Füchse erteilen Scorpions LehrstundeHannover Scorpions

Füchse erteilen Scorpions LehrstundeFüchse erteilen Scorpions Lehrstunde
Lesedauer: ca. 1 Minute

Das einzig Positive für die Scorpions war, dass sich niemand verletzte. Ansonsten merkte man deutlich den Unterschied zwischen einem Fast-Aufsteiger, der sich bereits zum elften Male in der Vorbereitung maß, und einem Team, das gerade zum dritten Male wettbewerbsmäßig auf dem Eis stand.  Die Duisburger nahmen von Anfang an den Kasten von Scorpions-Keeper Jimmy Hertel unter Beschuss. Da war es schon fast ein Wunder, dass zunächst nur Andre Huebscher (6.) traf. Zehn Minuten später war dann die Scorpions-Abwehr sturmreif geschossen. Innerhalb von nur 72 Sekunden erhöhten Dominik Lascheit (17.) und Marius Pöpel (18.) auf 0:3.

Im zweiten Drittel nahm die Überlegenheit der Westdeutschen noch zu. Ganze drei Schüsse produzierte der Nordmeister auf den Kasten von Füchse-Keeper Felix Bick und dieser war wahrscheinlich froh, dass es Spätsommer war und nicht tiefster Winter, ansonsten hätte er jämmerlich gefroren. Nach acht Minuten Schonzeit erhöhten dann innerhalb von nur vier Minuten Sebastian Busch (29.), Diego Hofland (31.) und Cornelius Krämer (33.) auf 0:6.

Nach dem 0:7 von Markus Schmidt (42.) bei angezeigter Strafe ließen es dann die Füchse bewenden. Sie ließen die Gastgeber ein bisschen mehr mitspielen und Robin Ringe (48.) durfte sich dann für sein Ehrentor von den nur 386 Fans feiern lassen.

Neuzugang aus Essen
Julian Airich wechselt zu den Hannover Scorpions

​Trotz des Erfolgs in Herne am vergangenen Sonntag fehlte den Hannover Scorpions in dieser Begegnung eine komplette Reihe. Jetzt haben die Verantwortlichen der Melle...

Vertragskündigung
Julian Airich verlässt die Moskitos Essen

​Stürmer Julian Airich hat seinen bis Saisonende laufenden Vertrag mit den ESC Wohnbau Moskitos Essen völlig überraschend mit sofortiger Wirkung einseitig gekündigt....

Am Freitag ist der KEV zu Gast
Hannover Scorpions gewinnen in Herne mit 5:3

​Damit hatten nur wenige gerechnet. Mit einer kämpferisch überragenden Leistung schlagen die Hannover Scorpions am Sonntag den Tabellenzweiten der Oberliga Nord, den...

Leipzig droht im Vorderfeld Anschluss zu verlieren
Crocodiles Hamburg und Hannover Scorpions überraschen mit Siegen

​Der Herner EV hatte in der Oberliga Nord nach der Schwäche der Tilburg Trappers die einmalige Chance, mit einem Sieg gegen die Hannover Scorpions wieder punktgleich...

4:2-Sieg gegen die Tilburg Trappers
Crocodiles Hamburg schlagen zu Hause auch den Tabellenführer

​Die Crocodiles Hamburg blieben auch im achten Heimspiel in Serie ungeschlagen und haben mit 4:2 (3:0, 1:2, 0:0) gegen die Tilburg Trappers gewonnen. ...

7:2 vor 2500 Zuschauern gegen Duisburg
Bärenstarke Hannover Indians gehen erfolgreich auf Fuchsjagd

​Mit einem hochverdienten 7:2 (3:0, 3:0, 1:2) beendeten die Hannover Indians die Partie und verkürzten damit den Rückstand zu den Füchsen Duisburg und auch auf die H...

Indians haben den Anschluss ans Mittelfeld geschafft
Crocodiles holen sich von Leipzig wieder Platz drei zurück

​Natürlich gewannen die beiden Führenden der Oberliga Nord wieder ihre Spiele, aber dahinter wurde es spannend. Leipzig unterlag und Hamburg gewann und so sind die C...

5:2-Erfolg gegen die Black Dragons
Crocodiles Hamburg gewinnen souverän in Erfurt

​Die Crocodiles Hamburg haben das Spiel bei den Black Dragons Erfurt am Freitagabend mit 5:2 (1:1, 4:1, 0:0) für sich entschieden. Die Mannschaft von Trainer Jacek P...