Henry Thom neuer Coach der Beach BoysEHC Timmendorfer Strand

(Foto: Nina Cathrin Sulzer)(Foto: Nina Cathrin Sulzer)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Henry Thom hat sich in Timmendorfer Strand einen großen Namen gemacht. Mit 23 Jahren schnürte er erstmals seine Schlittschuhe bei den Beach Boys, damals noch unter dem Namen ETC Timmendorfer Strand, um in der Defensive für Furore zu sorgen. Sein Weg führte über den DEL-Club Ratinger Löwen, den EV Duisburg und den Adendorfer EC zurück zu seinen Wurzeln nach Timmendorfer Strand, wo er 2002 im Alter von 32 Jahren seine aktive Karriere als Spieler beendete.

Den neugegründeten EHC Timmendorfer Strand 06 führte Thom dann drei Jahre als Trainer an, bevor er für die Rostock Piranhas an der Bande stand. 2011 kehrte er für eine Saison an den Timmendorfer Strand zurück, ehe er ein Engagement als Co-Trainer bei den Hamburg Freezers antrat. Seine bisher letzte Station war der HC Gröden aus der italienischen Serie A.

Der 2. Vorsitzende Michael Howe zeigte sich hocherfreut über diese Personalie. „Unsere Zielsetzung war es, einen hauptamtlichen Trainer für den Gesamtverein zu verpflichten, der sowohl die erste Mannschaft als auch den Nachwuchs betreut und wir sind sehr zufrieden, diesen Trainer in Henry Thom gefunden zu haben. Sowohl Henry als auch wir streben eine längerfristige Zusammenarbeit an, um gerade unseren Nachwuchsbereich zu stärken und mittelfristig wieder eigene Jugendspieler in den Seniorenbereich integrieren zu können.“

In den kommenden Tagen liegt nun also das Hauptaugenmerk auf der Personalplanung für die kommende Oberliga-Spielzeit, die in gut drei Wochen mit dem ersten Punktspiel bei den Hannover Scorpions beginnt. In diesem Punkt soll nun auch Henry Thom seine eigenen Wünsche und Vorstellungen für weitere Spielerverpflichtungen mit einbringen.


💥 Alle Highlights der Champions Hockey League kostenlos 🤩
👉 auf sportdeutschland.tv
Nachfolger von Tobias Stolikowski
Dirk Schmitz wird ab Sommer neuer Trainer des Herner EV

​Nachdem der Herner EV Anfang Februar die Trennung von Tobias Stolikowski zum Saisonende bekanntgab, steht nun der Nachfolger fest. Ab Sommer übernimmt Dirk Schmitz ...

Halle mit Kantersieg gegen Duisburg – Scorpions mit Problemen
Rostock Piranhas verhelfen Tilburg zu Platz zwei

​Das war eine Überraschung. Ausgerechnet der Tabellenzehnte aus Rostock stürmte mit etwas Glück den Essener Westbahnhof und zur Belohnung hievte man sich auf Platz n...

Kampf um Platz vier wird immer dramatischer - Herford will Vorletzter werden
Rostock Piranhas überraschen die Scorpions und kommen Herne nahe

​Auch wenn die Niederlage überraschte. Die Hannover Scorpions haben die Meisterschaft in der Oberliga Nord trotz der Niederlage in Rostock im Sack und können sich in...

Erfurts Talfahrt setzt sich fort – Duisburg stoppt Rostock
Saale Bulls Halle besiegen Essen im Topspiel

​Auch wenn nicht allzu viele Tore fielen, spannend war es in der Oberliga Nord allemal. Im Topspiel setzten sich die Saale Bulls Halle gegen die Moskitos Essen durch...

Herford schockt Halle – Essen übernimmt wieder Platz zwei
Scorpions gewinnen Lokalderby am Turm vor ausverkauftem Haus

​Die härteste Serie der Oberliga Nord bleibt bestehen. Die Hannover Scorpions gewannen am Pferdeturm bei den Hannover Indians vor ausverkauftem Haus und brachten den...

Patrick Glatzel nun in der Wedemark
Hannover Scorpions verpflichten Torhüter aus Leipzig

​Der Tabellenführer der Oberliga Nord, die Hannover Scorpions, sichert sich im Tor ab und begrüßt den 30-jährigen Goalie Patrick Glatzel, der in der laufenden Saison...

Trainerwechsel steht an
Herner EV und Tobias Stolikowski trennen sich zum Saisonende

​Der Herner EV und Tobias Stolikowski werden den gemeinsamen Vertrag nicht verlängern. Der HEV-Coach übernahm das Amt im November 2022 von Danny Albrecht und steht s...

Fünfkampf um Platz vier
Füchse sind im Pre-Play-Off-Rennen endgültig ausgeschieden

​Die erste Entscheidung in der Hauptrunde der Oberliga Nord ist gefallen. Nachdem die Herforder bereits seit einigen Wochen aus dem Play-Off-Rennen sind, hat es nun ...

Oberliga Nord Hauptrunde

Freitag 23.02.2024
Herner EV Herne
- : -
Tilburg Trappers Trappers
Füchse Duisburg Duisburg
- : -
ESC Moskitos Essen Essen
Hannover Scorpions Hannover (Scorp.)
- : -
Saale Bulls Halle Halle
Icefighters Leipzig Leipzig
- : -
Rostock Piranhas Rostock
Black Dragons Erfurt Erfurt
- : -
Hammer Eisbären Hamm
Herforder EV Herford
- : -
Hannover Indians Hannover (Indians)
Sonntag 25.02.2024
ESC Moskitos Essen Essen
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig
Hammer Eisbären Hamm
- : -
Hannover Scorpions Hannover (Scorp.)
Hannover Indians Hannover (Indians)
- : -
Füchse Duisburg Duisburg
Herner EV Herne
- : -
Herforder EV Herford
Rostock Piranhas Rostock
- : -
Tilburg Trappers Trappers
Saale Bulls Halle Halle
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt