Gleicher Modus, Braunlage und zwei Überraschungen

Gleicher Modus, Braunlage und zwei ÜberraschungenGleicher Modus, Braunlage und zwei Überraschungen
Lesedauer: ca. 2 Minuten

So teilten Ligenleiter Thomas Hubelitz und NEV-Präsident Hans Ellfrodt mit, dass der ESC Harzer Wölfe Braunlage definitiv nicht am Spielbetrieb der Oberliga in der anstehenden Spielzeit teilnehmen wird. Als Begründung wurden das schwebende Insolvenzverfahren sowie die zweimalige Spielabsage der Wölfe in der Relegation genannt. Unabhängig von der Zukunft des Harzer Eishockeys würden diese Tatsachen einen Zwangsabstieg schon aus verbandsrechtlichen Gründen nach sich ziehen. Ebenfalls nicht mehr der Oberliga angehören wird der EC Wedemark, der als sportlicher Absteiger den Gang in die Regionalliga antritt.

Dafür steigt der GEC Ritter Nordhorn in die Oberliga auf. Die erste kleine Überraschung war die Teilnahme eines Vertreters der Crocodiles Hamburg, mit deren Oberliga-Verbleib fast schon nicht mehr gerechnet wurde. In Farmsen strebt man nun jedoch eine Ausgliederung der ersten Mannschaft aus dem FTV an und will mit viel Engagement und neuer Unterstützung alles tun, um das Oberliga-Eishockey zu erhalten. Die Teilnahme der Krokodile steht zwar noch unter Vorbehalt der Einigung mit dem FTV über einen Kooperationsvertrag, aber man geht mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit von einem Verbleib in der dritthöchsten Spielklasse aus. Die zweite und weitaus größere Überraschung war das Erscheinen Lenny Soccio als Vertreter der Langenhagen Jets. Soccio will noch nichts garantieren, aber er sieht nach eigener Aussage gute Chancen für eine Oberliga-Teilnahme der Jets als „Quasi-Nachrücker“ für die zwangsabgestiegenen Wölfe. Sollten sich diese Pläne verwirklichen lassen, würde die Oberliga auch in der kommenden Saison aus neun Mannschaften bestehen, was von allen Anwesenden mit großer Freude gehört wurde.

Rein theoretisch ist auch eine Oberliga mit zehn Teilnehmern für die neue Saison möglich, denn sportlich sind die Fishtown Penguins Bremerhaven aus der 2. Bundesliga abgestiegen. Konsequenterweise war dann mit Teammanager Alfred Prey auch ein Verantwortlicher der Pinguine erschienen. Dieser drückte zwar den verständlichen Wunsch nach Verbleib in der zweiten Liga aus, erklärte aber ebenso deutlich, dass man sportlich abgestiegen und bis zu einer endgültigen Entscheidung seitens ESBG und DEB (Aufstockung der zweiten Liga) Teil der Oberliga Nord sei. Insgesamt gehen Ligenleitung und Vereinsvertreter aber von dem deutlich wahrscheinlicheren Fall des Verbleibs Bremerhavens in der 2. Bundesliga aus.

In rund drei Wochen soll in allen drei Fällen Klarheit herrschen und damit auch feststehen, wie viele Teams der Oberliga dann angehören werden. Egal ob nun acht, neun oder zehn Mannschaften, der Modus wird mit einer Doppelrunde derselbe, wie in der abgelaufenen Spielzeit sein. Los geht‘s  derzeit geplant am 14./16. September mit der ersten Runde des DEB-Pokals und am letzten September-Wochenende mit dem ersten Oberliga-Spieltag. Als Neuerung wird dann erstmalig das Statistik-Service-System Pointstreak zum Einsatz kommen.

