Hannover Scorpions siegen 9:1 über Harzer Falken Spitzenspiel am Freitag gegen Leipzig

(Foto: Christopher Garcia/Hannover Scorpions)(Foto: Christopher Garcia/Hannover Scorpions)
Lesedauer: ca. 1 Minute

In einem Spiel in dem die Scorpions den Harzern in jeglicher Beziehung überlegen waren ragte Michael Budd mit seinen drei Treffern aus einer ansonsten geschlossenen Mannschaft heraus.

Am Freitag, 24. November, um 20 Uhr haben es die Scorpions dann daheim mit dem aktuellen Tabellenzweiten EXA Icefighters Leipzig zu tun. Nach der unter äußerst unglücklichen Umständen zustande gekommene Auswärtsniederlage in Taucha (6:7), als das nach dem Lichtausfall nur noch mögliche „Dämmerlicht“ die Scorpions äußerst stark behinderte, wollen die Reiss-Schützlinge am Freitag alles daran setzen, diese Scharte auszuwetzen.

„Wir haben sehr großes Glück gehabt, dass Dennis Schütt nach dem Foul bei den Trappers wieder einsatzfähig ist“, so Sportchef Eric Haselbacher, der auch glücklich darüber ist, dass die aus dem Tilburg-Spiel gesperrten Fischer und Pantic am Freitag wieder dabei sein werden. Ein schweres Wochenende für die Hannover Scorpions, die nach dem Leipzig-Spiel am Sonntag in Herne um 18:30 Uhr in der Gysenberghalle gegen den letztjährigen Meister antreten müssen. 

EVD-U15-Team bestreitet Freundschaftsspiele und ein Turnier
Duisburger Jungfüchse im Anflug auf Toronto

​Die U-15-Mannschaft des EV Duisburg ist auf großer Reise. Am Karsamstag begann der „Abstecher“ nach Kanada: In Toronto werden die Jungfüchse drei Freundschaftsspiel...

Play-off-Halbfinale, Spiel 4
Am Gründonnerstag will der Herner EV den Sack zumachen

​Und weiter geht der Playoff-Krimi beim Herner EV. Bereits am Gründonnerstag findet um 20 Uhr in der heimischen Hannibal-Arena Spiel vier der Halbfinal-Serie gegen d...

Rückzug aus der Oberliga
Harzer Falken planen für die Regionalliga Nord

Wie die Harzer Falken auf ihrer Internet- und Facebook-Seite melden, wird der Verein aus Braunlage in der kommenden Saison nicht mehr in der Oberliga spielen, sonder...

Erste Personalentscheidungen
Der ECC Preussen Berlin verabschiedet sich von vier Spielern

​Still ruht der See beim ECC Preussen Berlin nach der schon früh beendeten Oberligasaison 2018/19, könnte man meinen. Aber unter der „Wasseroberfläche“ sind dann doc...

Eric Hoffmann bleibt im Team
Benedict Roßberg wechselt von den Icefighters Leipzig nach Erfurt

​Bei den Icefighters Leipzig gibt es Veränderungen auf der Torhüterposition. Benedict Roßberg verlässt den Club und wechselt zu den Black Dragons Erfurt. Roßberg spi...

Frühlingsmärchen am Gysenberg
Herner EV trifft im Halbfinale auf die Tilburg Trappers

​Es ist Mitte April und es wird immer noch Eishockey am Gysenberg gespielt. Wann hat es das zuletzt gegeben? Das Halbfinale in den Oberliga-Play-offs beginnt am Woch...

Oberliga Spielplan Nord

Jetzt die Hockeyweb-App laden!