Großes Saisonabschluss-Wochenende der BeachboysEHC Timmendorfer Strand

Großes Saisonabschluss-Wochenende der BeachboysGroßes Saisonabschluss-Wochenende der Beachboys
Lesedauer: ca. 1 Minute

Den Anfang macht die Faninitiave FIETS e.V. mit ihrem Spiel „FIETS & Friends vs. Beachgirls“, das am heutigen Freitag steigt. Um 20 Uhr stehen sich die beiden Mannschaften gegenüber. FIETS & Friends ist eine Mannschaft, die sich aus Mitgliedern der Faninitiative, Fans und ehemaligen Spielern rekrutiert. Trainiert wird die Mannschaft von Sven Gösch, als Schiedsrichter fungieren die Beachboys Tibor Uglar und André Gerartz. Der Eintritt ist frei.

Die große Party steigt dann am späten Samstagnachmittag, wenn Korbinian Witting und Marcus Krützfeldt ihr Abschiedsspiel und die Beachboys ihren Saisonabschluss feiern. Um 16.15 Uhr beginnt das Spiel zwischen der aktuellen Oberliga-Mannschaft und dem Team „Mo/Ko 1851“, welches gespickt ist mit ehemaligen Stars wie Slava Koubenski, Michael Mai, Romano Vukelic, Mirko Reinke, Mario Gehrig und natürlich den beiden Männern des Tages, „Korbi“ und „Mopser“. Im Übrigen wird das Team in brandneuen und extra für das Spiel neudesignten Trikots der Firma Bad One auflaufen.

Die Beachboys müssen bei ihrem Abschluss auf die verletzten Marc Vorderbrüggen und Henning Schroth sowie auf Tommy Raknic und Yannick Mund verzichten. Hinter Rob Labute steht noch ein Fragezeichen. Dafür dürfen die Eigengewächse Finn-Luca Zorn, Niklas Kühn und Viktor Engert, die die gesamte Saison bereits in der ersten Mannschaft trainieren, erstmals Eiszeit bei den „Großen“ schnuppern. Alle drei sollen weiter an die erste Mannschaft herangeführt werden.

Auch dieses Spiel verspricht Spannung und die eine oder andere Showeinlage, wobei man sicher sein darf, dass weder die Beachboys noch die Legenden das Spiel abschenken werden. Der gemütliche Teil nach dem Spiel lädt dann zum Fachsimpeln und „schnacken“ ein, wobei sicherlich das eine oder andere alkoholhaltige Getränk konsumiert wird. Der Eintritt zum Spiel kostet 5,18 Euro, Dauerkarten haben keine Gültigkeit.

Zum Frühschoppen am Sonntagmorgen gehen dann die Beachgirls auf das Eis. Die Spielgemeinschaft EHCT06/HSV 1b empfängt dann um 10.15 Uhr die Frauen der Crocodiles Hamburg zum letzten Heimspiel der Saison. Wenn alles optimal läuft, dann können die „Deerns“ an diesem Tage die Vizemeisterschaft in der Nordost-Liga perfekt machen, sofern der Konkurrent aus Erfurt Federn lässt. Auch zu diesem Spiel am frühen Sonntag ist der Eintritt wie immer frei.


Du willst die wichtigsten Oberliga-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Sturmtalent aus Deggendorf verstärkt den REC
Daniel Schröpfer wechselt zu den Rostock Piranhas

​Mit Daniel Schröpfer wechselt ein spannendes Nachwuchstalent aus der Oberliga Süd in den hohen Norden. Der 21-Jährige absolvierte trotz seines jungen Alters bereits...

Victor Östling kommt aus Hamburg
Icefighters Leipzig besetzten dritten Kontingentstelle

​Das Team der EXA Icefighters Leipzig ist komplett. Die dritte Kontingentstelle wird mit Victor Östling besetzt....

Früherer Starspieler und Ex-Coach kehrt zurück
Greg Thomson wird Nachwuchskoordinator beim EC Hannover

​Der EC Hannover Indians e.V. bastelt weiter an der Zukunft des Stammvereins. Den Verantwortlichen des ECH e.V. ist es gelungen, mit Greg Thomson eine Pferdeturm-Leg...

Auftakt am 22. September
Oberliga Nord beginnt mit Westderby

​Endlich wieder Eishockey. Für den Fan, der im Augenblick bei tropischen Temperaturen brav vor sich hin schwitzt, ein Lichtblick. Nachdem in den letzten drei Monaten...

Duisburger kommt über Düsseldorf und Krefeld
Nick Kardas schließt sich der EG Diez-Limburg an

​Ein Duisburger Junge, der über Düsseldorf und Krefeld in das beschauliche Diez und Limburg kommt. Nick Kardas wird eine Rakete und wechselt von Krefeld an die Lahn....

Publikumsliebling bleibt
Icefighters Leipzig gehen mit Ian Farrell in Runde fünf

​Ein Dauerbrenner bleibt: Ian Farrell spielt weiterhin für die Icefighters Leipzig. ...

Finne kommt aus Zell am See
Juuso Rajala schließt sich den Crocodiles Hamburg an

​Die Crocodiles Hamburg haben auch die dritte Kontingentstelle besetzt und mit Juuso Rajala einen finnischen Stürmer verpflichtet. Der 33-Jährige wechselt aus Zell a...

Weitere DEL2-Erfahrung
Icefighters Leipzig verpflichten Verteidiger Niklas Heyer

​Der nächste Neue ist wieder einer für die Abteilung Defensive: Von den Eispiraten Crimmitschau aus der DEL2 wechselt Niklas Heyer zu den EXA Icefighters Leipzig. ...

AufstiegsplayOffs zur DEL2