Halle trifft im ersten Test auf DresdenDEL2 als Saisonziel

(Foto: Imago)(Foto: Imago)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Endlich ist sie auch für die Saale Bulls Halle vorbei, die von Fans und Spielern als quälend lang empfundene Sommerpause. Neben Fitness- und Athletiktraining steht seit einer Woche auch wieder Eistraining für das Team von Trainer Ken Latta auf dem Programm, um sich an den gefrorenen Untergrund und die neue Ausrüstung zu gewöhnen.

Ein erstes Zwischenfazit über den Fortschritt dieser Gewöhnungsphase lässt sich nach dem ersten Testspiel der neuen Saison ziehen. Niemand geringeren als die Dresdner Eislöwen haben die Verantwortlichen an die Saale gelotst (Sonntag, 6. September, erstes Bully um 18 Uhr im Sparkassen-Eisdom), um direkt gefordert zu werden.

Selbstverständlich ist bei Vorbereitungsspielen das Ergebnis zweitrangig, geht es doch vielmehr um das Ausprobieren von Spielzügen, das Erkennen perfekter Reihenpartner, das Zusammenfinden als Mannschaft und die Integration der Neuzugänge. Auch wenn die bisherige Bilanz gegen die Sachsen alles andere als positiv ist, werden die Bulls alles daran setzen, es dem Zweiligisten so schwer wie möglich zu machen.

Insgesamt wurden in der Sommerpause acht Neuzugänge verpflichtet. Die Defensive wurde qualitativ verstärkt, im Tor hat man mit Sebastian Albrecht eine gestandene und erfahrene Nummer 1, im Angriff wurden erstmals seit 2009/10 wieder beide Ausländerlizenzen (Abercrombie, Langhammer) vergeben.

Die Vorgabe in dieser Saison ist klar: Der MEC sieht sich bestens gerüstet für den Angriff auf das „große Ganze“ – den Aufstieg in die DEL2.

Reaktion auf verschobenen Saisonstart
Hannover Indians verlegen Vorbereitungsspiele

​Nach der Verschiebung des Oberliga-Starts durch den Deutschen Eishockey-Bund auf den 6. November haben die EC Hannover Indians dementsprechend ihre Vorbereitung an...

Drei Viertel der Vereine stimmten dafür
DEB verlegt Oberliga-Saisonstart auf den 6. November

​Der Deutsche Eishockey-Bund hat am Donnerstagnachmittag in einer Videokonferenz mit den Oberligisten der Staffeln Nord und Süd eine Verlegung des Saisonstarts vom 1...

Top-Transfer für die Piranhas
Matthew Pistilli wechselt nach Rostock

​DEL2-Meister 2017 und Dänischer Meister 2016 – mit Matthew Pistilli vergeben die Rostock Piranhas die erste Kontingentstelle an einen echten Champion. ...

Entscheidung am 24. September
DEB-Spielgericht räumt EXA Icefighters Leipzig nochmals Aufschub ein

​Das Spielgericht des Deutschen Eishockey-Bundes hat den EXA Icefighters Leipzig bei der Zulassungsprüfung einen nochmaligen Aufschub gewährt. Die Entscheidung über ...

Vom College in die Oberliga
Rostock Piranhas holen August von Ungern-Sternberg

​Die Rostock Piranhas haben sich die Dienste des 23-jährigen US-Amerikaners August von Ungern-Sternberg gesichert. ...

Ice Dragons verpflichten weiteren Stürmer
Lasse Bödefeld wechselt aus Duisburg zum Herforder EV

​Der Herforder EV präsentiert mit Lasse Bödefeld einen weiteren Neuzugang im Sturm für die anstehende Oberligasaison. Während die Ostwestfalen zuletzt mit Björn Bomb...

Weiterer Neuzugang von den Hannover Scorpions
Marius Garten wechselt zum Herforder EV

​Die Verantwortlichen des Herforder EV vermelden mit Marius Garten einen weiteren Neuzugang. Nachdem in der vergangenen Woche bereits der Wechsel von Björn Bombis vo...

DEB erfreut über politische Entscheidung
Oberligisten dürfen Coronahilfen beantragen

​Aufatmen beim Deutschen Eishockey-Bund und den 26 Vereinen der Oberliga. Nachdem der Verband einen entsprechenden Antrag gestellt hat, sind nun auch die Eishockey-D...