Herner EV gibt fristgerecht DEL2-Bewerbung abBürgschaft hinterlegt

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

„Wir haben fristgerecht bei der ESBG den nötigen Antrag zur Aufnahme in die DEL2 gestellt. Dies ist eine vorsorgliche Maßnahme, sie impliziert noch keine definitive Entscheidung hinsichtlich eines möglichen Aufstiegs. Aber sie ist eine zwingende Voraussetzung, um im Falle eines sportlichen Aufstiegs den entsprechenden Handlungsspielraum zu haben. Der HEV hat bisher in dieser Saison eine sportliche Leistung gezeigt, die über den Erwartungen liegt. Dies wollen wir fortsetzen und uns voll und ganz auf die Endphase der Meisterrunde und danach auf die Play-offs konzentrieren“, erklärt HEV-Geschäftsführer Jürgen Schubert.

Auch wirtschaftlich ist beim Herner EV alles im grünen Bereich. Deshalb konnte auch die nötige Bankbürgschaft in Höhe von 25.000 Euro durch die Gysenberghallen GmbH geleistet werden. „Natürlich ist es noch viel zu früh und vermessen, über die Oberliga-Meisterschaft und das damit verbundene Aufstiegsrecht zu sprechen. Dies wird sich im April auf dem Eis entscheiden. Hinzu kommt, dass die sportlichen, wirtschaftlichen und organisatorischen Hürden für einen Aufstieg in die zweithöchste deutsche Spielklasse sehr hoch sind. Darüber müsste dann sehr intensiv beraten werden. Dies wäre aber nur möglich, wenn die entsprechende Bewerbung abgeben wurde. Nach intensiver interner Beratung ist dies nun erfolgt“, so Jürgen Schubert. Gleichzeitig sucht der Herner EV einen hauptamtlichen Vertriebs- und Marketingleiter, denn eine Erweiterung des organisatorischen Umfelds ist notwendig um die kontinuierliche Entwicklung der Gesamtstruktur fortzusetzen.

Heimspiel am Sonntag
Hannover Scorpions empfangen Preussen Berlin

​Zum letzten Mal in dieser Saison empfangen die Hannover Scorpions am Sonntag um 19 Uhr das Oberliga-Team aus der Bundeshauptstadt, den ECC Preussen Berlin, in Melle...

Topscorer erleidet Schulterverletzung
Saison-Aus für Michal Velecky bei den Icefighters Leipzig

​Eine Hiobsbotschaft für die derzeit sowieso schon gebeutelten Icefighters Leipzig: Für Stürmer Michal Velecky ist die Saison 2018/19 frühzeitig beendet. ...

Intensiv in Planungen eingebunden
Danny Albrecht bleibt Cheftrainer des Herner EV

​Danny Albrecht wird auch in der nächsten Saison der Cheftrainer des Herner EV sein. „Wir haben auch in schwierigen Phasen dieser Saison klar zum Ausdruck gebracht, ...

4:1 gegen Essen: Zwölfter Sieg in Folge
Hannover Indians weiterhin erfolgreich auf dem Kriegspfad

​In einem spannenden, stellenweise hochdramatischem Spiel blieben die Hannover Indians auf der Erfolgsspur. Sie gewannen am 43. Spieltag der Oberliga Nord mit 4:1 (1...

Leipzig lässt sich von Halle düpieren
Hannover Indians besiegen Essen im Spitzenspiel mit 4:1

​Der seit vier Wochen andauernde Kraftakt der Hannover Indians mit nunmehr zwölf Siegen in Folge hat Platz zwei in der Oberliga Nord erbracht. Der spielfreie Nachbar...

10:2-Erfolg gegen die Preussen
Füchse in der Spur: Erst Derbysieg, nun zweistellig gegen Berlin

​Derbysieg am Westbahnhof – und dann noch ein zweistelliger Heimerfolg oben drauf. Der Einstand von Trainer Dirk Schmitz als Chefcoach des Oberligisten EV Duisburg –...

Oberliga Spielplan Nord

Jetzt die Hockeyweb-App laden!