Heimsieg im Nordderby gegen Timmendorf?Crocodiles vor richtungsweisendem Spiel

(Foto: Imago)(Foto: Imago)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nach den schweren Brocken der letzten Spieltage kommt nun mit den Beachboys vom Timmendorfer Strand, am kommenden Sonntag, 29. November, um 19 Uhr, ein Tabellennachbar und die Chance auf den nächsten Heimsieg nach Farmsen. In der vergangenen Saison konnten die Crocodiles Hamburg alle vier Duelle im Nordderby für sich entscheiden und wollen sich nun auch am Sonntag wieder drei Punkte holen.

Dennoch dürfen die Farmsener die Partie nicht auf die leichte Schulter nehmen. Die Beach Boys haben gerade fünf Punkte eingefahren und sind voll motiviert. Dagegen braucht es eine kompakte Antwort der Crocodiles, die keine Fragen zulässt. Dieses Nordderby wird ein spannender Schlagabtausch, es muss gewonnen werden. Nach hart umkämpften Partien gegen die Top-Teams der Liga, in denen die Farmsener Jungs trotz reduziertem Kader immer wieder beeindrucken konnten, wollen sie sich am Sonntag mit einem Sieg und einer jubelnden Halle belohnen. Das Spiel beginnt um 19 Uhr, die Halle öffnet um 18 Uhr.

Ein Gegentreffer in Überzahl leitete die Niederlage ein
Preussen verlieren gegen die Saale Bulls im zweiten Drittel

​In einer zweikampfbetonten Partie ging der ECC Preussen Berlin am Freitag in der Eishalle am Glockenturm gegen die Saale Bulls Halle erneut als Verlierer vom Eis. F...

6:0 gegen die Icefighters
Moskitos Essen machen kurzen Prozess mit Leipzig

​In den Pressekonferenzen nach den Spielen der Wohnbau Moskitos Essen gehört das erste Wort – wie auch andernorts – immer dem Gästetrainer. So auch am Freitag, nach ...

Spielfreie Tilburger haben immer noch sieben Punkte Vorsprung
Platz zwei: Hannover Indians ziehen an Scorpions vorbei

​Endlich bewegt sich nach dem langweiligen letzten Sonntag wieder etwas in der Tabelle der Oberliga Nord. Der Zweite aus Mellendorf, die Hannover Scorpions, ließ sic...

8:2-Sieg in Braunlage
Crocodiles Hamburg siegen souverän im Harz

​Die Crocodiles Hamburg haben bei den Harzer Falken die nächsten Punkte eingefahren und mit 8:2 (3:1, 1:1, 4:0) gewonnen. ...

5:1-Sieg für den EV Duisburg
Füchse lassen gegen Black Dragons Erfurt nichts anbrennen

​Sebastian Staudt war an sich schon geschlagen, als die Füchse in Unterzahl spielten. Doch in der Drehung riss er die Beine nach oben – und verhinderte den fast scho...

Tribünenumbau sorgt für Spielverlegung
Icefighters Leipzig spielen am Sonntag nicht gegen Braunlage

​In der Oberliga Nord ist es zu einer kurzfristigen Spielverlegung gekommen. Grund ist der Tribünenumbau im Kohlrabizirkus, der neuen Spielstätte der Icefighters Lei...

Oberliga Spielplan Nord

Jetzt die Hockeyweb-App laden!