Hannover Indians verkünden Zusammenarbeit mit BremerhavenLange vorbereitet

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Bereits seit längerem arbeiten die Verantwortlichen der Hannover Indians und Alfred Prey von den Fischtown Pinguins an einer Zusammenarbeit zur Ausbildung junger Spieler. Hierbei ging es den Indians nicht in erster Linie darum, Spieler vom DEL Club auch in der Oberliga einsetzen zu können, sondern vielmehr um die Möglichkeit, den jungen Talenten im ECH-Kader eine Perspektive bieten zu können, sich bei einem DEL-Club zu zeigen.

Dazu mussten die Indians gemäß den Statuten der DEL eine Genehmigung zur Arbeitnehmerüberlassung beantragen, ein sehr umfangreiches Prozedere, das nun abgeschlossen ist.

Beide Seiten sehen die Kooperation als mittelfristige Perspektive, mit der die Ausbildung junger Spieler zielführend begleitet wird.

Indians-Coach Lenny Soccio: „Wir haben seit Jahren immer sehr gute junge Spieler im Team. Nicht ohne Grund haben Spieler aus Hannover in drei der letzten vier Jahre die Wahl zum Rookie des Jahres gewonnen. Wir möchten unseren talentiertesten Spielern die Möglichkeit bieten, sich in der höchsten Liga empfehlen zu können. Bremerhaven war hierzu nicht nur aufgrund der räumlichen Nähe unser Wunschkandidat. Es existieren schon länger persönliche Kontakte zwischen den Vereinen. Dies ist eine sehr gute Basis für eine vertrauensvolle Zusammenarbeit.“

Alfred Prey von den Fischtown Pinguins: „Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit den Indians, die nun, nachdem die formellen Voraussetzungen geschaffen worden sind, behutsam und kontinuierlich aufgebaut werden kann. Die Indians arbeiten sehr gut mit jungen Talenten in ihrem Team. Wir sind sicher, somit gemeinsam einen Teil zur Aus- und Fortbildung junger Spieler in Deutschland leisten zu können.“

Zunächst werden die Spieler Nick Aichinger und Robin Palka mit einer Förderlizenz für das DEL-Team ausgestattet.


💥 Alle Highlights der Champions Hockey League kostenlos 🤩
👉 auf sportdeutschland.tv
Indians wehren Halle ab und bleiben auf vier
Tilburg Trappers bleiben trotz Niederlage auf Rang zwei

​Im Gegensatz zum Süden war es in der Oberliga Nord noch einmal richtig spannend. Während Nordmeister Hannover Scorpions zwar kämpfen musste, aber der Platz an der S...

Vizemeistertitel wird erst am Sonntag entschieden
Hannover Scorpions mit zehn Punkten Vorsprung Nordmeister

​Vor der guten Kulisse von über 1.600 Zuschauern bezwangen die Hannover Scorpions im Spitzenspiel der Oberliga Nord die Saale Bulls Halle, wurden damit endgültig Nor...

43. Spieltag der Oberliga Nord
Entscheidungen in der Oberliga Nord: Playoff-Qualifikationen absehbar, Indians und Eisbären im Aufwind

...

Nachfolger von Tobias Stolikowski
Dirk Schmitz wird ab Sommer neuer Trainer des Herner EV

​Nachdem der Herner EV Anfang Februar die Trennung von Tobias Stolikowski zum Saisonende bekanntgab, steht nun der Nachfolger fest. Ab Sommer übernimmt Dirk Schmitz ...

Halle mit Kantersieg gegen Duisburg – Scorpions mit Problemen
Rostock Piranhas verhelfen Tilburg zu Platz zwei

​Das war eine Überraschung. Ausgerechnet der Tabellenzehnte aus Rostock stürmte mit etwas Glück den Essener Westbahnhof und zur Belohnung hievte man sich auf Platz n...

Kampf um Platz vier wird immer dramatischer - Herford will Vorletzter werden
Rostock Piranhas überraschen die Scorpions und kommen Herne nahe

​Auch wenn die Niederlage überraschte. Die Hannover Scorpions haben die Meisterschaft in der Oberliga Nord trotz der Niederlage in Rostock im Sack und können sich in...

Erfurts Talfahrt setzt sich fort – Duisburg stoppt Rostock
Saale Bulls Halle besiegen Essen im Topspiel

​Auch wenn nicht allzu viele Tore fielen, spannend war es in der Oberliga Nord allemal. Im Topspiel setzten sich die Saale Bulls Halle gegen die Moskitos Essen durch...

Herford schockt Halle – Essen übernimmt wieder Platz zwei
Scorpions gewinnen Lokalderby am Turm vor ausverkauftem Haus

​Die härteste Serie der Oberliga Nord bleibt bestehen. Die Hannover Scorpions gewannen am Pferdeturm bei den Hannover Indians vor ausverkauftem Haus und brachten den...

Oberliga Nord Hauptrunde

Sonntag 25.02.2024
ESC Moskitos Essen Essen
3 : 5
Icefighters Leipzig Leipzig
Hammer Eisbären Hamm
2 : 3
Hannover Scorpions Hannover (Scorp.)
Hannover Indians Hannover (Indians)
4 : 0
Füchse Duisburg Duisburg
Herner EV Herne
7 : 2
Herforder EV Herford
Rostock Piranhas Rostock
7 : 4
Tilburg Trappers Trappers
Saale Bulls Halle Halle
5 : 2
Black Dragons Erfurt Erfurt