Hannover Scorpions bereit für den PunktspielauftaktAm 8. November kommen die Indians zum Derby

Dennis Arnold bleibt in Mellendorf. (Foto: Holger Bormann/Hannover Scorpions)Dennis Arnold bleibt in Mellendorf. (Foto: Holger Bormann/Hannover Scorpions)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Für Trainer Tobias Stolikowski kein richtiges Problem: „Leider konnten wir wegen Corona nur zwei Spiele durchführen, aber in solchen Zeiten muss auch einmal eine derart kurze Vorbereitung reichen.“ Dennoch reichte es für den Trainer, die wenigen Schwachstellen auszumachen. Richtig Freude wird ihm die Verteidigung gemacht haben, denn den Hammer Eisbären gelangen in beiden Spielen je nur ein Treffer. In der ersten Begegnung erzielte dieses Tor Kevin Thau beim Stand von 0:3 und im Rückspiel in Mellendorf konnte der gebürtige Freiburger Ibrahim  Weißleder beim Stand von 0:2 in Überzahl kurzfristig verkürzen.

Für die Scorpions, denen nach dem Abgang von Björn Bombis der zweite Teil der Zange Schmid/Bombis fehlte, merkte man im Sturm, dass die Automatismen noch nicht ausgereift sein. Nach der Führung von Patrick Schmid erhöhten nacheinander erst Andre Reiß und schließlich, mit einem Doppelschlag, Julian Airich auf ein letztendlich verdienten 4:1-Erfolg. Eine starke Leistung zeigte auch Brett Jaeger im Tor der Scorpions. Der Neuzugang wurde von den Hammern 22 Mal geprüft und musste nur einmal hinter sich greifen. Glück hatten die Scorpions sieben Minuten vor dem Spielende. Der Hammer Milan Svarc und die beiden Scorpions Patrick Schmid und Victor Knaub hatten sich, coronauntypisch, auf einmal lieb und nach der Liebesbezeugung zeigte sich Schiri Fynn-Marek Falten auf diesem Auge taub, gab Svarc und Schmid je vier Strafminuten und zog Knaub mit einer Fünfer plus Spieldauer aus dem Verkehr. Glück für die Nord-Hannoveraner, dass diese große Strafe in einem Testspiel nicht gilt und Knaub für das erste Punktspielwochenende nicht gesperrt ist.

Vor dem Spiel hatten die Scorpions auch noch personell eine gute Nachricht. Dennis Arnold, die Arbeitsbiene aus dem dritten Block verlängerte seinen Vertrag um ein Jahr. Sehr zur Freude der verantwortlichen Tobias Stolikowski und Eric Haselbacher: „Wir freuen uns sehr, dass Arnold jetzt unterschrieben hat. Damit ist die dritte Reihe komplett.“

22-jähriger Niko Esposito-Selivanov neu im Kader
Hannover Indians verpflichten Enkel von Phil Esposito

​Von der Lake Superior State University, die ihren Campus direkt an der amerikanisch-kanadischen Grenze, allerdings auf dem US-Teil von Sault St. Marie hat, wechselt...

Bester Torschütze bleibt
August von Ungern-Sternberg verlängert bei den Rostock Piranhas

​Die Erfolgsgeschichte zwischen den Rostock Piranhas und Stürmer August von Ungern-Sternberg wird fortgesetzt. Der REC einigte sich mit dem 23-jährigen Deutsch-Ameri...

Toptorschütze bleibt ein Ice Dragon
Ralf Rinke verlängert beim Herforder EV für weitere zwei Jahre

​Wichtige Personalie – der Herforder EV darf weiterhin auf die Offensivqualitäten von Ralf Rinke vertrauen. Nachdem die Nummer 66 der Ice Dragons zur vergangenen Sai...

Eine Übersicht
Die aktuellen Personalstände in der Oberliga Nord

​Kaum ist die Oberliga-Saison zu Ende und der Meister und Aufsteiger steht fest, da geht es mit voller Kraft in das vierte Drittel, sprich die Sommerzeit. Und in die...

Vertrag bis 2023
Sean Morgan bleibt bei den Rostock Piranhas

​Wichtige Personalentscheidung beim Rostocker EC: Der Verein kann auch in der kommenden Saison mit Sean Morgan planen. Mit dem offensivstarken Verteidiger bleibt den...

Oberligist verlängert mit dem deutsch-finnischen Verteidiger
Walther Klaus bleibt den Icefighters Leipzig

​Walther Klaus spielt auch weiterhin für die Icefighters Leipzig. Der Finne mit deutschem Pass kam im letzten Sommer mit einem Tryout-Vertrag nach Leipzig. In dieser...

Florian Kraus kommt aus Hamm
Verstärkung für die Defensive der Rostock Piranhas

​Die Rostock Piranhas werden sich zur kommenden Saison mit Florian Kraus verstärken. ...

„Torhüter der Saison“ kommt aus Lindau
Rostock Piranhas verpflichten mit Lucas Di Berardo

​Die Rostock Piranhas haben für die kommende Spielzeit Torhüter Lucas Di Berardo verpflichtet. Der gebürtige Mannheimer kommt vom EV Lindau Islanders und wurde als „...

Oberliga Nord Playoffs