Herforder Ice Dragons spielen wieder vor Fans650 Zuschauer zugelassen

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Somit darf auch der Herforder EV seine Heimspiele in der Eishalle „Im Kleinen Felde“ wieder vor bis zu 650 Zuschauern austragen. Nach enger Kommunikation mit den Zuständigen der Stadt Herford sowie den entsprechenden Ämtern gibt es für den Oberligisten grünes Licht unabhängig von fehlenden Sitzplätzen.

Ab sofort gelten bei den Heimspielen der Ice Dragons die bereits bekannten 2G-Regeln (geimpft oder genesen), Kinder und Jugendliche bis einschließlich 15 Jahren sind immunisierten Personen gleichgestellt. Lediglich für den Drachenclub gelten 2G+-Bedingungen, Geboosterte sind von der Testpflicht befreit. Bereits ab Freitag im Heimspiel gegen die Saale Bulls Halle wird der Herforder EV dank seiner unermüdlich arbeitenden Ehrenamtlichen die Rückkehr der Fans vorbereitet haben. Mit der Wiederzulassung der Zuschauer entfällt für Dauerkarteninhaber ab sofort der Gratiszugang zu den Liveübertragungen von Sprade TV, die jedoch auch weiterhin selbstverständlich angeboten werden. Der Kartenvorverkauf für die Begegnung am Freitag (20.30 Uhr gegen Saale Bulls Halle) wird online unter www.scantickets.de sowie an den bekannten Vorverkaufsstellen (Marktkauf Herford Information Fachmarkt und Geschäftsstellen der Neuen Westfälischen) in Kürze freigegeben.

Aktuell gehen die Verantwortlichen des Herforder EV davon aus, dass sich der Kranken- und Verletztenstand der Ice Dragons so weit erholt, dass die Ostwestfalen spielfähig sind. Zwar ist weiterhin von einem dezimierten Spielerkader auszugehen, jedoch wird der eine oder andere Spieler bis Freitag auf das Eis zurückkehren. Auch das Auswärtsspiel am kommenden Sonntag in Hamburg ist zum jetzigen Zeitpunkt angesetzt, da man bei den Crocodiles hofft, nach Corona-Quarantäne wieder in den Spielbetrieb zurückkehren zu dürfen.

Die am Dienstag ausgefallene Begegnung bei den Saale Bulls Halle wird nun am Dienstag, 25. Januar, um 19 Uhr nachgeholt.


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒

💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 zum Turnierpass   🥅
3:2 in regulärer Spielzeit
Blue Devils Weiden siegen beim Nordmeister

​War dies bereits die Vorentscheidung? Südmeister Blue Devils Weiden nahm die hohe Hürde in Mellendorf und gewann beim amtierenden Nord-Champion Hannover Scorpions m...

3:1 gegen die Hannover Scorpions
Blue Devils Weiden starten Oberliga-Finalserie mit Sieg

​Eines muss man vorwegnehmen: Es ist schade, dass nur eines dieser beiden Oberliga-Topteams in die DEL2 aufsteigt. Beide zeigten ein Spiel auf zweitklassigem Niveau,...

Neuzugang aus Essen
Dennis Reimer ist erster Neuzugang der Icefighters Leipzig

​Stürmer Dennis Reimer verstärkt den Eishockey-Oberligisten KSW Icefighters Leipzig ab der kommenden Saison. Der 30-Jährige wechselt vom Ligakonkurrenten ESC Wohnbau...

Verteidiger wechselt von Halle nach Herford
Nick Walters nächster Neuzugang der Ice Dragons

​Der Herforder EV präsentiert mit dem Deutsch-Kanadier Nick Walters den nächsten Neuzugang für die kommende Saison. Der 29-jährige Verteidiger wechselt vom Ligakonku...

Beide Halbfinalserien endeten 4:1
Oberliga-Traumfinale Weiden – Scorpions ist perfekt

​Manch Oberligafan hatte es sich gewünscht, aber es sollte in dieser Saison einfach nicht sein. Dass es eine Überraschung gibt und eine oder zwei Mannschaften im Pla...

Vizemeister haben vor Topkulissen keine echte Chance
Beide Oberliga-Meister stehen vor dem Finaleinzug

​Sie haben es versucht. Das kann man den beiden Vizemeistern der Oberliga, den Heilbronner Falken im Süden und Tilburg Trappers im Norden, nicht absprechen. Aber bei...

Acht Spieler und der Trainer gehen
Abgangswelle bei den Hannover Indians

​Nach dem Saisonende im Viertelfinale der deutschen Oberliga-Play-Offs gaben die Hannover Indians bekannt, dass acht Spieler sowie Trainer Todd Warriner den norddeut...

Gesundheitliche Gründe – mehrere Personen übernehmen die Aufgaben
Herner EV: Jürgen Schubert muss sich zurückziehen

​Jürgen Schubert muss sich für unbestimmte Zeit aus gesundheitlichen Gründen aus dem operativen Geschäft rund um den Herner EV zurückziehen. Dies gab der Geschäftsfü...

Oberliga Nord Hauptrunde