HEV trifft auf Rostock und ErfurtNormaler Rhythmus für den Herner EV

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Beim Herner EV waren bis auf den angeschlagenen Dominik Luft am Mittwoch alle Spieler beim Training, deshalb kann man davon ausgehen (wenn nichts Kurzfristiges dazwischen kommt) dass HEV-Coach Uli Egen am Wochenende auf einen (nahezu) kompletten Kader zurückgreifen kann.

Am letzten Sonntag hatte der Herner EV beim 6:1-Auswärtserfolg in Rostock zumindest im zweiten Abschnitt so einige Mühen mit den Piranhas. Die kamen nämlich durch einen Blitzstart nach der ersten Pause mit dem Anschlusstreffer zum 1:2 wieder heran. Die Gysenberger hatten dann aber mit ihren Treffern zum 1:3 und 1:4 die passende Antwort und überstanden danach auch zwei Unterzahlsituationen schadlos. Trotzdem wird Uli Egen sicherlich seinem Team erneut mit auf den Weg geben, dass man die Piranhas (wie jeden Gegner) nicht unterschätzen darf.

Dies trifft natürlich auch auf den Sonntagsgegner aus Erfurt zu. In der Hauptrunde gab es zwar zuhause einen 7:4-Erfolg und auch Anfang diesen Jahres gab es einen Herner 6:1-Sieg am Gysenberg, aber der 3:2-Heimsieg der Black Dragons im letzten Dezember ist bei den Grün-Weiß-Roten noch in sehr schlechter Erinnerung. Zwar konnte der HEV mit 1:0 in Führung gehen, dann drehte der Gastgeber aber die Partie und der Anschlusstreffer zum 2:3 knapp eine Minute vor Spielende kam zu spät. Am Sonntag ist also Gelegenheit zur Revanche.

Tilburg brauchte Verlängerung – Bowles verlängert in Hannover
Oberliga Nord: Alle Favoriten im Schnelldurchlauf im Halbfinale

​Zwei Spiele – zwei Siege. Mit dieser Taktik gingen scheinbar die Favoriten der Oberliga Nord in die erste Runde, denn alle vier kamen weiter. Die Hannover Scorpions...

Vertrag mit dem Kanadier wird nicht verlängert
Wege von Jeff Job und den Herforder Ice Dragons trennen sich

​Eine Herforder Eishockeylegende geht – nach fünf Jahren trennen sich die Wege des Herforder EV und Chefcoach Jeff Job. Der im Mai auslaufende Vertrag mit dem 57-jäh...

DEB wertet Play-off-Viertelfinalserie für den Herner EV
Saison für die Hannover Indians ist beendet

​Nach einer Quarantäneanordnung des Gesundheitsamtes Hannover für die Hannover Indians muss auch die zweite Begegnung im Play-off-Viertelfinale der Oberliga Nord zwi...

Tilburg Trappers machen es nach Pausenrückstand überdeutlich
Ausschließlich Heimsiege zum Viertelfinal-Auftakt in der Oberliga Nord

​Die jeweils ersten Spiele der Best-of-Three-Serien im Play-off-Viertelfinale der Oberliga Nord brachten ausschließlich Heimsiege. Einschließlich des 5:0-Siegs des H...

Positiver Corona-Fall im Schnelltest
Play-off-Spiel der Hannover Indians fällt aus – 5:0-Wertung für Herne

​Schlechte Nachrichten für die Hannover Indians – und für den Ablauf der Play-offs in der Oberliga Nord. Das für den heutigen Freitag geplante erste Play-off-Spiel d...

Pre-Play-offs in der Oberliga Nord
Black Dragons Erfurt und Rostock Piranhas im Nord-Viertelfinale

​In den Pre-Play-offs der Oberliga Nord, die in diesem Jahr als Einzelspiel ausgetragen worden sind, sicherten sich die Black Dragons Erfurt und die Rostock Piranhas...

Ice Dragons in den Pre-Play-offs
Herforder EV zu Gast bei den Rostock Piranhas

​Do-or-die-Spiel – der Herforder EV trifft im Pre-Play-off-Spiel der Oberliga Nord auf die Rostock Piranhas. Den Ostseestädtern ist es dabei gelungen, in einem Oster...

Hernes Generalprobe gegen Scorpions geglückt
Oberliga Nord: Play-off-Paarungen stehen fest

​Jetzt hat die Oberliga Nord die Hauptrunde geschafft und die letzten Spiele hatten es noch einmal in sich. Rostock setzte sich im Spiel in Erfurt durch und damit au...

Oberliga Nord Playoffs

Freitag 16.04.2021
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg
Tilburg Trappers Trappers
- : -
Herner EV Herne
Sonntag 18.04.2021
Herner EV Herne
- : -
Tilburg Trappers Trappers
Crocodiles Hamburg Hamburg
- : -
Hannover Scorpions Scorpions
Dienstag 20.04.2021
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg
Tilburg Trappers Trappers
- : -
Herner EV Herne