Harzer Falken verlängern VerträgePatrik Franz und Jörn Weikamp bleiben in Braunlage

Jörn Weikamp bleibt in Braunlage. (Foto: nordstadtlicht.com/Harzer Falken)Jörn Weikamp bleibt in Braunlage. (Foto: nordstadtlicht.com/Harzer Falken)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Dabei bestätigte Patrik Franz in der letzten Saison die Vorschusslorbeeren, die er sich zuvor beim Ligenkonkurrenten aus Rostock erarbeitet hatte. Die Tore sollen die anderen machen, der gebürtige Bayreuther hat vor allem in der Defensivarbeit und im körperbetonten Spiel seine Qualitäten und hat in der letzten Saison, in der den Harzer Verteidigern einiges abgefordert wurde, immer eine vorbildliche Einstellung an den Tag gelegt. Und dass Patrik Franz auch in der kommenden Spielzeit das Harzer Trikot trägt, war zunächst alles andere als sicher. Denn seine Leistungen weckten auch andernorts Begehrlichkeiten und so meldete ihn der Herner EV gleich nach der Saison als Neuzugang. Doch nachdem Herbert Hohenberger das Team aus Herne als Trainer übernommen hatte, schienen die Perspektiven auf einen Stammplatz in den vorderen Reihen nicht mehr sicher. Den wird er bei den Harzer Falken bei ähnlich starker Leistung wie im Vorjahr sicherlich innehaben.

Ähnlich zuverlässig zeigte sich auch Verteidiger Jörn Weikamp in den 31 Spielen für die Harzer Falken. Zwar zeitweise durch eine Verletzung außer Gefecht gesetzt war Weikamp einer der Spieler, die in den Spielen meist vollen Einsatz zeigten und sich zumindest in puncto Einsatzbereitschaft nichts nachsagen lassen müssen. Doch Trainer Arno Lörsch vertraut auf die Erfahrungen seines Sportchefs Bernd Wohlmann, der ihn als Trainer in einigen Spielen aus der Not heraus im Sturm aufbot und durchaus begeistert wurde. Und so wird Jörn Weikamp in der nächsten Spielzeit nicht in der Defensive, sondern im Sturm zu finden sein.

Weit fortgeschritten sind mittlerweile auch die Gespräche mit dem dritten Torwart, drei neuen Verteidigern sowie zwei neuen Stürmern. Und zudem wird Trainer Arno Lörsch zum Saisonbeginn gleich fünf Tryouts im Wurmbergstadion begrüßen, die sich für ein weiteres Engagement im Harz empfehlen wollen. Auch hier sind nur noch kleinere Details zu klären. Zunächst aber freuen wir uns erst einmal darüber, dass Patrik Franz und Jörn Weikamp auch weiterhin das Harzer Trikot tragen werden.

Duell mit den Tilburg Trappers
Herforder Ice Dragons fordern Serienmeister heraus

„Gegen Tilburg und die Hannover Scorpions ist es für uns sehr schwer zu punkten“, sagte Jeff Job, Chefcoach des Herforder EV am vergangenen Freitag. Sein Team hatte ...

Außerdem geht es nach Halle
Rostock Piranhas: Icefighters Leipzig im Doppelpack

Das Ergebnis des letzten Heimspiels ließ die Herzen der Fans der Rostock Piranhas höher schlagen. Der REC setzte sich souverän mit 7:0 gegen die EG Diez-Limburg durc...

Abschied nach drei Jahren
Crocodiles Hamburg und Jacek Plachta gehen im Sommer getrennte Wege

Nach drei Jahren ist Schluss. Jacek Plachta wird in der kommenden Saison nicht mehr an der Bande der Crocodiles Hamburg stehen. Der 51-Jährige übernahm 2018 die Trai...

Erfurt überholt Indians – Rostock überrollt Diez-Limburg
Crocodiles Hamburg bremsen Herner Vorwärtsdrang

Auch wenn die Tilburger Siegesserie in der Oberliga Nord andauert und sie zumindest nach Punkten wieder auf Platz eins stehen, haben die Hannover Scorpions sechs Spi...

Halle gewinnt am Pferdeturm – Erfurt weiter im Vorwärtsmarsch
Tilburg Trappers holen Hannover Scorpions nach Punkten ein

​Jetzt haben die Tilburg Trappers die Hannover Scorpions an der Spitze der Oberliga Nord eingeholt – zumindest nach Pluspunkten (77). Da der Tabellenführer aus dem G...

Diez-Limburg holt in Halle einen Punkt – Hamm überrascht Erfurt
Herner EV gewinnt Verfolgerduell gegen Hannover Indians

​Die Spitzenpositionen in der Oberliga Nord werden immer einsamer. Ganz oben wandeln die Hannover Scorpions, die, ohne zu spielen, immer noch 0,37 Punkte Vorsprung a...

Spiele gegen Leipzig, Herne und Diez-Limburg
Rostock Piranhas als Zwölfter zum Siegen verdammt

​Keine Zeit zum Verschnaufen bleibt den Rostock Piranhas, denn am Freitag startet die nächste Dreierrunde. Zum Auftakt geht es im „Raubfischbecken“ gegen die EXA Ice...

Auswärts bei den Tilburg Trappers
Herforder Ice Dragons läuten Endspurt ein

​15 Spiele in 37 Tagen – der Herforder EV läutet an diesem Wochenende den Endspurt der Hauptrunde in der Oberliga Nord ein. Im Zwei- bis Dreitagesrhythmus geht es bi...

Oberliga Nord Hauptrunde

Dienstag 09.03.2021
Hannover Indians Indians
- : -
Krefelder EV Krefeld
Rostock Piranhas Rostock
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig
Hammer Eisbären Hamm
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
EG Diez-Limburg Limburg
Saale Bulls Halle Halle
- : -
Herforder EV Herford
Dienstag 23.03.2021
Krefelder EV Krefeld
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt
Hannover Indians Indians
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig
Saale Bulls Halle Halle
- : -
Rostock Piranhas Rostock
EG Diez-Limburg Limburg
- : -
Hammer Eisbären Hamm
Dienstag 30.03.2021
Hannover Indians Indians
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt
Herner EV Herne
- : -
Rostock Piranhas Rostock
EG Diez-Limburg Limburg
- : -
Hammer Eisbären Hamm
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Krefelder EV Krefeld