Fünf Füchse für die Crocodiles HamburgFörderlizenzspieler aus Weißwasser

Jake Ustorf im Trikot der Lausitzer Füchse (Foto: dpa/picture alliance)Jake Ustorf im Trikot der Lausitzer Füchse (Foto: dpa/picture alliance)
Lesedauer: ca. 1 Minute

In 21 Spielen sammelte der Stürmer fünf Tore und 21 Vorlagen. Auch in der DEL2 kam der 22-Jährige in 18 Spielen zum Einsatz und erzielte zwei Treffer.

Den Crocodiles-Angriff wird zudem Nicolas Strodel verstärken. Der 20-Jährige stand zuletzt beim DEL2-Club EC Bad Nauheim unter Vertrag und stürmte als Förderlizenzspieler für die Moskitos Essen. In der vergangenen Saison kam der 186 cm große Angreifer in 21 Spielen auf drei Tore und neun Vorlagen.

In der Defensive verstärken Raik Rennert und Leon Fern die Crocodiles. Rennert wurde in Erfurt ausgebildet und wechselte 2015 zum Iserlohner EC. In der letzten Saison sammelte der 1,78 Meter große Verteidiger acht Tore und acht Vorlagen in 35 DNL2-Spielen. Leon Fern kennen die Crocodiles bereits aus den Spielen gegen die Moskitos Essen. In der Oberliga Nord sammelte der 1,91 Meter große und knapp 90 Kilogramm schwere Abwehrhüne in 93 Spielen ein Tor und 19 Vorlagen. In der DNL kommt der 22-Jährige auf 13 Tore und 42 Vorlagen in 116 Spielen.

Auf der Torhüterposition wird Jendrik Allendorf die Crocodiles verstärken. Der 21-Jährige wurde beim Krefelder EV ausgebildet und stand zuletzt für den EHC Neuwied in der Regionalliga West zwischen den Pfosten.

„Ich freue mich, dass die gute Zusammenarbeit mit den Lausitzer Füchsen auch in der nächsten Saison unverändert bestand hat. Die letzte Saison hat gezeigt, dass die Jungs aus Weißwasser uns noch einmal eine ganz andere Qualität und Tiefe im Kader geben. Wir hoffen natürlich, dass sich die Verletzungen von Spielern in der nächsten Saison in allen Mannschaften in Grenzen halten, damit wir die Jungs auch regelmäßig bei uns haben“, so Geschäftsführer Sven Gösch.

Dauerhaft werden Jendrik Allendorf und Raik Rennert in Hamburg bleiben. Jake Ustorf, Leon Fern und Nicolas Strodel werden in Hamburg Spielpraxis sammeln, aber je nach Kadersituation auch in Berlin und Weißwasser eingesetzt.


💥 Alle Highlights der Eishockey WM kostenlos auf SPORTDEUTSCHLAND.TV   🥅
Goalie kommt aus Bad Nauheim
Hammer Eisbären verpflichten DEL2-Torhüter Maximilian Meier

​Die Hammer Eisbären geben die Verpflichtung von Maximilian Meier bekannt. Der 24-jährige Torhüter wechselt vom EC Bad Nauheim zu den Eisbären und bringt wertvolle D...

Lettisches Trio der Moskitos weiter vereint
Vertragsverlängerung von Edmunds Augstkalns in Essen

Der lettische Verteidiger Edmunds Augstkalns verlängert um weitere zwei Jahre beim ESC Moskitos Essen. ...

Wunschspieler von Coach Len Soccio
Connor Hannon ist erster Kontingentspieler der Rostock Piranhas an

Die Rostock Piranhas haben mit Connor Hannon einen offensivstarken Verteidiger verpflichtet. ...

28-jähriger stand zuletzt bei Iserlohn Roosters unter Vetrag
Kevin Reich wechselt zu Oberligist Hannover Scorpions

DEL-Torhüter Kevin Reich schließt sich für kommende Saison den Hannover Scorpions an und möchten dem Oberligisten zum Aufstieg in die DEL2 verhelfen....

Eppu Karuvaara neu im Team
Ein Finne für die Saale Bulls Halle

​Der Oberligist Saale Bulls Halle hat einen finnischen Spieler unter Vertrag genommen. Neu im Team ist Eppu Karuvaara....

Verteidiger geht in die fünfte HEV-Saison
Dennis König bleibt bei den Herforder Ice Dragons

​Der Herforder EV vermeldet mit der Vertragsverlängerung von Dennis König die nächste Kadernews für die kommende Saison. Der 24-jährige Verteidiger geht somit in sei...

In der abgelaufenen Saison bereits 14 Partien für Herne bestritten
Bürgelt wird fester Bestandteil des Herner EV

Oberligist Herner EV hat den 19-jährigen Stürmer Benedikt Bürgelt fest für die kommende Spielzeit verpflichtet....

So sehen die Kader derzeit aus
Die aktuellen Oberliga-Personalien für die Saison 2024/25

​Damit der Fan auf dem Laufenden bleibt, bringt Hockeyweb ab sofort bis zum Saisonanfang im September in regelmäßigen Abständen die aktuellen Personalstände in beide...

Oberliga Nord Hauptrunde