Halle verpflichtet Ulib-Gleb BerezovskyyJunioren-Nationalspieler für den Bulls-Sturm

(Foto: Imago)(Foto: Imago)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Drei deutsche Meisterschaften in Folge, Stationen unter anderem in Köln, Berlin und Mannheim, Spiele für die Nationalmannschaft, in vierter Runde beim KHL-Draft gezogen – der bisherige sportliche Werdegang des nächsten Neuzugangs der Saale Bulls kann sich mehr als sehen lassen. Und diese Karriere ist umso bemerkenswerter, wenn man sich das Geburtsdatum des neuen Stürmers betrachtet – am 12. Dezember 1996 erblickte der erst 18-jährige Ulib-Gleb Berezovskyy im ukrainischen Kiew das Licht der Welt und wird somit jüngster Spieler im Kader 2015/16 der Saale Bulls Halle sein.

Nach Spielzeiten im Nachwuchs des ESV Bergisch Gladbach sowie der Kölner Haie bestritt Berezovskyy ab der Saison 2009/10 drei Spielzeiten in der Schüler-Bundesliga für Köln, Berlin und Mannheim, wobei er sich mit den Jungadlern seinen ersten deutschen Meistertitel sichern konnte. Auch in seinen beiden Folgejahren in der Deutschen Nachwuchsliga (DNL) konnte er sich am Ende jeweils im Dress der Mannheimer am Saisonende über den Titelgewinn freuen.

In der abgelaufenen Spielzeit stand Berezovskyy, der über einen deutschen Pass verfügt und bereits auf Einsätze in der deutschen U16- und U18-Nationalmannschaft zurückblicken kann, im Team der Kölner Junghaie, mit denen er bis ins DNL-Finale vorstieß und sich erst dort dem späteren Sieger Mannheim geschlagen geben musste. In Köln konnte der Angreifer dann auch erstmals Erfahrungen im Seniorenbereich sammeln, als er in der Regionalliga sechs Partien für die zweite Mannschaft der Domstädter bestritt und dort mit sechs Toren und drei Vorlagen auf sich aufmerksam machen konnte.

Nun also folgt mit dem Wechsel in die Oberliga der nächste Entwicklungsschritt des Angreifers, wo sich der 2013 von Donbass Donezk in der vierten Runde des KHL-Draftes gezogene Berezovskyy bei den Saale Bulls weiterentwickeln und dem Verein beim Erreichen der Saisonziele unterstützen will.

Jetztauf Platz zwei vor Tilburg
Crocodiles Hamburg nutzen Herner Schwäche

​An der Spitze der Oberliga Nord drehen die Hannover Scorpions weiterhin ungefährdet ihre Kreise. Auch Hamm war kein echter Gegner. Das könnte am Sonntag anders auss...

Punktquotient entscheidet
Oberliga-Saison 2020/21: Spielmodus angepasst, Wertungssystem festgelegt

​Spielmodus nochmals angepasst, Wertungssystem festgelegt: Der Deutsche Eishockey-Bund hat nach gemeinsamen Videokonferenzen mit den Oberligen Süd und Nord den Weg b...

21 Spiele, 20 Siege
Die Serie der Hannover Scorpions hält an

​Mit 55 Punkten und damit 16 Zählern Vorsprung vor dem derzeitigen Tabellenzweiten, dem Herner EV, stehen die Hannover Scorpions weiterhin unangefochten an der Tabel...

Das Verletzungspech des Stürmers geht weiter
Icefighters Leipzig: Vorzeitiges Saison-Aus für Ryan Warttig

​Das Verletzungspech des Stürmers Ryan Warttig von den Icefighters Leipzig geht auch in dieser Saison weiter. ...

24 Punkte aus den letzten zehn Spielen
Crocodiles Hamburg schon auf Platz drei

​Das war für die Hamburger Crocos schon eine Überraschung, am Ende vielleicht sogar eine kleine Enttäuschung. Überraschung, weil sie jetzt auf Platz drei stehen, dan...

Herne rutscht in Herford aus – Diez-Limburg putzt Erfurt
Hannover Scorpions mit 19 Punkten Vorsprung fast Nordmeister

​Obwohl die Corona-Krise während des Jahreswechsels in der Oberliga Nord voll zuschlug – bei den Hannover Indians gab es 13 positiv Getestete, bei den Rostockern ach...

Tilburg bleibt Zweiter – Erfurt überholt Krefeld
Hannover Scorpions lassen sich auch von Tilburg nicht aufhalten

​Das war ein richtiges Spitzenspiel am Dienstagabend in Tilburg. Leider ohne Zuschauer und die haben etwas verpasst. Die Begegnung hatte absolutes Play-off-Niveau un...

Herne schlägt Halle, Krefeld überrascht Crocodiles
Tilburg Trappers bremsen sich gegen Erfurt selbst aus

​Der Jahresbeginn hatte es im Norden in sich. Dank der stellenweise chaotischen Terminbelegung auf Grund der Pandemie spielten die Erfurter zweimal in zwei Tagen in ...

Oberliga Nord Hauptrunde

Sonntag 17.01.2021
Saale Bulls Halle Halle
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg
Tilburg Trappers Trappers
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig
Black Dragons Erfurt Erfurt
- : -
Herner EV Herne
Herforder EV Herford
- : -
Hammer Eisbären Hamm
EG Diez-Limburg Limburg
- : -
Hannover Indians Indians
Herner EV Herne
- : -
Krefelder EV Krefeld
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
EG Diez-Limburg Limburg
Dienstag 19.01.2021
Saale Bulls Halle Halle
- : -
Hammer Eisbären Hamm
Mittwoch 20.01.2021
Icefighters Leipzig Leipzig
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg
Herforder EV Herford
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt
Freitag 22.01.2021
Hannover Indians Indians
- : -
Krefelder EV Krefeld
Rostock Piranhas Rostock
- : -
Hammer Eisbären Hamm
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt
Tilburg Trappers Trappers
- : -
Herner EV Herne
EG Diez-Limburg Limburg
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig
Herforder EV Herford
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Saale Bulls Halle Halle