Herne verplfichtet Oliver Ott aus MemmingenAufgrund mehrere Verletzungen zuletzt nur 27 Saisonspiele

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Oliver Ott ist der dritte Neuzugang des Herner Eissportvereins für die Oberliga Nord-Saison 2024/2025. Der 22-jährige wechselt vom ECDC Memmingen an den Gysenberg und wird das Trikot mit der Rückennummer 93 tragen.

Seine Eishockey-Laufbahn begann der waschechte Bayer beim ESC Geretsried und durchlief in der Folge alle Jugendteams des Traditionsclubs EC Bad Tölz. Eine Spielzeit verbrachte er zudem beim EHC München. In dieser Saison kam Oliver Ott auch auf sechs Jugend-Länderspiele für den Deutschen Eishockey Bund.

Seine Karriere im Seniorenbereich startete er dann erneut in Bad Tölz. In zwei DEL2-Spielzeiten kam er als Neuling auf insgesamt 110 Einsätze, in denen er zehn Tore erzielte und für 14 Assists sorgte. Nach dem Abstieg der „Tölzer Buam“ in die Oberliga blieb Ott noch eine weitere Saison an Bord, ehe er in der vergangenen Spielzeit für die Indians aus Memmingen auflief.

Erstmals in seiner Laufbahn musste er, auf Grund von verschiedenen Verletzungen, länger zuschauen und kam im Allgäu nur auf 27 Einsätze. Ab Sommer will er in Herne neu angreifen. „Er konnte sich in Memmingen nicht wie erhofft weiterentwickeln und präsentieren. Die Verletzungen hat er aber gut überstanden und in mehreren Gesprächen konnten wir Oliver von unserem Konzept für die kommende Saison überzeugen“, sagt Dirk Schmitz.

Der HEV-Coach freut sich dabei auf einen hochmotivierten, sehr talentierten und gut ausgebildeten jungen Eishockeyspieler, der in der Saison 2024/2025 wieder richtig angreifen möchte. „Oliver ist ein schneller und intelligenter Außenstürmer. Zudem ist er Rechtsschütze und wird uns auch dadurch in vielen Situation variabel machen“, so Schmitz weiter.


📺 Deinen Lieblingssport ohne Abo streamen 👍 Eishockey, Football, Handball, Volleyball und 70 weitere Sportarten auf Sportdeutschland.TV
Junger Angreifer verlängert um ein Jahr
Saale Bulls Halle binden Alex Berger

Die Saale Bulls Halle haben den Vertrag mit Stürmer Alex Berger für die kommende Saison verlängert. ...

22-Jähriger wechselt von den Lausitzer Füchsen
Daniel Visner schließt sich den KSW IceFighters Leipzig an

Die KSW IceFighters Leipzig verstärken ihre Offensive mit dem jungen Stürmer Daniel Visner....

Stürmer folgt seinem Bruder aus Linz
Auch Timo Sticha wird ein Herforder Ice Dragon

​Der Herforder EV vermeldet mit Timo Sticha den nächsten Neuzugang für die kommende Saison....

25-jähriger Stürmer kommt aus Linz
Herforder EV verpflichten Dennis Sticha

Mit Dennis Sticha präsentiert der Herforder Eishockey Verein den nächsten Neuzugang für die Saison 2024/25. ...

Eineinhalb Neuzugänge, ein Abgang
Transferkarussell läuft bei den Hannover Scorpions

​Bereits in der letzten Woche rotierte das Transferkarussell beim aktuellen Oberliga-Nordmeister Hannover Scorpions besonders heftig. Erst konnte der Verbleib von Pa...

Zulassungsverfahren läuft
25 Vereine für neue Oberliga-Saison gemeldet

​Im Rahmen des Zulassungsverfahrens für die kommende Oberliga-Saison 2024/25 haben 25 Vereine ihre verbindliche Anmeldung eingereicht. Die Abgabefrist hierfür war de...

Verteidiger kommt aus Salzburg
Mika Hupach nächster Neuzugang der Herforder Ice Dragons

​Der Herforder EV vermeldet mit Mika Hupach den nächsten Neuzugang für die kommende Saison. Der 19-jährige Verteidiger kommt vom EC Red Bull Salzburg zu den Ice Drag...

Vereint mit Bruder Michael
Hannover Scorpions verpflichten Victor Knaub

Die beiden Brüder Michael und Victor Knaub laufen in der kommenden Saison zusammen für die Hannover Scorpions auf. Während Michael Knaub seine Vertrag in der Wedemar...

Oberliga Nord Hauptrunde