Harzer Falken verpflichten junges Talent für die VerteidigungSimon Fetschele ist zweiter Neuzugang

Neu in Braunlage: Simon Fetschele. (Foto: privat)Neu in Braunlage: Simon Fetschele. (Foto: privat)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nachdem der 19-Jährige in den Spielzeiten 2012 bis 2015 in Peiting die DNL2 und dann für zwei weitere Spielzeiten in Kaufbeuren die DNL durchlaufen hatte, wo er zeitweise auch mit dem DEL2-Team trainieren durfte, wagte Fetschele in der letzten Saison den nächsten Schritt in die Oberliga zum Ligenkonkurrenten aus Rostock. Mit anderen jungen Spielern viel Eiszeit in einer starken Oberliga erhalten, das ist die Motivation des jungen Verteidigers. „Und die wird er bei mir definitiv bekommen.“ so Trainer Arno Lörsch in seiner ersten Einschätzung. „Ich hatte mit Simon ein paar sehr gute Telefonate, weshalb wir uns entschlossen haben, ihn nicht erst ein Tryout durchlaufen zu lassen. Er ist sehr ehrgeizig und motiviert die Aufgabe hier im Harz anzunehmen und zudem sehr gut ausgebildet.“ Zudem bringt Fetschele mit 85 kg verteilt auf das Gardemaß von 1,87 Meter gute Voraussetzungen für die Harzer Defense mit.

Und für Fetschele selbst ist vor allem die Tatsache, dass in der letzten Saison alle jungen Spieler der Harzer Falken ihre regelmäßigen Einsätze und entsprechend Verantwortung übertragen bekommen haben ein wichtiges Argument für seinen Wechsel in den Harz. „Ich kenne Ken Latta (Ex-Trainer in Rostock) und hatte einen sehr guten Saisonstart mit vielen Einsätzen. Nach dem Trainerwechsel mussten sich Trainer und Team erstmal wieder finden, was zur Folge hatte, dass ich als junger Spieler zeitweise nicht die regelmäßigen Einsätze bekommen habe, die ich mir erwünscht hatte.“ stellt er einen der Hauptgründe für seinen Weggang aus Rostock dar. „Zudem ist Rostock schon sehr weit weg von zu Hause und ich habe im Harz die Möglichkeit entweder in Clausthal-Zellerfeld oder Wernigerode zu studieren. Die war in Rostock nicht gegeben“, gibt es neben den sportlichen auch noch ganz private Gründe für das Engagement im Harz, die ihm Sportchef Bernd Wohlmann in einem persönlichen Gespräch in Peiting anscheinend sehr überzeugend dargestellt hat.

Alle drei Dienstagsspiele gehen an die Gäste
Crocodiles Hamburg schocken Hannover Indians am Pferdeturm

​Die ersten drei der fünf Nachholspiele in dieser Woche gingen durchweg an die Gäste. Die größte Überraschung brachten dabei die Crocodiles Hamburg zustande, die nac...

Das Lazarett ist angewachsen
Vorzeitiges Saisonaus für vier Spieler der Icefighters Leipzig

​Die EXA Icefighters Leipzig geben einen Zwischenstand aus dem Lazarett. Nachdem das Saisonende von Ryan Warttig bereits zu Beginn des neuen Jahres bekannt gegeben w...

Indians nähern sich Halle – Erfurt überholt Leipzig
Tilburg Trappers jetzt alleiniger Scorpions-Verfolger

​Auch wenn die Hannover Scorpions in der Oberliga Nord aus Pandemiegründen erneut aussetzen mussten, eines ist für sie jetzt gewiss. Aus dem Verfolgerzweikampf haben...

Erfurt verpasst Chance, Leipzig einzuholen
Hannover Indians festigen mit klarem Erfolg Rang vier

​Der Tabellenführer der Oberliga Nord aus Mellendorf musste aus pandemischen Gründen auf das Duell mit Halle verzichten und zur Kenntnis nehmen, dass die Tilburg Tra...

HEV trifft im Heimspiel auf Herne
Herforder Ice Dragons wollen zurück in die Erfolgsspur

​Blick nach vorne – der Herforder EV versucht zurück in die Erfolgsspur zu finden. Nach dem 0:8-Debakel gegen den Krefelder EV am vergangenen Dienstag, möchte die Ma...

Marius Riedel: „Erwarte eine Reaktion der Mannschaft“
EG Diez-Limburg gehen unter neuer Regie an den Start

​Die ersten Trainingseinheiten unter neuer Regie sind absolviert, jetzt steht das erste Spiel an: Die EG Diez-Limburg empfängt am Freitag die Black Dragons aus Erfur...

Nachrückerregelungen greifen im Quarantänefall
Oberliga-Saison 2020/21: Play-off-Modus steht, Teststrategie verändert

​In einer neuerlichen Videokonferenz hat der Deutsche Eishockey-Bund mit den Vereinen der Oberligen Nord und Süd die Vorgehensweise für die Play-offs der Saison 2020...

Spiele gegen Tilburg, Hamburg und Halle
Rostock Piranhas kämpfen um die Pre-Play-off-Teilnahme

​Die Ergebnisse der letzten beiden Auswärtsspiele ließen die Herzen der Rostocker Fans höher schlagen, doch eine Ruhepause ist den Piranhas nicht vergönnt. Die nächs...

Oberliga Nord Hauptrunde

Mittwoch 24.02.2021
Hammer Eisbären Hamm
1 : 5
Herner EV Herne
Rostock Piranhas Rostock
1 : 4
Saale Bulls Halle Halle
Freitag 26.02.2021
Rostock Piranhas Rostock
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig
Tilburg Trappers Trappers
- : -
Herforder EV Herford
Black Dragons Erfurt Erfurt
- : -
Hammer Eisbären Hamm
Herner EV Herne
- : -
Hannover Indians Indians
Saale Bulls Halle Halle
- : -
EG Diez-Limburg Limburg
Sonntag 28.02.2021
Black Dragons Erfurt Erfurt
- : -
Herforder EV Herford
Crocodiles Hamburg Hamburg
- : -
Tilburg Trappers Trappers
Herner EV Herne
- : -
Rostock Piranhas Rostock
Hammer Eisbären Hamm
- : -
EG Diez-Limburg Limburg
Hannover Indians Indians
- : -
Saale Bulls Halle Halle
Krefelder EV Krefeld
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig