Hannover Scorpions weiterhin ungeschlagen Am Freitag kommt Tilburg zum Spitzenspiel

(Foto: Holger Bormann/Hannover Scorpions) (Holger Bormann                      )(Foto: Holger Bormann/Hannover Scorpions) (Holger Bormann )
Lesedauer: ca. 1 Minute

Es war ein äußerst kampfbetontes Spiel, in dem die Scorpions insgesamt über weite Strecken das dominierende Team waren. Am Freitag, 18. Oktober, um 20 Uhr findet dann das Topspiel der Oberliga Nord statt. Die Scorpions empfangen in der Hus-de-Groot-Eisarena um 20 Uhr die Tilburg Trappers. Die Niederländer nehmen aktuell in der Tabelle Platz drei ein und liegen damit einen Platz hinter den Hannover Scorpions.

Weil ein neues Hallendach montiert wurde, hatten die Scorpions in diesem Jahr eine verkürzte Vorbereitungszeit auf diese Saison. „Jetzt“, so Coach Dieter Reiss, „hat die Mannschaft den Trainingsrückstand aufgeholt und wir sind für die Trappers bereit.“

Aller Voraussicht nach wird Sachar Blank, der nach zwei schweren Checks bei den Indians und bei dem Essenspiel eine leichte Gehirnerschütterung hatte, am Dienstag wieder ins Training einsteigen und am Freitag gegen Tilburg auflaufen. Nico Schnell, der sich in Rostock eine Spieldauer-Disziplinarstrafe eingeholt hatte, wird ebenfalls wieder dabei sein. Nur Dennis Arnold wird seine Sperre aus den Crocodiles-Spiel absitzen müssen.

Zuletzt Förderlizenzspieler für Neuwied
Noah Bruns bleibt beim Herner EV

​Noah Bruns wird auch in der kommenden Saison für den Herner EV auf das Eis gehen. Der junge Stürmer, der in der abgelaufenen Saison 16 Mal für den HEV auflief und d...

Planungsstände im Norden und im Süden
Diese Spieler stehen in der Oberliga unter Vertrag

​Die Oberligisten planen für die Saison 2020/21. Diese Spieler stehen unter Vertrag. ...

Neuzugang vom Lokalrivalen Hannover Indians
Roman Pfennings wechselt zu den Hannover Scorpions

​Roman Pfennings wechselt von den Hannover Indians zu den Hannover Scorpions. Der 27-jährige Außenstürmer hat einen Vertrag bei den Mellendorfern unterschrieben. ...

Frauen-Bundesliga wieder mit sieben Teilnehmern
26 Vereine haben Zulassungsunterlagen für Oberligen eingereicht

​Der Deutsche Eishockey-Bund hat nach Ablauf der Bewerbungsfrist für die kommende Oberliga-Saison 2020/21 von 26 Vereinen die Zulassungsunterlagen erhalten. ...

Verteidiger kam vor einem Jahr aus Essen
Yannis Walch verlängert bei den Crocodiles Hamburg

​Yannis Walch wird auch in der kommenden Saison für die Crocodiles Hamburg auflaufen. Der Verteidiger wechselte im Sommer 2019 von den Moskitos Essen an die Elbe und...

Neuzugang aus Essen
Herner EV verpflichtet Stürmer Valentin Pfeifer

​Der Herner EV hat sich zur kommenden Saison die Dienste von Valentin Pfeifer gesichert. Der junge Stürmer wechselt vom Essener Westbahnhof an den Herner Gysenberg. ...

Bittere Woche für das Ruhr-Eishockey – dagegen will Herford hoch
Rückzug in die Regionalliga: Nach Duisburg verlässt auch Essen die Oberliga

​Das Derby zwischen dem EV Duisburg und den Moskitos Essen wird es auch weiterhin geben – allerdings eine Klasse tiefer in der Regionalliga West. Wie berichtet hatte...

Wechsel vom EC Bad Nauheim an den Gysenberg
Junioren-Nationalspieler Niklas Heyer wechselt fest zum Herner EV

​Das große Abwehr-Talent Niklas Heyer wechselt fest zum Herner EV. Der deutsche U19-Nationalspieler kommt vom Kooperationspartner EC Bad Nauheim an den Gysenberg und...