Füchse langen in der Wedemark zwölfmal zuJari Neugebauer und Youngster Philipp Kuhnekath treffen

Lesedauer: ca. 2 Minuten

Der kleine Kader wurde in Mellendorf kaum größer. Verteidiger Yannis Walch kehrt nach seiner Sperre zurück ins Team, doch die beiden Stürmer Viktor Beck und Patrick Klöpper mussten auch weiterhin mit Fieber das Bett hüten.

Gegenüber dem Derbysieg gegen Herne fehlte in der Defensive Mike Schmitz; dafür war erstmals Krefelds DNL-Stürmer Philipp Kuhnekath dabei. Der 19-Jährige wurde in Duisburg geboren und hat eine familiäre Beziehung zu den Füchsen. Sein Onkel Ulrik hütete von 1993 bis 1995 das Tor des EVD. Der Sohn des früheren Krefelder und Grefrather Stürmers Dirk Kuhnekath wurde zuletzt zu Einsätzen im Nachwuchs des Deutschen Eishockey-Bundes eingeladen. Die Geschichte wurde in der 38. Minute perfekt, als der junge Mann in seinem ersten Spiel für die Füchse beim 7:0 auch gleich sein erstes Tor schoss.

„Wir hatten heute neben unseren Ausfällen auch weitere angeschlagenen Spieler“, berichtete Nethery. „Wir haben heute von jedem etwas bekommen, deshalb haben wir gewonnen. So hat auch Jari Neugebauer sein erstes Saisontor geschossen. Wir nehmen also alles etwas Positives mit.“ Sogar in doppelter Ausfertigung: Beide trafen im Schlussdrittel noch einmal.

Die Füchse waren in der Wedemark offenbar immer noch beflügelt von der Derby-Aufholjagd gegen Herne. Denn die Gäste brauchten gerade einmal 33 Sekunden, um durch Manuel Neumann in Führung zu gehen. Die Scorpions kämpfen zwar gerade um den achten Platz und damit um die Teilnahme an der oberen Endrunde der Oberliga Nord – nachträgliche Weihnachtsgeschenke verteilten die Füchse allerdings nicht. Raphael Joly legte schon in der sechsten Minute das 2:0 nach. Manuel Neumann und André Huebscher waren dann für die beiden Powerplay-Treffer des Auftaktdrittels verantwortlich (13., 20.), sodass die Füchse mit einem satten 4:0 in die erste Pause gingen.

Auch danach legten die Füchse das gleiche Tempo vor: Erst trafen Joly und Huebscher, ehe Kuhnekath und Neugebauer das Ergebnis auf 8:0 in die Höhe schraubten. Norman Martens, Joly, Kuhnekath und Neugebauer machten es bei Gegentoren von Björn Bombis und Andreas Morczinietz zweistellig. Am Freitag (19.30 Uhr, Scania-Arena) geht es gegen die Hannover Scorpions weiter. Nethery: „Dann haben wir eine Woche Pause und können uns erholen.“

Tore: 0:1 (0:33) Neumann (Joly, Huebscher), 0:2 (5:21) Joly (Ochmann, Grözinger), 0:3 (12:41) Neumann (Joly, Huebscher/5-4), 0:4 (19:13) Huebscher (Joly, Martens/5-4), 0:5 (23:30) Joly (Huebscher), 0:6 (32:24) Huebscher (Martens, Joly/5-4), 0:7 (37:56) Kuhnekath (Joly, Neumann), 0:8 (38:59) Neugebauer (Krämer, Ochmann), 1:8 (43:44) Bombis (Budd, Morczinietz), 1:9 (46:49) Martens (Barta, St. Jacques), 1:10 (47:23) Joly (Grözinger), 1:11 (55:26) Kuhnekath (Neumann, Barta), 1:12 (57:37) Neugebauer (Joly, Krämer), 2:12 (58:49) Morczinietz (Budd, Pigache). Strafen: Wedemark 10, Duisburg 4. Zuschauer: 679.


Du willst die wichtigsten Oberliga-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Bester Torjäger in den Play-offs
Christoph Kabitzky verlängert bei den Hannover Scorpions

​„Das war wichtig!“, so Sportchef Eric Haselbacher nach der Unterschrift von Christoph Kabitzky unter seinem Vertrag für die Eishockeysaison 2022/23 beim Oberligiste...

Stürmer von Beginn an im Kader
Jan-Niklas Linnenbrügger bleibt bei den Herfoder Ice Dragons

​Zurück aus dem Standby-Modus – der Herforder EV und Jan-Niklas Linnenbrügger gehen gemeinsam und von Beginn an die kommende Oberligasaison an. ...

Wechsel aus Deggendorf
Phillip Messing zweiter Neuzugang bei den Hannover Indians

​Die EC Hannover Indians melden eine weitere Neuverpflichtung für das Team 2022/23. Vom Deggendorfer SC wechselt Verteidiger Phillip Messing nach Hannover. ...

Angebote aus DEL2 nicht wahrgenommen
Hannover Scorpions verlängern mit Patrick Klöpper

​Patrick Klöpper, in der vergangenen Saison aus der DEL zu den Hannover Scorpions gewechselt, bleibt in der Oberliga-Saison 2022/23 weiterhin bei den Niedersachsen. ...

Neuzugang aus Bayreuth
Herner EV verpflichtet Stürmer Kevin Kunz

​Kevin Kunz ist der zweite Neuzugang beim Herner EV für die Oberliga-Saison 2022/23. Der Stürmer wechselt vom DEL2-Team der Bayreuth Tigers an den Gysenberg und wird...

Meisterspieler macht weiter
Andy Reiss bleibt den Hannover Scorpions treu

​Angedeutet hatte er es schon bei der Saisonabschlussfeier, verbindlich ist es aber erst jetzt. Pünktlich zu seinem 36. Geburtstag steht fest, dass Andy Reiss auch i...

Der erste Neuzugang
Dominik Piskor wechselt zu den Icefighters Leipzig

​Die Icefighters Leipzig geben ihren erste Neuzugang für die Oberliga-Saison 2022/23 bekannt: Von den Blue Devils Weiden wechselt Dominik Piskor nach Sachsen. ...

Personalien
Die aktuellen Personalstände der Oberligisten

​Die heißeste Jahreszeit, sprich die Play-offs waren noch nicht zu Ende, da ging es übergangslos in die vierte, und das sind die immer spannenden Transfers. Um den Ü...

AufstiegsplayOffs zur DEL2