Herne startet beim MeisterErstes Wochenende hat es in sich

Lesedauer: ca. 1 Minute

Der Startschuss fällt am Freitag um 20 Uhr in der niederländischen Provinz Nordbrabant im IJssportcentrum Stappegoor bei den Tilburg Trappers. Zwei Tage später, um Sonntag ab 18.30 Uhr, geht es auf heimischem Eis weiter. Dann kommen die Hannover Indians an den Herner Gysenberg.

In der letzten Saison war die Bilanz des HEV gegen beide Teams relativ ausgeglichen. Gegen die Indians gab es einen Heimsieg und eine Auswärtsniederlage, gegen die Trappers gab es durch die zusätzlichen Regionalspiele vier Duelle, in denen jedes Team zweimal siegreich blieb (der HEV einmal nach Penaltyschießen). Auch in der Vorbereitung auf diese Saison trafen die Grün-Weiß-Roten bereits auf beide Gegner. Anfang September musste sich das Petrozza-Team in Hannover am Pferdeturm mit 3:4 nach Penaltyschießen geschlagen geben, um dann zwei Tage später am Gysenberg mit 1:0 zu gewinnen. Das Vorbereitungsspiel in Tilburg liegt nur wenige Tage zurück, als der HEV am letzten Samstag nach nur 19-stündiger Regenerationszeit dem Kräfteverschleiß durch das schwere Freitagsspiel gegen Duisburg Tribut zollen und mit 1:5 die Segel streichen musste.

„Die Liga wird in dieser Saison ausgeglichener sein. Von daher wird es keine leichten Gegner geben, so dass es egal ist dass wir sofort zum Auftakt gegen den Zweiten und Dritten der letzten Spielzeit antreten müssen. Wir wissen, was wir tun müssen, um zu bestehen, nämlich in jede Partie mit der vollsten Konzentration und Einsatzbereitschaft gehen“, lässt Frank Petrozza keinen Zweifel daran, dass sein Team wie im Vorjahr alles geben wird. Beim Auswärtsspiel in Tilburg muss er dabei auf Verteidiger Aaron Reckers verzichten, der aus beruflichen Gründen nicht zur Verfügung steht. Immerhin nimmt ihm das die Entscheidung ab, der Spieler überzählig ist, da nur 15 Feldspieler über 21 Jahre eingesetzt werden dürfen, im Kader aber aktuell 16 sind.

Halle gewinnt am Pferdeturm – Erfurt weiter im Vorwärtsmarsch
Tilburg Trappers holen Hannover Scorpions nach Punkten ein

​Jetzt haben die Tilburg Trappers die Hannover Scorpions an der Spitze der Oberliga Nord eingeholt – zumindest nach Pluspunkten (77). Da der Tabellenführer aus dem G...

Diez-Limburg holt in Halle einen Punkt – Hamm überrascht Erfurt
Herner EV gewinnt Verfolgerduell gegen Hannover Indians

​Die Spitzenpositionen in der Oberliga Nord werden immer einsamer. Ganz oben wandeln die Hannover Scorpions, die, ohne zu spielen, immer noch 0,37 Punkte Vorsprung a...

Spiele gegen Leipzig, Herne und Diez-Limburg
Rostock Piranhas als Zwölfter zum Siegen verdammt

​Keine Zeit zum Verschnaufen bleibt den Rostock Piranhas, denn am Freitag startet die nächste Dreierrunde. Zum Auftakt geht es im „Raubfischbecken“ gegen die EXA Ice...

Auswärts bei den Tilburg Trappers
Herforder Ice Dragons läuten Endspurt ein

​15 Spiele in 37 Tagen – der Herforder EV läutet an diesem Wochenende den Endspurt der Hauptrunde in der Oberliga Nord ein. Im Zwei- bis Dreitagesrhythmus geht es bi...

Alle drei Dienstagsspiele gehen an die Gäste
Crocodiles Hamburg schocken Hannover Indians am Pferdeturm

​Die ersten drei der fünf Nachholspiele in dieser Woche gingen durchweg an die Gäste. Die größte Überraschung brachten dabei die Crocodiles Hamburg zustande, die nac...

Das Lazarett ist angewachsen
Vorzeitiges Saisonaus für vier Spieler der Icefighters Leipzig

​Die EXA Icefighters Leipzig geben einen Zwischenstand aus dem Lazarett. Nachdem das Saisonende von Ryan Warttig bereits zu Beginn des neuen Jahres bekannt gegeben w...

Indians nähern sich Halle – Erfurt überholt Leipzig
Tilburg Trappers jetzt alleiniger Scorpions-Verfolger

​Auch wenn die Hannover Scorpions in der Oberliga Nord aus Pandemiegründen erneut aussetzen mussten, eines ist für sie jetzt gewiss. Aus dem Verfolgerzweikampf haben...

Erfurt verpasst Chance, Leipzig einzuholen
Hannover Indians festigen mit klarem Erfolg Rang vier

​Der Tabellenführer der Oberliga Nord aus Mellendorf musste aus pandemischen Gründen auf das Duell mit Halle verzichten und zur Kenntnis nehmen, dass die Tilburg Tra...

Oberliga Nord Hauptrunde

Dienstag 09.03.2021
Hannover Indians Indians
- : -
Krefelder EV Krefeld
Rostock Piranhas Rostock
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig
Hammer Eisbären Hamm
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
EG Diez-Limburg Limburg
Saale Bulls Halle Halle
- : -
Herforder EV Herford
Dienstag 23.03.2021
Krefelder EV Krefeld
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt
Hannover Indians Indians
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig
Saale Bulls Halle Halle
- : -
Rostock Piranhas Rostock
EG Diez-Limburg Limburg
- : -
Hammer Eisbären Hamm
Dienstag 30.03.2021
Hannover Indians Indians
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt
Herner EV Herne
- : -
Rostock Piranhas Rostock
EG Diez-Limburg Limburg
- : -
Hammer Eisbären Hamm
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Krefelder EV Krefeld