Im Penaltyschießen – Gladsaxe Bears holen CupRostock Piranhas

Lesedauer: ca. 1 Minute

Dabei sah es erst wie eine klare Angelegenheit für die Piranhas aus, denn die Gäste begannen recht zurückhaltend. Überwältigt von der tollen Kulisse der gut gefüllten Schillingallee wollte bei den dänischen Bären im ersten Spielabschnitt nichts so recht zusammen laufen. Die Rostocker hingegen begannen druckvoll. Trotzdem musste erst ein Überzahlspiel her, das Paul Stratmann durch seinen Treffer in der 14. Minute wieder beendete. Auch die zweite Strafe gegen die Gäste nutzen die Piranhas in der 18. Minute aus und erhöhten durch Petr Sulcik auf 2:0.

Das zweite Drittel war dann schon ausgeglichener. Die Nordkopenhagener hatten sich akklimatisiert und kamen langsam in Spiellaune. Trotzdem waren es wieder die Piranhas, die den Treffer erzielten. Petr Sulcik schob in der 33. Minute die Vorlage von Karol Bartanus und Anton Marsall zum 3:0 über die Linie. Kurz vor Ende des zweiten Spielabschnittes wurden auch die Bemühungen der immer sicherer werdenden Bears belohnt, als Daniel Høhl (38.) im Powerplay den Anschlusstreffer erzielte.

Nach dem schnellen 4:1 durch Josh Rabbani in der 43. Minute war dann die Zeit der Gladsaxe Bears gekommen. Magnus S. Nielsen setzte Daniel Høhl in der 47. Minute herrlich in Szene und dieser erzielte ein Traumtor zum 2:4. Das Spiel nahm, zur Freude der Zuschauer, nochmal erheblich an Fahrt auf. Morten Lee brachte die Gäste in Minute 53 auf 3:4 heran. Als dann Bears-Keeper Daniel Eberhardt sein Gehäuse zu Gunsten eines sechsten Feldspielers verließ schafften es die Gäste 53 Sekunden vor Ende der Partie tatsächlich noch, den Ausgleich durch Kasper Jensen zu erzielen. Im Penaltyschießen versenkte Gladsaxe Bear Sebastian Errebo den entscheidenden Versuch und ließ seine Mitspieler jubeln.

Auch wenn der Scandlines-Cup nach Dänemark geht, beenden die Piranhas ein erfolgreiches Jahr 2013. Wer hätte bei der Ligakonkurrenz vor Saisonbeginn auf den zweiten Platz der Tabelle der Oberliga Nord gewettet? Das „Raubfischjahr 2014“ beginnt bereits am Freitag, 3. Januar, wenn mit den Hannover Indians der derzeit Tabellendritte in der Schillingallee zu Gast ist. Los geht es um 20 Uhr.

Tilburg brauchte Verlängerung – Bowles verlängert in Hannover
Oberliga Nord: Alle Favoriten im Schnelldurchlauf im Halbfinale

​Zwei Spiele – zwei Siege. Mit dieser Taktik gingen scheinbar die Favoriten der Oberliga Nord in die erste Runde, denn alle vier kamen weiter. Die Hannover Scorpions...

Vertrag mit dem Kanadier wird nicht verlängert
Wege von Jeff Job und den Herforder Ice Dragons trennen sich

​Eine Herforder Eishockeylegende geht – nach fünf Jahren trennen sich die Wege des Herforder EV und Chefcoach Jeff Job. Der im Mai auslaufende Vertrag mit dem 57-jäh...

DEB wertet Play-off-Viertelfinalserie für den Herner EV
Saison für die Hannover Indians ist beendet

​Nach einer Quarantäneanordnung des Gesundheitsamtes Hannover für die Hannover Indians muss auch die zweite Begegnung im Play-off-Viertelfinale der Oberliga Nord zwi...

Tilburg Trappers machen es nach Pausenrückstand überdeutlich
Ausschließlich Heimsiege zum Viertelfinal-Auftakt in der Oberliga Nord

​Die jeweils ersten Spiele der Best-of-Three-Serien im Play-off-Viertelfinale der Oberliga Nord brachten ausschließlich Heimsiege. Einschließlich des 5:0-Siegs des H...

Positiver Corona-Fall im Schnelltest
Play-off-Spiel der Hannover Indians fällt aus – 5:0-Wertung für Herne

​Schlechte Nachrichten für die Hannover Indians – und für den Ablauf der Play-offs in der Oberliga Nord. Das für den heutigen Freitag geplante erste Play-off-Spiel d...

Pre-Play-offs in der Oberliga Nord
Black Dragons Erfurt und Rostock Piranhas im Nord-Viertelfinale

​In den Pre-Play-offs der Oberliga Nord, die in diesem Jahr als Einzelspiel ausgetragen worden sind, sicherten sich die Black Dragons Erfurt und die Rostock Piranhas...

Ice Dragons in den Pre-Play-offs
Herforder EV zu Gast bei den Rostock Piranhas

​Do-or-die-Spiel – der Herforder EV trifft im Pre-Play-off-Spiel der Oberliga Nord auf die Rostock Piranhas. Den Ostseestädtern ist es dabei gelungen, in einem Oster...

Hernes Generalprobe gegen Scorpions geglückt
Oberliga Nord: Play-off-Paarungen stehen fest

​Jetzt hat die Oberliga Nord die Hauptrunde geschafft und die letzten Spiele hatten es noch einmal in sich. Rostock setzte sich im Spiel in Erfurt durch und damit au...

Oberliga Nord Playoffs

Freitag 16.04.2021
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg
Tilburg Trappers Trappers
- : -
Herner EV Herne
Sonntag 18.04.2021
Herner EV Herne
- : -
Tilburg Trappers Trappers
Crocodiles Hamburg Hamburg
- : -
Hannover Scorpions Scorpions
Dienstag 20.04.2021
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg
Tilburg Trappers Trappers
- : -
Herner EV Herne