Herforder EV trifft auf direkten Konkurrenten KrefeldVier Heimspiele in Serie

Die Herforder Spieler wollen auch gegen den KEV wieder jubeln. (Foto: Jürgen Feyerabend - feyerdragon pic art / Herforder EV)Die Herforder Spieler wollen auch gegen den KEV wieder jubeln. (Foto: Jürgen Feyerabend - feyerdragon pic art / Herforder EV)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Während der HEV nach dem fulminanten 8:2-Erfolg bei den Moskitos Essen einen spielfreien Sonntag genießen durfte, kam der Krefelder EV in der Nachholbegegnung gegen die Hannover Scorpions mit 1:11 mächtig unter die Räder. Doch die U23-Mannschaft der Krefeld Pinguine hat schon mehrfach in dieser Saison Nehmerqualitäten bewiesen und gerade nach deutlichen Niederlagen viel Moral und Kampfkraft bewiesen. Auch nach dem 8:0-Erfolg der Ice Dragons im ersten Duell beider Teams, gelang es dem Team von Chefcoach Elmar Schmitz, sofort den Schalter umzulegen und nur zwei Tage später einen 4:3-Sieg über die Rostock Piranhas zu landen.

Somit ist also Vorsicht bei den Herfordern geboten und der Gegner sollte in keinem Fall unterschätzt werden. Deutliche Niederlagen werden dem KEV-Nachwuchs immer wieder mal passieren, doch es geht darum, junge Spieler weiterzuentwickeln und diese auf höhere Aufgaben vorzubereiten. Und so wird die Mannschaft von Chefcoach Michael Bielefeld auf einen hochmotivierten Gegner treffen.

Der HEV möchte jedoch den Rückenwind aus der letzten Freitagsbegegnung in Essen mitnehmen. Dort zeigte das Team eine starke Leistung, stand gut in der Defensive und wusste auch offensiv zu überzeugen. Da beide Mannschaften lediglich ein Punkt in der Tabelle trennt, ist von einer spannenden Begegnung auszugehen. Das heimische Trainerteam hofft, dass sich die lange Kranken- und Verletztenliste der vergangenen Wochen ein wenig reduziert und man wieder auf einen größeren Kader zurückgreifen darf. Nicht mehr dabei sein wird Christoph Koziol, der am vergangenen Freitag sein letztes Spiel für die Ice Dragons bestritt und sich mit zwei Treffern verabschiedete.


Du willst die wichtigsten Oberliga-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Förderlizenzen werden noch vereinbart
Hannover Scorpions und Grizzlys Wolfsburg verlängern Kooperation

​Die Hannover Scorpions haben die Kooperation mit dem DEL-Team und Eishockeynachbarn Grizzlys Wolfsburg verlängert. In diesem Zuge werden einige Spieler mit einer Fö...

Sturmtalent für die Ice Dragons
Nicklas Müller wechselt zum Herforder EV

​Der Herforder EV meldet einen weiteren Neuzugang für die kommende Oberliga-Saison....

Schon im Januar Interesse
Emil Lessard-Aydin kommt zum Herner EV

Der Herner EV und Emil Lessard-Aydin werden in der Saison 2022/23 zusammenarbeiten. Der Stürmer sollte bereits im Januar nach Herne kommen, doch dies ließ sein Studi...

Schwede kommt aus der Alps Hockey League
Albin Lindgren verteidigt für die Lindau Islanders

​Mit Martin Mairitsch ist eine von drei Kontingentstellen seit einigen Wochen besetzt. Nun aber konnten die EV Lindau Islanders ihren zweiten von drei Kontingentspie...

Kanadier kehrt zurück
Killian Hutt wieder im Kader der Herforder Ice Dragons

​Der Herforder EV hat die dritte Kontingentstelle mit einem bekannten Gesicht besetzt. Killian Hutt trägt ab der kommenden Saison wieder das Trikot der Ice Dragons u...

Ice Dragons präsentieren sechsten Neuzugang
Dominik Patocka wechselt aus Lindau zum Herforder EV

​Vom Bodensee über Prag nach Ostwestfalen – der Herforder EV präsentiert seinen nächsten Neuzugang für die kommende Saison. Dominik Patocka wechselt vom Süd-Oberligi...

Sebastian Moberg verstärkt die Farmsener
Crocodiles Hamburg verpflichten finnischen Verteidiger

​Die Crocodiles Hamburg haben die zweite von drei Kontingentstellen mit Sebastian Moberg besetzt. Der Verteidiger wechselt vom Herner EV zu den Elbstädtern und unter...

Zuletzt in Selb und Bad Tölz
Pascal Aquin wechselt zu den Hannover Scorpions

​Der 1,88 Meter große und 91 Kilogramm schwere Außenstürmer Pascal Aquin schließt sich dem Oberligisten Hannover Scorpions....

AufstiegsplayOffs zur DEL2