Indianisches Wochenende für die PiranhasZweimal gegen den ECH

Lesedauer: ca. 1 Minute

Diese haben den Einzug in die Meisterrunde verpasst und setzen nun alles daran, die Teilnahme an den Pre-Play-offs zu sichern. Dies dürfte ihnen auf Grund des derzeitigen Tabellenplatzes möglich sein. Auf den Tabellenzweiten haben sie schon elf Punkte Vorsprung bei noch sechs ausstehenden Spielen. Bisher lief die Qualifikationsrunde gut für die Indians, denn von fünf Partien konnten sie vier für sich entscheiden. Allerdings war die Heimniederlage am vergangenen Sonntag besonders schmerzhaft – der Sieger im Lokalderby war der „ewige“ Gegner, die Hannover Scorpions. Die Bilanz der Piranhas aus den Spielen der Hauptrunde gegen die Niedersachsen ist ausgeglichen. Das Heimspiel verlor man 2:4, konnte im Eisstadion am Pferdeturm mit einem 7:4-Sieg aber deutlich reagieren. Diese Tatsache und die Derbyniederlage werden für die Gastgeber genug Motivation sein, alles dafür zu tun, um die Piranhas nicht mit drei Punkten im Gepäck abreisen zu lassen.

Beide Mannschaften stehen sich am Sonntag erneut gegenüber. Die Rostocker streben natürlich eine größtmögliche Punkteausbeute am kommenden Wochenende an, um die Chance auf einen Pre-Play-off-Platz zu wahren. Bis auf die Langzeitverletzten Florian Brink, Tobias John, Dustin Haloschan und Tomas Kurka, deren Genesung sehr gut vorangeht, kann Trainer Kenneth Latta über alle Spieler des Kaders verfügen. Das Heimspiel am Sonntag beginnt wie immer um 19 Uhr.

Spendenkonto eingerichtet – Frist ist der 15. Januar 2019
Rettungsaktion der Crocodiles Hamburg gestartet

​Die Crocodiles Hamburg haben heute die Sammelaktion zur Fortführung des Spielbetriebs der Crocodiles in der Oberliga Nord gestartet. Ab jetzt kann auf das Konto des...

Folgen der angekündigten Planinsolvenz
Crocodiles Hamburg dürfen nicht an den Play-offs teilnehmen

​Sportlich lief es am Wochenende gut für die Crocodiles Hamburg. Der Oberligist aus Farmsen gewann das Heimspiel gegen Duisburg und setzte sich auch in Erfurt durch....

Gysenberger drehen 1:4-Rückstand gegen den Meister
Herner EV schlägt Tilburg – Moskitos Essen nun Zweiter

​Ein schlechter Tag für die beiden Hannoveraner Teams in der Oberliga Nord, ein guter für die beiden Mannschaften aus dem Ruhrgebiet, die am Sonntag im Einsatz waren...

3:5-Heimniederlage des ECC
Preussen wurden auch von den Rostock Piranhas gebissen

​Der ECC Preussen Berlin wollte nach der 2:7-Niederlage in Leipzig unbedingt mal wieder vor eigenem Publikum siegen – aber auch die Rostock Piranhas hatten nicht vor...

6:5-Overtime-Sieg gegen Tilburg
Starke Vorstellung des Herner EV gegen die Trappers

​Das schwere Wochenende für den Herner EV ist vorbei und es hat großen Spaß gemacht. Zuerst der Auswärtssieg am Freitag bei den Hannover Scorpions und nun am Sonntag...

4:1-Sieg in Erfurt
Crocodiles sichern erstes Sechs-Punkte-Wochenende

​Die Crocodiles Hamburg haben am Sonntagnachmittag das Auswärtsspiel gegen die Black Dragons Erfurt mit 4:1 (1:0, 1:0, 2:1) gewonnen. Es war das erste Sechs-Punkte-W...

Oberliga Spielplan Nord

Jetzt die Hockeyweb-App laden!