Hannover Scorpions lassen es in Diez krachenHernes Abwärtstrend besteht weiter – Hamm verbucht Shutout in Leipzig

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Spannend wird es ab Platz vier. Dieser wird im Augenblick von Halle gehalten. Die Bulls starteten im Oktober nach ihren Corona-Problemen eine heiße Aufholjagd und haben jetzt mit 55 Punkten Platz vier erreicht. Allerdings direkt dahinter die Hannover Indians, die sich zwar im Augenblick in einer spielerischen Krise befinden, aber es immer schaffen, trotzdem zu punkten, zumindest in den meisten Fällen. Und das bringt die Verfolger aus Leipzig und Herne in Not, denn beide kassierten vermeidbare Niederlagen, Leipzig sogar ohne eigenen Torerfolg.

Direkt hinter Herne Nachbar Duisburg, aber die Füchse haben, trotz ihres guten Laufes, immer noch zehn Punkte Rückstand auf die Miners. Die EG Diez-Limburg standen gegen den Tabellenführer aus Mellendorf auf verlorenem Posten, aber ein 2:12 auf eigenem Eis ist dann schon etwas heftig. Und die Limburger müssen aufpassen, denn seit nun klopfen die Hammer Eisbären an ihre Rangtür. Die Eisbären, bisher immer für torreiche Unterhaltung gut, machten am Sonntag und am Dienstag auf sparsam. In ihren Spielen fielen nur fünf Tore und sie kassierten lediglich ein Gegentor, schafften es in Leipzig sogar ohne.

In Herford weiß man vermutlich nicht, ob man weinen oder lachen soll. Eher zum Weinen mutet die Heimniederlage gegen Duisburg an, wobei es die Ostwestfalen schafften, zwei Drittel ohne Gegentor zu überstehen. Dafür gab es im zweiten Spielabschnitt sechs Einschläge. Aber Herford hatte auch Glück. Die direkten Rivalen um Platz elf, Erfurt und Essen unterlagen beide, so dass die Niederlage letztlich nicht mehr so ganz brutal ablief. Am Ende weiterhin Rostock und Krefeld, wobei die jungen KEV`ler zuletzt bessere Form bewiesen, so dass die Frage um Platz 13 noch nicht geklärt ist.

Black Dragons Erfurt – Herner EV Miners 4:2 (1:0, 1:2, 2:0)

Tore: Erfurt: Bruno Riedl, Arnoldas Bosas, Janniks Kälble, Nolan Redler; Herne: Niklas Hane, Robert Peleikis

EG Diez-Limburg – Hannover Scorpions 2:12 (0:4, 0:6, 2:2)

Tore: Diez: Sandis Zolmanis, Egils Kalns; Scorpions: Pascal Aquin (3), Brandon Alderson (2), Ralf Rinke (2), Christoph Kabitzky, Steven Raabe, Alexander Heinrich, Andre Reiß, Louis Trattner

Icefighters Leipzig – Hammer Eisbären 0:1 (0:0, 0:0, 0:0, 0:1) n.P.

Tore: Leipzig: -; Hamm: Chris Schutz

Herforder EV – Füchse Duisburg 3:6 (2:0, 1:6, 0:0)

Tore: Herford: Rustams Begovs (2), Logan Denoble;  Duisburg:  Linus Wernerson Libäck (2), Oula Uski (2), Manuel Neumann, Cornelius Krämer

Hannover Indians – Moskitos Essen 3:2 (1:1, 1:0, 1:1)

Tore: Indians: Robin Palka, Dennis Palka, Matthew Pistilli; Essen: Robin Slanina, Damian Schneider

Saale Bulls Halle – Krefelder EV U23 6:4 (2:2, 2:1, 2:1)

Tore: Halle: Mathieu Tousignant (2), Matias Varttinen (2), Dennis Gulda, Lukas Valasek: Krefeld: Adrian Grygiel (3), Aaron McLeod


📺 Deinen Lieblingssport ohne Abo streamen 👍 Eishockey, Football, Handball, Volleyball und 70 weitere Sportarten auf Sportdeutschland.TV
Kommt vom Kooperationspartner Düsseldorfer EG
Philipp Seidel verstärkt die Moskitos Essen

Obwohl der junge Verteidiger höherklassige Angebote hatte, entschied er sich für die Weiterentwicklung bei Oberligist Mosktitos Essen. ...

Planung des Kernkaders vorerst abgeschlossen
Ryley Lindgren schließt sich dem Herforder EV an

Der Herforder Eishockey Verein hat mit dem Kanadier Ryley Lindgren einen weiteren Stürmer für die kommende Saison verpflichtet....

21-Jähriger kommt vom Herforder EV
Nicklas Müller wechselt zum Herner EV

Der Oberligist verpflichtet mit dem Nachwuchstalent einen variabel einsetzbaren Akteur....

Zweimal polnischer Meister mit GKS Katowice
David Lebek wechselt zu den Füchsen Duisburg

Die Füchse Duisburg verstärken ihre Defensive mit dem 21-jährigen David Lebek aus der 1. polnischen Liga. ...

Erfahrener Abwehrspieler kommt aus Herford
Jonas Gerstung wechselt zu den Black Dragons Erfurt

Der 1,90m große Defender hat bei den Eisbären Juniors Berlin das ‚Laufen‘ gelernt und blickt mit seinen 30 Jahren auf respektable 273 DEL2- und 367 Oberliga-Spiele z...

Personalplanung beim ECH
Ein Neuer und eine Verlängerung bei den Hannover Indians

​Lange Zeit war es ruhig um die Hannover Indians, jetzt melden die Pferdetürmler zwei neue Verträge....

Aufstiegsheld von 1979
Lynn Powis – eine Duisburger Legende wurde 75

​Wir gehen zurück in die Vergangenheit, genauer in den Sommer 1978. Der DSC Kaiserberg hatte in der 2. Eishockey-Bundesliga der Saison 1977/78 zwar Platz vier erreic...

Alle Kader
So sieht es in der Oberliga aus

​Das ist der aktuelle Stand bei der Personalplanung der Vereine in den Oberligen Nord und Süd....

Oberliga Nord Hauptrunde