussetzen mussten, eines ist für sie jetzt gewiss. Aus dem Verfolgerzweikampf haben...

Erfurt verpasst Chance, Leipzig einzuholen
Hannover Indians festigen mit klarem Erfolg Rang vier

​Der Tabellenführer der Oberliga Nord aus Mellendorf musste aus pandemischen Gründen auf das Duell mit Halle verzichten und zur Kenntnis nehmen, dass die Tilburg Tra...

HEV trifft im Heimspiel auf Herne
Herforder Ice Dragons wollen zurück in die Erfolgsspur

​Blick nach vorne – der Herforder EV versucht zurück in die Erfolgsspur zu finden. Nach dem 0:8-Debakel gegen den Krefelder EV am vergangenen Dienstag, möchte die Ma...

Oberliga Nord Hauptrunde

Freitag 26.02.2021
Rostock Piranhas Rostock
4 : 6
Icefighters Leipzig Leipzig
Tilburg Trappers Trappers
6 : 3
Herforder EV Herford
Black Dragons Erfurt Erfurt
1 : 2
Hammer Eisbären Hamm
Herner EV Herne
5 : 2
Hannover Indians Indians
Saale Bulls Halle Halle
6 : 5
EG Diez-Limburg Limburg
Sonntag 28.02.2021
Black Dragons Erfurt Erfurt
- : -
Herforder EV Herford
Crocodiles Hamburg Hamburg
- : -
Tilburg Trappers Trappers
Herner EV Herne
- : -
Rostock Piranhas Rostock
Hammer Eisbären Hamm
- : -
EG Diez-Limburg Limburg
Hannover Indians Indians
- : -
Saale Bulls Halle Halle
Krefelder EV Krefeld
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig