Heimsieg – Piranhas bezwingen Ritter aus NordhornRostock Piranhas

Heimsieg – Piranhas bezwingen Ritter aus NordhornHeimsieg – Piranhas bezwingen Ritter aus Nordhorn
Lesedauer: ca. 1 Minute

Zwar konnten die Gäste durch Michal Bezouska (4.) und Sascha Schophuis (9.) früh in Führung gehen, doch Petr Sulcik erzielte noch im ersten Drittel in Unterzahl den Anschlusstreffer zum 1:2-Pausenstand.

Die erste Gelegenheit im zweiten Spielabschnitt hatten wiederum die Gäste. Ludwig Synowiec netzte in der 23. Minute zum 1:3 ein. Von jetzt an aber spielten nur noch die Raubfische. Petr Sulcik traf in Minute 24. und Eric Haiduk in der 33. Minute. Zwischenstand zur zweiten Pause 3:3.

So wie das zweite Drittel endete, begann auch der letzte Durchgang. Druckvoll und mit Zug zum Tor belohnten sich die Piranhas, gleich zweimal vollstreckte Anton Marsall (46./54.) zur 5:3-Führung. Zwar gelang den Gästen in der 56. Minute durch Michal Bezouska noch einmal der Anschlusstreffer, davon ließen sich die Rostocker aber nicht mehr beeindrucken. Paul Stratmann erzielte mit einem knallharten Schlagschuss das 6:4 und zwang die Ritter damit zur Opferung des Goalies. Dem kurzfristigen Trommelfeuer hielt Piranhas-Schlussmann Tobias John aber souverän stand und Petr Sulcik setzte den Schusspunkt der Begegnung mit einem Empty-Net-Goal zum 7:4.


Du willst die wichtigsten Oberliga-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Rekordhalter im Verein
Kapitän Florian Eichelkraut bleibt bei den Icefighters Leipzig

​Pünktlich zu seinem 38. Geburtstag haben die Icefighters Leipzig die Vertragsverlängerung mit Kapitän Florian Eichelkraut bekanntgegeben. ...

Sebastian Wieber kommt aus Iserlohn
Hammer Eisbären komplettieren Torhüter-Dou

​Der aus Rosenheim stammende 19-jährige Sebastian Wieber wird in der kommenden Saison 2022/23 den Hammer Eisbären als weiterer Goalie zur Verfügung stehen. ...

Bester Torjäger in den Play-offs
Christoph Kabitzky verlängert bei den Hannover Scorpions

​„Das war wichtig!“, so Sportchef Eric Haselbacher nach der Unterschrift von Christoph Kabitzky unter seinem Vertrag für die Eishockeysaison 2022/23 beim Oberligiste...

Stürmer von Beginn an im Kader
Jan-Niklas Linnenbrügger bleibt bei den Herfoder Ice Dragons

​Zurück aus dem Standby-Modus – der Herforder EV und Jan-Niklas Linnenbrügger gehen gemeinsam und von Beginn an die kommende Oberligasaison an. ...

Wechsel aus Deggendorf
Phillip Messing zweiter Neuzugang bei den Hannover Indians

​Die EC Hannover Indians melden eine weitere Neuverpflichtung für das Team 2022/23. Vom Deggendorfer SC wechselt Verteidiger Phillip Messing nach Hannover. ...

Angebote aus DEL2 nicht wahrgenommen
Hannover Scorpions verlängern mit Patrick Klöpper

​Patrick Klöpper, in der vergangenen Saison aus der DEL zu den Hannover Scorpions gewechselt, bleibt in der Oberliga-Saison 2022/23 weiterhin bei den Niedersachsen. ...

Neuzugang aus Bayreuth
Herner EV verpflichtet Stürmer Kevin Kunz

​Kevin Kunz ist der zweite Neuzugang beim Herner EV für die Oberliga-Saison 2022/23. Der Stürmer wechselt vom DEL2-Team der Bayreuth Tigers an den Gysenberg und wird...

Meisterspieler macht weiter
Andy Reiss bleibt den Hannover Scorpions treu

​Angedeutet hatte er es schon bei der Saisonabschlussfeier, verbindlich ist es aber erst jetzt. Pünktlich zu seinem 36. Geburtstag steht fest, dass Andy Reiss auch i...

AufstiegsplayOffs zur DEL2