Herforder EV zu Gast beim Krefelder EVDer nächste Versuch der Ice Dragons

Der HEV gegen den KEV – am Mittwoch geht’s los. (Foto: Jürgen Feyerabend - feyerdragon pic art / Herforder EV)Der HEV gegen den KEV – am Mittwoch geht’s los. (Foto: Jürgen Feyerabend - feyerdragon pic art / Herforder EV)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der Spielplan der Oberliga Nord ist in dieser Corona-Saison anders, als in den Vorsaisons und so ist das heutige Spiel nicht die Nachholbegegnung vom Sonntag, sondern bereits der nächste Spieltag beim selben Gegner.

Die Ice Dragons wollen unbedingt den Rückenwind aus dem sensationellen 8:0-Erfolg über die Hannover Indians vom vergangenen Freitag mitnehmen und an die starke Mannschaftsleistung anknüpfen. Allerdings ist davon auszugehen, dass die Aufgabe in Krefeld sehr viel schwieriger wird. Der KEV ist mit seiner U23-Mannschaft eine der Überraschungsmannschaften der Saison und spielen bereits im zweiten Jahr ihrer Zugehörigkeit zur Oberliga eine sehr gute Rolle im Kampf um die PrePlayOff-Plätze. Das Bundesliganachwuchsteam der Krefeld Pinguine spielt unangenehm und hat bereits für den ein oder anderen Überraschungscoup gesorgt. Auch im bisher einzigen Aufeinandertreffen mit den Ice Dragons, verließ der KEV als Sieger das Eis.

Chefcoach Jeff Job wird in Krefeld sehr wahrscheinlich auf Kieren Vogel und Philipp Brinkmann verzichten müssen. Während Goalie Kieren Vogel weiterhin durch eine Leistenverletzung außer Gefecht gesetzt wird, plagen den Herforder Verteidiger Philipp Brinkmann Probleme an der Patellasehne, die hinter seinen Einsatz zumindest ein sehr großes Fragezeichen setzen.

Bleibt zu hoffen, dass der Weg durch das verschneite NRW nicht in langen Staus endet die Ice Dragons sicher die gegnerische Eishalle erreichen. Die Mittwochsbegegnung beim Krefelder EV beginnt um 19.30 Uhr und wird live auf Sprade TV übertragen. Der Livestream ist ab 19 Uhr unter Sprade TV abrufbar.


Du willst die wichtigsten Oberliga-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Rekordhalter im Verein
Kapitän Florian Eichelkraut bleibt bei den Icefighters Leipzig

​Pünktlich zu seinem 38. Geburtstag haben die Icefighters Leipzig die Vertragsverlängerung mit Kapitän Florian Eichelkraut bekanntgegeben. ...

Sebastian Wieber kommt aus Iserlohn
Hammer Eisbären komplettieren Torhüter-Dou

​Der aus Rosenheim stammende 19-jährige Sebastian Wieber wird in der kommenden Saison 2022/23 den Hammer Eisbären als weiterer Goalie zur Verfügung stehen. ...

Bester Torjäger in den Play-offs
Christoph Kabitzky verlängert bei den Hannover Scorpions

​„Das war wichtig!“, so Sportchef Eric Haselbacher nach der Unterschrift von Christoph Kabitzky unter seinem Vertrag für die Eishockeysaison 2022/23 beim Oberligiste...

Stürmer von Beginn an im Kader
Jan-Niklas Linnenbrügger bleibt bei den Herfoder Ice Dragons

​Zurück aus dem Standby-Modus – der Herforder EV und Jan-Niklas Linnenbrügger gehen gemeinsam und von Beginn an die kommende Oberligasaison an. ...

Wechsel aus Deggendorf
Phillip Messing zweiter Neuzugang bei den Hannover Indians

​Die EC Hannover Indians melden eine weitere Neuverpflichtung für das Team 2022/23. Vom Deggendorfer SC wechselt Verteidiger Phillip Messing nach Hannover. ...

Angebote aus DEL2 nicht wahrgenommen
Hannover Scorpions verlängern mit Patrick Klöpper

​Patrick Klöpper, in der vergangenen Saison aus der DEL zu den Hannover Scorpions gewechselt, bleibt in der Oberliga-Saison 2022/23 weiterhin bei den Niedersachsen. ...

Neuzugang aus Bayreuth
Herner EV verpflichtet Stürmer Kevin Kunz

​Kevin Kunz ist der zweite Neuzugang beim Herner EV für die Oberliga-Saison 2022/23. Der Stürmer wechselt vom DEL2-Team der Bayreuth Tigers an den Gysenberg und wird...

Meisterspieler macht weiter
Andy Reiss bleibt den Hannover Scorpions treu

​Angedeutet hatte er es schon bei der Saisonabschlussfeier, verbindlich ist es aber erst jetzt. Pünktlich zu seinem 36. Geburtstag steht fest, dass Andy Reiss auch i...

AufstiegsplayOffs zur DEL2