Neben verschieden weiteren Informationen über aktuelle Entwicklungen und Verbandsangelegenheiten wurde schließlich noch die überfällige Vereinfachung und Vereinheitlichung der sogenannten „U-Regel“ bekanntgegeben. Jedes Team darf damit zukünftig 15 Spieler über 21 Jahre einsetzen und danach muss jeder weitere Spieler jünger als 21 Jahre sein. Wenn nichts Großartiges mehr schief geht, passte das Wetter des Tages perfekt zum Verlauf und den Ergebnissen der Tagung. In etwas trübem und regnerischen Wetter war man in Hannover gekommen und zum Abschied herrschte (fast nur) eitel Sonnenschein.

Krefeld überrascht in Leipzig, Tilburg muss in die Overtime
Crocodiles Hamburg wehren direkten Angriff der Indians erfolgreich ab

​Das war ein Spieltag in der Oberliga Nord, wie er im Buche steht. Tilburg gewann am Ende glücklich gegen Halle und auch Herne musste nervenstark sein um sich schlie...

Nach 3:0 gegen Leipzig Platz vier erreicht
Hannover Indians erteilen Icefighters defensiv eine Lektion

​Mit einem am Ende deutlichen 3:0 (1:0, 1:0, 1:0) setzten sich die Hannover Indians gegen die Icefighters Leipzig verdient durch und erreichten Platz vier in der Obe...

Indians rücken auf Platz vier vor – Mittelfeld so kompakt wie nie zuvor
EV Duisburg sorgt im Derby gegen Herne für den Tagesknaller

​Jetzt sind es wieder vier Gruppen, die für Spannung in der Oberliga Nord sorgen. Ganz oben Tilburg und Herne. Während Tilburg die Essener Tiefe mit Glück umschiffte...

Ein Dankeschön für Taucha
Im Advent 2020 kehren die Icefighters Leipzig nochmal kurz zurück

​Sechs Jahre lang war Taucha die Heimat der Icefighters Leipzig. Im unvergessenen Eiszelt wurden Siege gefeiert und Niederlagen gemeinsam überwunden. „Ohne diese Eta...

Tilburg, Teddys, Tombola und Derby
Knüller-Wochenende für die Wohnbau Moskitos Essen

​Für die Wohnbau Moskitos Essen geht es am Wochenende gegen das Top-Duo der Oberliga Nord. Erst kommt Spitzenreiter Tilburg Trappers an den Westbahnhof (Freitag, 20 ...

Hein fällt bis Saisonende aus, verlängert bis 2021, Christian Bauhof kommt
Gute und schlechte Nachrichten wechseln sich bei den Indians ab

​Das ist wirklich sehr ärgerlich für die Hannover Indians und somit auch keine gute Nachricht für den Trainerstab um Lenny Soccio. Einer der produktivsten und effekt...

Wiedergutmachung in Krefeld angesagt
Rostock Piranhas spielen gegen den Tabellenletzten

​Zum letzten Mal in dieser Saison treten die Rostock Piranhas gegen den Krefelder EV an. Die Heimspiele konnten sie beide für sich entscheiden. Das letzte Aufeinande...

Spiele gegen Duisburg und Essen
Erneut ein Doppel-Derby-Wochenende für den Herner EV

​Zum zweiten Mal in dieser Saison wartet ein Wochenende mit gleich zwei Duellen gegen die Ruhrpott-Nachbarn auf den Herner EV. Zuerst geht es am Freitag nach Duisbur...

Oberliga Nord Hauptrunde

Sonntag 19.01.2020
Tilburg Trappers Trappers
5 : 4
Saale Bulls Halle Halle
Crocodiles Hamburg Hamburg
4 : 2
Hannover Indians Hannover
Icefighters Leipzig Leipzig
2 : 3
Krefelder EV Krefeld
Herner EV Herne
8 : 6
ESC Moskitos Essen Essen
Hannover Scorpions Hannover
3 : 2
Füchse Duisburg Duisburg
Rostock Piranhas Rostock
4 : 3
Black Dragons Erfurt Erfurt
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
Aktuelle Online Eishockey Oberliga Nord Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey Oberliga Nord Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die Oberliga Nord