Herner EV bestreitet nur ein Spiel am WochenendeVertragsauflösung von Thomas Zuravlev

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Das nächste Heimspiel bestreitet der HEV dann am Sonntag, 10. Februar, um 18.30 Uhr zu Hause in der Hannibal-Arena gegen Preussen Berlin.

Die Partie am Braunlager Wurmberg ist das 13. Aufeinandertreffen mit den Harzer Falken in der Oberliga Nord seit 2015. Bisher gab es zwar zehn Herner Siege, aber diese klare Bilanz sollte nicht dazu führen, den Gegner auf die leichte Schulter zu nehmen oder ihn an seinem Tabellenstand zu messen. Die Duelle gegen die Falken waren einige Male hart umkämpft, vor anderthalb Jahren gab es im Harz z.B. eine 3:4-Niederlage in der Overtime. HEV-Coach Danny Albrecht wird in Braunlage wohl auf die Förderlizenzspieler verzichten müssen. Mike Schmitz wird erneut für die Krefeld Pinguine spielen, Nicolas Geitner wird in Bad Nauheim zum Einsatz kommen und Edwin Schitz ist beim DEB U19/U20-Lehrgang. Lediglich bei Philipp Kuhnekath ist es noch offen, wo er am Freitag spielt. Alle Förderlizenzspieler werden aber in der nächsten Woche in Leipzig wieder im HEV-Trikot auflaufen können. Maik Klingsporn hat seine Krankheit überstanden und ist am Freitag wieder einsatzbereit.

Bereits am Freitag in Braunlage wird Thomas Zuravlev nicht mehr im Kader der Grün-Weiß-Roten auflaufen. Der Herner EV hat am Dienstagabend dem Wunsch des Spielers auf sofortige Vertragsauflösung entsprochen.


📺 Deinen Lieblingssport ohne Abo streamen 👍 Eishockey, Football, Handball, Volleyball und 70 weitere Sportarten auf Sportdeutschland.TV
Junger Angreifer verlängert um ein Jahr
Saale Bulls Halle binden Alex Berger

Die Saale Bulls Halle haben den Vertrag mit Stürmer Alex Berger für die kommende Saison verlängert. ...

22-Jähriger wechselt von den Lausitzer Füchsen
Daniel Visner schließt sich den KSW IceFighters Leipzig an

Die KSW IceFighters Leipzig verstärken ihre Offensive mit dem jungen Stürmer Daniel Visner....

Stürmer folgt seinem Bruder aus Linz
Auch Timo Sticha wird ein Herforder Ice Dragon

​Der Herforder EV vermeldet mit Timo Sticha den nächsten Neuzugang für die kommende Saison....

25-jähriger Stürmer kommt aus Linz
Herforder EV verpflichten Dennis Sticha

Mit Dennis Sticha präsentiert der Herforder Eishockey Verein den nächsten Neuzugang für die Saison 2024/25. ...

Eineinhalb Neuzugänge, ein Abgang
Transferkarussell läuft bei den Hannover Scorpions

​Bereits in der letzten Woche rotierte das Transferkarussell beim aktuellen Oberliga-Nordmeister Hannover Scorpions besonders heftig. Erst konnte der Verbleib von Pa...

Zulassungsverfahren läuft
25 Vereine für neue Oberliga-Saison gemeldet

​Im Rahmen des Zulassungsverfahrens für die kommende Oberliga-Saison 2024/25 haben 25 Vereine ihre verbindliche Anmeldung eingereicht. Die Abgabefrist hierfür war de...

Verteidiger kommt aus Salzburg
Mika Hupach nächster Neuzugang der Herforder Ice Dragons

​Der Herforder EV vermeldet mit Mika Hupach den nächsten Neuzugang für die kommende Saison. Der 19-jährige Verteidiger kommt vom EC Red Bull Salzburg zu den Ice Drag...

Vereint mit Bruder Michael
Hannover Scorpions verpflichten Victor Knaub

Die beiden Brüder Michael und Victor Knaub laufen in der kommenden Saison zusammen für die Hannover Scorpions auf. Während Michael Knaub seine Vertrag in der Wedemar...

Oberliga Nord Hauptrunde