Harzer Falken verpflichten Bobby SokolErsatz für Zach Josepher

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

„Bobby ist ein Kämpfer mit guten Anlagen. Und wer in der Regionalliga West 2,5 Punkte pro Spiel erzielt, kann so schlecht nicht sein“, freut  sich Trainer Arno Lörsch, dass die Verpflichtung des Stürmers quasi auf der Busfahrt in Richtung Herne fix gemacht werden konnte. Denn fremd ist Sokol das deutsche Eishockey nicht. Bereits in der Saison 2017/18 spielte er für den Regionalligisten EC Lauterbach, bei dem er in zwölf Spielen 13 Tore und 15 Torvorlagen auf sein Konto brachte. 

In der vergangenen Saison zog es ihn nach einem kurzen Gastspiel in der zweiten französischen Liga zur EG Diez-Limburg. Schnell machte er auch dort mit sieben Toren und acht Torvorlagen in nur sechs Spielen auf sich aufmerksam, bevor ihn ein persönliches Schicksal zurück nach Amerika beorderte. Doch da seine Passunterlagen noch immer bei Diez-Limburg liegen, konnte es nun ganz schnell gehen. Lediglich die Flüge über den Jahreswechsel verhinderten einen noch schnelleren Einsatz von Sokol und so wird er erst zum Wochenende in Braunlage erwartet, wird aber aller Voraussicht nach bereits am Sonntag gegen die Füchse Duisburg erstmals das Falkentrikot überstreifen. Ein Einsatz, der angesichts der dünnen Personaldecke mehr als gelegen kommt. Zudem ist Bobby Sokol Rechtsschütze und kann so auch das Spiel im gegnerischen Drittel variabler machen. Und das es nun nach dem Ausfall des Verteidigers Zach Josepher ein Stürmer wurde, der die vakante Kontingentstelle besetzt, ist auch ein Zeichen dafür, dass man in der Offensive angesichts der Chancenauswertung für mehr Durchschlagskraft sorgen muss.


Du willst die wichtigsten Oberliga-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Früherer Starspieler und Ex-Coach kehrt zurück
Greg Thomson wird Nachwuchskoordinator beim EC Hannover

​Der EC Hannover Indians e.V. bastelt weiter an der Zukunft des Stammvereins. Den Verantwortlichen des ECH e.V. ist es gelungen, mit Greg Thomson eine Pferdeturm-Leg...

Auftakt am 22. September
Oberliga Nord beginnt mit Westderby

​Endlich wieder Eishockey. Für den Fan, der im Augenblick bei tropischen Temperaturen brav vor sich hin schwitzt, ein Lichtblick. Nachdem in den letzten drei Monaten...

Duisburger kommt über Düsseldorf und Krefeld
Nick Kardas schließt sich der EG Diez-Limburg an

​Ein Duisburger Junge, der über Düsseldorf und Krefeld in das beschauliche Diez und Limburg kommt. Nick Kardas wird eine Rakete und wechselt von Krefeld an die Lahn....

Publikumsliebling bleibt
Icefighters Leipzig gehen mit Ian Farrell in Runde fünf

​Ein Dauerbrenner bleibt: Ian Farrell spielt weiterhin für die Icefighters Leipzig. ...

Finne kommt aus Zell am See
Juuso Rajala schließt sich den Crocodiles Hamburg an

​Die Crocodiles Hamburg haben auch die dritte Kontingentstelle besetzt und mit Juuso Rajala einen finnischen Stürmer verpflichtet. Der 33-Jährige wechselt aus Zell a...

Weitere DEL2-Erfahrung
Icefighters Leipzig verpflichten Verteidiger Niklas Heyer

​Der nächste Neue ist wieder einer für die Abteilung Defensive: Von den Eispiraten Crimmitschau aus der DEL2 wechselt Niklas Heyer zu den EXA Icefighters Leipzig. ...

Zweite Saison bei den Rockets
Noureddine Bettahar bleibt der EG Diez-Limburg treu

​In der vergangenen Saison wechselte der erfahrene DEL2-Spieler Noureddine Bettahar vom EC Bad Nauheim zur EG Diez-Limburg – und auch in der kommenden Spielzeit geht...

Kader komplett
Hannover Indians verstärken sich mit Elvijs Biezais

​Vom Herforder EV wechselt der lettische Stürmer Elvijs Biezais zu den EC Hannover Indians. ...

AufstiegsplayOffs zur DEL2