Grafschafter „ritterlich“ geschlagenRostock Piranhas

Grafschafter „ritterlich“ geschlagenGrafschafter „ritterlich“ geschlagen
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die GEC aus Ritter Nordhorn trafen mit durch Krankheit und berufsbedingt geschwächtem Kader ein, bewiesen aber trotzdem, dass sie ein ernst zunehmender Gegner sind. Die Piranhas gingen stark in das erste Drittel und Arthur Lemmer erzielte in der 3. Minute das erste Tor. Nach dem Ausgleichstreffer durch die Gäste wurde das Spiel der Piranhas konzentrierter und mit Toren durch Arthur Lemmer, Florian Brink und Eric Haiduk bauten sie die Führung aus. Kurz vor der Pause erzielte Dennis Spanke für die Ritter in Überzahl einen weiteren Treffer.

Das berühmt berüchtigte schwache zweite Drittel der Raubfische begann mit einem weiteren Treffer durch Petr Sulcik. Aber dann begann ein wenig der Schlendrian einzuziehen. Erst in der 32. Minute schoss Florian Brink ein weiteres Tor und ließ die Zuschauer aufatmen. Der Gegner erzielte wiederum kurz vor der Pause einen Treffer.

Mit Stand 6:3 ging es ins letzte Drittel. Mit zwei weiteren Treffern machte jetzt Eric Haiduk seinen Hattrick perfekt. Noch ein Treffer der Gäste und ein weiterer Treffer von Petr Sulcik bildeten dann das Endergebnis von 9:4.

Mit diesem Spielergebnis verabschiedeten sich Spieler und Zuschauer vom Jahr 2014 in der Rostocker Schillingallee.


💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 Mit dem Rabattcode [HOCKEYWEB5] sparst Du 5€ auf den Turnierpass - Jetzt sichern!   🥅
Allrounder geht in seine fünfte Saison
Marius Garten bleibt bei den Herforder Ice Dragons

​Der Herforder EV vermeldet mit der Vertragsverlängerung von Marius Garten die nächste Personalie für die kommende Saison. Der 36-Jährige, der in der Vergangenheit s...

Zweiter Kontingentspieler für die Saison 2024/25
Hugo Enock wechselt zum Herner EV

Der Herner EV präsentiert mit Huge Enock den nächsten Neuzugang für die kommende Spielzeit....

Verletzung stoppte starken Saisonbeginn
Timo Gams stürmt weiterhin für die Saale Bulls Halle

Die Saale Bulls konnten sich mit Stürmer Timo Gams auf eine Vertragsverlängerung einigen. ...

Brett Humberstone wechselt zu den Ice Dragons
Herforder EV verpflichtet kanadischen Verteidiger

​Der Herforder EV gibt die nächste Personalie für die Spielzeit 2024/25 bekannt. Der Kanadier Brett Humberstone wird zukünftig das Trikot der Ice Dragons tragen und ...

Von den Saale Bulls zu den Ice Dragons
Leon Köhler wechselt zum Herforder EV

​Der Herforder EV gibt mit Leon Köhler den nächsten Neuzugang für die kommende Spielzeit bekannt. Der Stürmer wechselt von den Saale Bulls Halle nach Ostwestfalen un...

79 Scorerpunkte in der zurückliegenden Saison
Dylan Wruck bleibt bei den Hannover Scorpions an Bord

​Dylan Wruck kam in der vergangenen Saison von den Löwen Frankfurt aus der DEL zu den Hannover Scorpions. Nun ist klar: Er geht weiterhin für den Oberligisten aufs E...

Aufgrund mehrere Verletzungen zuletzt nur 27 Saisonspiele
Herne verplfichtet Oliver Ott aus Memmingen

Der Herner EV präsentiert mit Oliver Ott den dritten Neuzugang für die kommende Spielzeit....

Saisonabschluss war voller Erfolg
Alex Heinrich bleibt bei den Hannover Scorpions

​Neben einer gelungenen Saisonabschlussfeier war es für Sportchef Eric Haselbacher das Highlight des Abends, als ihm Alex Heinrich die Hand darauf gab, dass er noch ...

Oberliga Nord Hauptrunde