Hannover Scorpions wollen gegen Tilburg den SerienausgleichAuf den Spuren der Nationalmannschaft

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Hannover Scorpions starteten ähnlich, vor einem halben Jahr, hatten vor der Saison nur ein Ziel. Wenigstens die Play-offs erreichen. Dann sollte es schon Platz vier werden, was es auch tat und jetzt, mitten in den Play-offs wurde der halbe Süden mit Peiting und Rosenheim eliminiert und jetzt möchte man schon die Tilburger auch noch aus dem Weg räumen. Dann würde das Finale warten und wer die Deggendorfer und Selber bisher beobachtet hat, ist sich sicher, auch diese kochen nur mit Wasser.

Allerdings ist Dieter Reiß, Headcoach der Hannover Scorpions, der Vergleich mit der deutschen Nationalmannschaft nicht ganz geheuer. Seine Meinung dazu: „So kann man das nicht vergleichen. Die Nationalmannschaft hat etwas Einmaliges erreicht. Damit können wir uns nicht vergleichen. Allerdings kann in Play-offs alles erreicht werden und das haben wir bisher auch gezeigt.“

Da spricht der Respekt eines Sportmannes, der seiner Mannschaft, der er viel zutraut, lieber in der Rolle des Schwächeren sieht. Zum Spiel in Tilburg meinte Dieter Reiß: „Das Ergebnis ging vom Spielverlauf in Ordnung. Tilburg war etwas besser. Das Spiel hätten beide Mannschaften gewinnen können, ging nur deshalb an die Trappers, weil sie die Chancen besser genutzt haben.“

Morgen werden die Scorpions daher auch den kompletten Kader brauchen, wenn sie die Niederländer niederringen wollen. Dazu Reiß mit letzten internen Infos: „Bis auf unsere Langzeitausfälle Robin Ringe und Florian Spelleken steht uns der komplette Kader zur Verfügung.“

Das sieht, quantitativ und qualitativ gut aus. Die Tilburger werden sich auf einen heißen Kampf in einem hoffentlich gut gefüllten Stadion einlassen müssen. Große taktische Kniffe werden nicht zu erwarten sein und wenn, dann werden sie bestimmt nicht vorher bekanntgegeben werden. Das wird so Bohuslav Subr (Tilburg) und auch Dieter Reiß machen, der dazu nur noch sagte: „Wir geben Hundert Prozent, wollen taktisch diszipliniert spielen und natürlich gewinnen und damit die Serie ausgleichen. Alles andere kann man dann ab 20 Uhr sehen.“

Allrounder kommt von den Moskitos Essen
Tim Dreschmann verstärkt den Krefelder EV

​Der 24-jährige Tim Dreschmann stößt ab sofort zur U23-Mannschaft des Krefelder EV und wird schon am Freitag in Halle erstmals in Schwarz-Gelb auflaufen. ...

Spiele gegen Essen und Hamburg
Rostock Piranhas wollen endlich wieder gewinnen

​Die Rostock Piranhas treffen am Freitag um 20 Uhr auf die Moskitos Essen. ...

Spiele gegen Tilburg und Leipzig stehen an
Noch stimmt die Ausbeute bei den Hannover Scorpions nicht

​In den letzten drei Spielen gegen Essen, Rostock und Hamburg) haben die Hannover Scorpions 18 Tore geschossen und doch nur vier Punkte eingefahren. Das ist noch nic...

Von Berlin über Deggendorf an die Ostsee
Tyler Brower wechselt zu den Rostock Piranhas

​Mit dem in Edina geborenen Tyler Brower stößt ein weiterer Verteidiger zum Team der Rostock Piranhas. ...

Tim Dreschmann verlässt den Westbahnhof
Niklas Hildebrand verlängert bei den Moskitos Essen

​Nach vielen Ausfällen und Verletzungen können die Wohnbau Moskitos Essen positive Neuigkeiten zur Personalsituation vermelden: Niklas Hildebrand wird mindestens bis...

3:1-Heimsieg über die EXA Icefighters Leipzig
Herner EV zurück auf dem richtigen Weg

​Nach drei Niederlagen ist der Herner EV wieder auf die Erfolgsschiene zurückgekehrt. Mit 3:1 (1:0, 1:0, 1:1) schickte man Leipzig vom Eis der Hannibal-Arena. ...

Icefighters und Scorpions verpassen Anschluss
Führungsquartett der Oberliga Nord leistet sich keine Schwäche

​Das war diesmal eine eindeutige Sache. Das gesamte Führungsquartett der Oberliga Nord gewann seine Spiele, so dass es mittlerweile vier Gruppen in der Tabelle gibt....

6:5 gegen die Hannover Scorpions
Crocodiles Hamburg gewinnen zu Hause munter weiter

​Die Crocodiles Hamburg haben die Hannover Scorpions mit 6:5 (3:1, 1:3, 2:1) geschlagen und damit den fünften Heimsieg in Folge einfahren. ...

Oberliga Nord Hauptrunde

Freitag 22.11.2019
Herner EV Herne
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg
Saale Bulls Halle Halle
- : -
Krefelder EV Krefeld
Rostock Piranhas Rostock
- : -
ESC Moskitos Essen Essen
Icefighters Leipzig Leipzig
- : -
Füchse Duisburg Duisburg
Tilburg Trappers Trappers
- : -
Hannover Scorpions Hannover
Sonntag 24.11.2019
Crocodiles Hamburg Hamburg
- : -
Rostock Piranhas Rostock
Krefelder EV Krefeld
- : -
Herner EV Herne
Füchse Duisburg Duisburg
- : -
Saale Bulls Halle Halle
ESC Moskitos Essen Essen
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt
Hannover Indians Hannover
- : -
Tilburg Trappers Trappers
Hannover Scorpions Hannover
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
Aktuelle Online Eishockey Oberliga Nord Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey Oberliga Nord Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die Oberliga Nord