Heimspiel-Doppelpack zwischen den Jahren

Heimspiel-Doppelpack zwischen den JahrenHeimspiel-Doppelpack zwischen den Jahren
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der Herner EV ist aktueller Spitzenreiter der Regionalliga West. Nachdem das Eishockey in der Ruhrgebietsstadt im Sommer auf Grund der ungeklärten Hallensituation lange auf der Kippe stand und der Verein letztlich sogar den freiwilligen Rückzug aus der Oberliga antreten musste, geht es beim HEV nun wieder bergauf. Die Eishalle wird nun vom Verein betrieben, sportlich sind die Herner auf dem Weg zurück in die dritte Liga. Star und Topscorer der jungen Mannschaft ist der Finne Antti-Jussi Miettinen, den Wölfen noch bestens bekannt aus den Play-Off-Duellen vor zwei Jahren gegen die Moskitos Essen.

Zum Jahresausklang laden die Harzer Wölfe dann am Freitag zum Oberliga-Derby gegen die Wedemark Scopions. Harzer und Mellendorfer können inzwischen auf eine lange Liste von Duellen zurückblicken, wobei in den vergangenen Jahren das bessere Ende meist bei den Braunlagern lag. Auch wenn in dieser Saison die Tabellenverhältnisse klar zu Gunsten des ESC sprechen, darf man die Wedemarker nicht unterschätzen. Mit Brent Griffin und Reiko Berblinger stehen zwei starke Verteidiger für die Scorpions auf dem Eis, die auch offensiv Akzente setzen können. Im Sturm verteilt sich die Last des Toreschießens auf viele Schultern. Ein bekanntes Gesicht im Angriff der Mellendorfer ist David Jasieniak. Der ehemalige Salzgitteraner half in der Vorbereitung auch bei einigen Partien der Wölfe aus.

Oberliga Spielplan Nord

Aktuelle Online Eishockey Oberliga Nord Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey Oberliga Nord Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die Oberliga Nord

Jetzt die Hockeyweb-App laden!