GEC testet gegen Hamm, Neuwied, Essen und HalleGEC Ritter Nordhorn

GEC testet gegen Hamm, Neuwied, Essen und HalleGEC testet gegen Hamm, Neuwied, Essen und Halle
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der erste Test findet auswärts in Hamm statt. Die Hammer Eisbären erwarten die Ritter am 12. September in eigener Halle. Am 14. September ist die Mannschaft aus der Oberliga West zu Gast an der Vechte. Neu-Ritter Milan Vanek spielte bereits drei Jahre in der West-Mannschaft, sein Vater trainiert die Bären. Die letzte Saison schlossen die Hammer auf dem vierten Platz der Oberliga West ab. Keine leichte Nuss direkt zu Beginn der Saison.

Nicht minder schwierig wird es mit dem EHC Neuwied. Die blau-silber-weißen Bären sicherten sich in der vergangenen Saison den ersten Platz in der Regionalliga West und schafften es im Oberliga West-Pokal ebenfalls aufs Treppchen. Für Neuwied stand auch schon der ein oder andere namhafte Spieler auf dem Eis. Allen voran Ex-Ritter Andrei Teljukin. Der ehemalige Verteidiger des GEC Nordhorn ging aus Nordhorn direkt nach Neuwied. Heute spielt er bei den Fischtown Pinguins in der DEL2.

Am 26. September gehen die Ritter wieder auf Reisen. In Essen erwarten sie die Moskitos. Das Rückspiel in Nordhorn ist für den 28. September festgelegt. Der Siebtplatzierte der Oberliga West hat ebenfalls eine bewegte Geschichte hinter sich. In den letzten Jahren hat der Verein sich jedoch gefangen und sorgt in der Liga für großen Trubel: Das Team der Moskitos bestand in der letzten Saison zu einem Großteil aus Förderlizenz-Spielern der DEL-Mannschaft aus Düsseldorf. Auch Peter Draisaitl, Vater von Nachwuchs-Talent Leon Draisaitl, verbrachte hier einige Jahre seiner aktiven Zeit.

Das vorerst letzte angesetzte Vorbereitungsspiel ist für den 21. September terminiert. Dann erwarten die Ritter die Saale Bulls Halle. Clubchef Martin Tolhuysen freut sich sichtlich über die Zusagen: „Mit Hamm, Neuwied, Essen und Halle haben wir gleich vier starke Gegner. Da wird unser junges Team noch einmal ordentlich geprüft – wir freuen uns sehr darauf.“

Natürlich gelten die Dauerkarten bereits für alle Spiele der Vorbereitung. Bis zum 31. Juli gilt außerdem noch der Frühbucherrabatt. Dauerkarten sind über das Formular auf der Vereins-Homepage (www.gec-ritter.de/tickets/dauerkarte) bestellbar.


📺 Deinen Lieblingssport ohne Abo streamen 👍 Eishockey, Football, Handball, Volleyball und 70 weitere Sportarten auf Sportdeutschland.TV
41-jähriger kommt vom Herner EV
Tobias Stolikowski wird neuer Head-Coach der Hannover Scorpions

Die Hannover Scorpions haben nach intensiver Suche den Nachfolger von Kevin Gaudet, dessen Zweijahresvertrag nicht verlängert wurde, gefunden. ...

Kommt vom Kooperationspartner Düsseldorfer EG
Philipp Seidel verstärkt die Moskitos Essen

Obwohl der junge Verteidiger höherklassige Angebote hatte, entschied er sich für die Weiterentwicklung bei Oberligist Mosktitos Essen. ...

Planung des Kernkaders vorerst abgeschlossen
Ryley Lindgren schließt sich dem Herforder EV an

Der Herforder Eishockey Verein hat mit dem Kanadier Ryley Lindgren einen weiteren Stürmer für die kommende Saison verpflichtet....

21-Jähriger kommt vom Herforder EV
Nicklas Müller wechselt zum Herner EV

Der Oberligist verpflichtet mit dem Nachwuchstalent einen variabel einsetzbaren Akteur....

Zweimal polnischer Meister mit GKS Katowice
David Lebek wechselt zu den Füchsen Duisburg

Die Füchse Duisburg verstärken ihre Defensive mit dem 21-jährigen David Lebek aus der 1. polnischen Liga. ...

Erfahrener Abwehrspieler kommt aus Herford
Jonas Gerstung wechselt zu den Black Dragons Erfurt

Der 1,90m große Defender hat bei den Eisbären Juniors Berlin das ‚Laufen‘ gelernt und blickt mit seinen 30 Jahren auf respektable 273 DEL2- und 367 Oberliga-Spiele z...

Personalplanung beim ECH
Ein Neuer und eine Verlängerung bei den Hannover Indians

​Lange Zeit war es ruhig um die Hannover Indians, jetzt melden die Pferdetürmler zwei neue Verträge....

Aufstiegsheld von 1979
Lynn Powis – eine Duisburger Legende wurde 75

​Wir gehen zurück in die Vergangenheit, genauer in den Sommer 1978. Der DSC Kaiserberg hatte in der 2. Eishockey-Bundesliga der Saison 1977/78 zwar Platz vier erreic...

Oberliga Nord Hauptrunde