Harte Woche für die IndiansEC Hannover Indians

Harte Woche für die IndiansHarte Woche für die Indians
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die erste Nachricht betrifft Topstürmer Bob Wren. Obwohl bereits im vierzigsten Lebensjahr zeigte das vergangene Wochenende, besonders aber die Partie gegen Essen, wie wichtig der Kanadier in der Offensive der Niedersachsen ist. Ein ruhender Pol mit kreativen Ideen wurde schmerzlich vermisst, obwohl der mannschaftliche Rest besonders beim Einsatz außerordentlich gut gefiel. Wren jedenfalls wird voraussichtlich sechs Wochen ausfallen, den Saisonstart am 3. Oktober auf jeden Fall verpassen. Indians-Geschäftsführer David Sulkovsky: „Bob wird leider mehrere Wochen ausfallen. Vor Anfang November können wir nicht mit seiner Rückkehr rechnen.“  Aus diesem Grunde ist es natürlich wichtig, dass man für diese schmerzliche Zeit einen Ersatzspieler findet. Noch einmal David Sulkovsky: „Wir haben Kontakt zu einigen Spielern, die sich in Deutschland zeigen möchten. Vielleicht bekommen wir so einen zeitweisen Ersatz auf dieser Position.“

Die zweite Nachricht betraf natürlich die Niederlage gegen Essen. Allerdings zeigten die Indians trotz des 1:2 eine beachtliche kämpferische Leistung. Vor allem die jugendlichen Spieler im Kader von Indians-Coach Peter Willmann überzeugten auf der ganzen Linie und es wird spannend sein zu sehen, wie die Indians in die Saison starten werden.

Die dritte Nachricht betraf einen Hoffnungsträger für die Fans. Kyle Doyle, einer der Hoffnungsträger während früherer Oberliga-Zeiten, wurde immer wieder hartnäckig auf der Gerüchtefront als möglicher Neuzugang genannt. Allerdings auch nur hier, denn auch die Löwen Frankfurt waren im Gespräch. Als Doyle als möglicher Gastspieler für die Partie gegen Essen genannt wurde, glaubten wohl nicht wenige an eine Verpflichtung des kleinen kanadischen Goalgetters, der letztendlich lieber in Landshut unterschrieb.

Die vierte Nachricht schließlich hatte mit dem Eishockeysport nur am Rande etwas zu tun. Ziemlich dreiste Einbrecher verwüsteten in der Nacht zum Dienstag die Geschäftsstelle des Oberligisten und erbeuteten außerdem noch mehrere Laptops. Geschäftsführer Sulkovsky: „Nach ersten groben Schätzungen beläuft sich der Schaden auf 5000 Euro.“ 

Da kann man eigentlich sicher sein, dass die nächsten Wochen besser verlaufen werden.

Frust von der Seele geschossen
Hannover Scorpions fegen Piranhas hochüberlegen mit 9:3 vom Eis

​Als das Spiel vorbei war, rumste es im Eisstadion in Mellendorf gleich zweimal. Einmal bei den Rostock Piranhas in der Kabine, denn die Ostseestädter waren stellenw...

Herne unterliegt mit 3:6 beim Titelverteidiger im Spitzenspiel
Tilburg Trappers festigen Platz ein mit Erfolg gegen direkten Verfolger

​Nach einem mäßigen Saisonstart haben die Tilburg Trappers wieder die Tabellenspitze in der Oberliga Nord erklommen und werden sie wohl auch nicht mehr so schnell he...

Am Sonntag zu Hause gegen Erfurt
Füchse Duisburg vor Derby in Essen

​Am Freitag, 15. November, um 20 Uhr, treffen die Füchse Duisburg in der Eissporthalle am Westbahnhof auf die Moskitos Essen. ...

Bisheriger Interimstrainer übernimmt nun offiziell
Larry Suarez ist neuer Chefcoach der Moskitos Essen

​Nach der Entscheidung des langjährigen Trainers Frank Gentges, die Moskitos Essen mit sofortiger Wirkung zu verlassen, steht bereits ein Nachfolger fest. ...

Spiele gegen Tilburg und Leipzig
Herner EV steht vor großen Herausforderungen

​Für den Herner EV geht es – wie auch für die übrigen Mannschaften der Oberliga Nord – nach dem spielfreien Sonntag wieder im normalen Rhythmus weiter. ...

Neuer Podcast: „Face2Face Hockey-Sender“
Zwischen Ausbildung und Profitum - KEV-Trainer Elmar Schmitz im Gespräch

​Elmar Schmitz ist Eishockeytrainer und zweifacher Vater. Er betreut die U23-Oberligamannschaft des Krefelder EV. Seine beiden Söhne Mike und Tom spielen beide in Kr...

REC kann die Mellendorfer überholen
Rostock Piranhas treffen auf Scorpions und Trappers

Zu einem Tabellennachbarn begeben sich die Rostock Piranhas am Freitag. Die Hannover Scorpions stehen mit zwei Punkten Vorsprung auf dem sechsten Tabellenplatz der O...

Trainer kehrt nach Verletzung nicht zurück - Wechsel nach Nimwegen
Frank Gentges beendet seine Arbeit bei den Moskitos Essen mit sofortiger Wirkung

​Wie der Oberligist mitteilt, ist Frank Gentges zu Wochenbeginn an den Vorstand der Moskitos Essen herangetreten und hat deutlich gemacht, dass er sein Engagement al...

Oberliga Nord Hauptrunde

Sonntag 17.11.2019
Crocodiles Hamburg Hamburg
- : -
Hannover Scorpions Hannover
Krefelder EV Krefeld
- : -
Hannover Indians Hannover
Saale Bulls Halle Halle
- : -
ESC Moskitos Essen Essen
Herner EV Herne
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig
Füchse Duisburg Duisburg
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt
Rostock Piranhas Rostock
- : -
Tilburg Trappers Trappers
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
Aktuelle Online Eishockey Oberliga Nord Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey Oberliga Nord Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die Oberliga Nord