Herner testet gegen Krefelder DNL-TeamErstes Vorbereitungsspiel und Saisoneröffnung

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

’Das wird ein erster harter Test für uns. Während wir bis zu dieser Begegnung erst viermal auf dem Eis waren, steht der Gegner schon voll im Saft. Krefeld hat bereits mehrere Vorbereitungsspiele absolviert und zum Beispiel ein Turnier auf eigenem Eis im Finale gegen die DEG gewinnen können. Aber ich habe diesen Saisonstart gegen eine lauf- und kampfstarke Mannschaft bewusst gewählt. Sie wird unserer neu zusammengestellten Mannschaft alles abverlangen“, meint der HEV-Coach. Bis auf den verletzten Verteidiger Tom Schmitz stehen Frank Petrozza alle Spieler zur Verfügung, auch die drei Tryout-Spieler sollen zum Einsatz kommen, sofern die entsprechenden Gastspielgenehmigungen vorliegen. Die DNL-Förderlizenzspieler vom Kooperationspartner Krefeld werden auf der Gegenseite zum Einsatz kommen, so dass es sicherlich ein interessanter Vergleich sein wird.

Einen Tag später, am Samstag ab 13 Uhr, findet am Gysenberg die Saisoneröffnung statt. Im Rahmen dieser Veranstaltung wird dann gegen 14.30 Uhr die Mannschaft vorgestellt. Sie wird anschließend auch zum Training aufs Eis gehen. Danach geht es im Penalty weiter, eine gute Gelegenheit die neue Mannschaft kennenzulernen.

Am Freitag öffnet die Abendkasse bereits ab 18.30 Uhr, dann können auch die restlichen Treue-Dauerkarten abgeholt werden. Der Verkauf der regulären Dauerkarten läuft noch bis zum 10. September 2017. Das Bestellformular findet man auf der Homepage des Herner EV, die Überweisung des jeweiligen Betrags sollte zeitnahe erfolgen. Ab wann die regulären Dauerkarten ausgegeben werden, wird noch gesondert bekanntgegeben.

Ab dem 15. September 2017 beginnt der Online-Verkauf der Eintrittskarten für die Meisterschaftssaison. Eintrittskarten für die Vorbereitungsspiele sind nur an der Abendkasse erhältlich. Der Eintrittspreis in der Vorbereitung beträgt einheitlich fünf Euro bei freier Platzwahl, wobei erst ab dem Alter von 16 Jahren Eintritt zu zahlen ist.

Krefeld überrascht in Leipzig, Tilburg muss in die Overtime
Crocodiles Hamburg wehren direkten Angriff der Indians erfolgreich ab

​Das war ein Spieltag in der Oberliga Nord, wie er im Buche steht. Tilburg gewann am Ende glücklich gegen Halle und auch Herne musste nervenstark sein um sich schlie...

Nach 3:0 gegen Leipzig Platz vier erreicht
Hannover Indians erteilen Icefighters defensiv eine Lektion

​Mit einem am Ende deutlichen 3:0 (1:0, 1:0, 1:0) setzten sich die Hannover Indians gegen die Icefighters Leipzig verdient durch und erreichten Platz vier in der Obe...

Indians rücken auf Platz vier vor – Mittelfeld so kompakt wie nie zuvor
EV Duisburg sorgt im Derby gegen Herne für den Tagesknaller

​Jetzt sind es wieder vier Gruppen, die für Spannung in der Oberliga Nord sorgen. Ganz oben Tilburg und Herne. Während Tilburg die Essener Tiefe mit Glück umschiffte...

Ein Dankeschön für Taucha
Im Advent 2020 kehren die Icefighters Leipzig nochmal kurz zurück

​Sechs Jahre lang war Taucha die Heimat der Icefighters Leipzig. Im unvergessenen Eiszelt wurden Siege gefeiert und Niederlagen gemeinsam überwunden. „Ohne diese Eta...

Tilburg, Teddys, Tombola und Derby
Knüller-Wochenende für die Wohnbau Moskitos Essen

​Für die Wohnbau Moskitos Essen geht es am Wochenende gegen das Top-Duo der Oberliga Nord. Erst kommt Spitzenreiter Tilburg Trappers an den Westbahnhof (Freitag, 20 ...

Hein fällt bis Saisonende aus, verlängert bis 2021, Christian Bauhof kommt
Gute und schlechte Nachrichten wechseln sich bei den Indians ab

​Das ist wirklich sehr ärgerlich für die Hannover Indians und somit auch keine gute Nachricht für den Trainerstab um Lenny Soccio. Einer der produktivsten und effekt...

Wiedergutmachung in Krefeld angesagt
Rostock Piranhas spielen gegen den Tabellenletzten

​Zum letzten Mal in dieser Saison treten die Rostock Piranhas gegen den Krefelder EV an. Die Heimspiele konnten sie beide für sich entscheiden. Das letzte Aufeinande...

Spiele gegen Duisburg und Essen
Erneut ein Doppel-Derby-Wochenende für den Herner EV

​Zum zweiten Mal in dieser Saison wartet ein Wochenende mit gleich zwei Duellen gegen die Ruhrpott-Nachbarn auf den Herner EV. Zuerst geht es am Freitag nach Duisbur...