Herner testet gegen Krefelder DNL-TeamErstes Vorbereitungsspiel und Saisoneröffnung

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

’Das wird ein erster harter Test für uns. Während wir bis zu dieser Begegnung erst viermal auf dem Eis waren, steht der Gegner schon voll im Saft. Krefeld hat bereits mehrere Vorbereitungsspiele absolviert und zum Beispiel ein Turnier auf eigenem Eis im Finale gegen die DEG gewinnen können. Aber ich habe diesen Saisonstart gegen eine lauf- und kampfstarke Mannschaft bewusst gewählt. Sie wird unserer neu zusammengestellten Mannschaft alles abverlangen“, meint der HEV-Coach. Bis auf den verletzten Verteidiger Tom Schmitz stehen Frank Petrozza alle Spieler zur Verfügung, auch die drei Tryout-Spieler sollen zum Einsatz kommen, sofern die entsprechenden Gastspielgenehmigungen vorliegen. Die DNL-Förderlizenzspieler vom Kooperationspartner Krefeld werden auf der Gegenseite zum Einsatz kommen, so dass es sicherlich ein interessanter Vergleich sein wird.

Einen Tag später, am Samstag ab 13 Uhr, findet am Gysenberg die Saisoneröffnung statt. Im Rahmen dieser Veranstaltung wird dann gegen 14.30 Uhr die Mannschaft vorgestellt. Sie wird anschließend auch zum Training aufs Eis gehen. Danach geht es im Penalty weiter, eine gute Gelegenheit die neue Mannschaft kennenzulernen.

Am Freitag öffnet die Abendkasse bereits ab 18.30 Uhr, dann können auch die restlichen Treue-Dauerkarten abgeholt werden. Der Verkauf der regulären Dauerkarten läuft noch bis zum 10. September 2017. Das Bestellformular findet man auf der Homepage des Herner EV, die Überweisung des jeweiligen Betrags sollte zeitnahe erfolgen. Ab wann die regulären Dauerkarten ausgegeben werden, wird noch gesondert bekanntgegeben.

Ab dem 15. September 2017 beginnt der Online-Verkauf der Eintrittskarten für die Meisterschaftssaison. Eintrittskarten für die Vorbereitungsspiele sind nur an der Abendkasse erhältlich. Der Eintrittspreis in der Vorbereitung beträgt einheitlich fünf Euro bei freier Platzwahl, wobei erst ab dem Alter von 16 Jahren Eintritt zu zahlen ist.


Du willst die wichtigsten Oberliga-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Verteidiger kommt aus Hannover
Crocodiles Hamburg verpflichten Philipp Hertel

​Die Crocodiles Hamburg haben sich in der Defensive verstärkt und mit Philipp Hertel einen jungen Verteidiger an die Elbe gelotst. Der 22-Jährige wechselt von den Ha...

Wichtiger Baustein
Denis Fominych spielt weiterhin für den Herner EV

​Mit Denis Fominych hat ein weiterer wichtiger Baustein für die Saison 2022/23 seinen Vertrag beim Herner EV verlängert. „Er verkörpert alles, was uns im kommenden S...

Zweite Importstelle auch mit Letten besetzt
Sandis Zolmanis schließt sich der EG Diez-Limburg an

​Die EG Diez-Limburg hat erneut auf dem Transfermarkt zu geschlagen und sichert sich die Dienste des Letten Sandis Zolmanis. Der neue Spieler der Rockets hat schon e...

Lennart Esche unterschreibt Vertrag
Junges Talent bleibt bei den Hammer Eisbären

​Der noch 19-jährige Lennart Esche hat sein Debüt in der letzten Saison als Förderlizenzspieler der Iserlohn Roosters bei den Hammer Eisbären gegeben und dabei einde...

22-Jähriger verlängert in Farmsen
Nils Kapteinat hütet weiter das Tor der Crocodiles Hamburg

​Die Crocodiles Hamburg haben den Vertrag mit Nils Kapteinat um eine Saison bis 2023 verlängert. Der Torwart wechselte zur vergangenen Spielzeit vom Krefelder EV 81 ...

Lette lief bereits für lettische Nationalmannschaft auf
Lauris Bajaruns stürmt ab sofort für die EG Diez Limburg

​Der Oberligist EG Diez-Limburg besetzt seine erste Kontingentstelle für die kommende Saison mit Lauris Bajaruns. Zuletzt spielte der 33-jährige Lette bei HK Mogo un...

Stürmer verlängert
Max Pietschmann bleibt bei den Herforder Ice Dragons

​Erste komplette Saison – Max Pietschmann hat seinen Vertrag beim Herforder EV verlängert und geht mit den Ice Dragons in seine erste komplette Saison. Mitten im lau...

Trivellato, Calovi und Roach gehen
Hammer Eisbären verkünden weitere Abgänge

​Die beiden aus dem italienischen Bozen stammenden Spieler David Trivellato und Fabian Calovi werden in der kommenden Saison 2022/2023 nicht das Trikot der Hammer Ei...

AufstiegsplayOffs zur DEL2