Füchse Duisburg müssen auf Lasse Uusivirta verzichtenSchulterverletzung beim Sieg gegen Erfurt

Lasse Uusivirta (links) zog sich am Freitag eine schwere Schulterverletzung zu und wird dem EV Duisburg für den Rest der Saison fehlen. (Foto: Roland Christ)Lasse Uusivirta (links) zog sich am Freitag eine schwere Schulterverletzung zu und wird dem EV Duisburg für den Rest der Saison fehlen. (Foto: Roland Christ)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die endgültige Diagnose erfolgt voraussichtlich im Laufe des Montags, doch offenbar erwartet das medizinische Personal kein Ergebnis, dass darauf schließen lassen könnte, dass der Führungsspieler des EVD in dieser Spielzeit noch einmal das Eis betreten wird. Die Verletzung zog sich der Abwehrspieler bei einem Zweikampf zu. Das trübte die ohnehin eher mäßige Freude über den 4:3-Sieg nach Verlängerung, den die Duisburger am Freitag gegen die Black Dragons Erfurt eingefahren hatten. Freilich, es war der dritte Sieg in Folge, ebenfalls der dritte unter Trainer Dirk Schmitz, doch der verspielte Punkt könnte im Kampf um einen möglichst guten Rang für die bevorstehenden Pre-Play-offs noch bitter schmerzen. Immerhin: Der EVD fand einen Weg zum Sieg – obwohl es lange Zeit nicht danach aussah. Erst in der 58. Minute erzielte Youngster Michael Fomin mit einem fulminanten Schuss in den Winkel den 3:3-Ausgleich. In der Overtime dauerte es nur 25 Sekunden, ehe Artur Tegkaev in 4:3-Überzahl zum Sieg erfolgreich war.

Am Sonntag (18.30 Uhr) spielen die Füchse im Ruhrderby beim Herner EV.

Tore: 1:0 (0:41) Pisarik (Uusivirta), 1:1 (1:40) Arnold (Schüpping), 2:1 (14:32) Tramm (Huebscher, Verelst/5-4), 2:2 (22:43) Arnold (Keil, Kämmerer/5-4), 2:3 (31:00) Schüpping (Arnold, Kämmerer), 3:3 (57:31) Fomin (Hofland, Cespiva), 4:3 (60:25) Tegkaev (Cespiva, Pisarik). Strafen: Duisburg 6, Erfurt 8. Zuschauer: 897.

Stürmer bleibt am Pferdeturm
Igor Bacek spielt weiterhin für die Hannover Indians

​Mit Stürmer Igor Bacek hat ein Führungsspieler aus dem letztjährigen Kader seinen Vertrag bei den EC Hannover Indians um eine weitere Spielzeit verlängert. ...

30 Punkte in 50 Spielen
Dennis Arnold bleibt den Hannover Scorpions treu

​Dennis Arnold ist im Laufe der vergangenen Saison vom Herner EV zu den Hannover Scorpions gekommen und hat die in ihn gesetzten Erwartungen voll erfüllt. Der Stürme...

Jeremiah Luedtke verstärkt das Oberliga-Team
Krefelder EV verpflichtet Kontingentspieler aus der College-Liga

​Der Krefelder EV hat mit dem 24-jährigen Amerikaner Jeremiah Luedtke seine zweite Kontingentstelle für sein Oberliga-Team besetzt. Der Stürmer verbrachte die letzte...

Lizenz-Auflage konnte nicht erfüllt werden
ECC Preussen Berlin zieht sich in die Regionalliga zurück

​Die Oberliga Nord wird in der kommenden Saison nur mit zwölf Mannschaften an den Start gehen. Der ECC Preussen Berlin hat seinen Rückzug in die Regionalliga Ost bek...

Planinsolvenz beendet
Crocodiles Hamburg starten schuldenfrei in die neue Saison

​Mit dem heutigen Tag wurde das am 1. Februar 2019 eröffnete Insolvenzverfahren über das Vermögen der 1. Hamburger Eissport GmbH vom Amtsgericht Hamburg aufgehoben. ...

Fünfte Saison in Mellendorf
Christoph Koziol spielt weiterhin für die Hannover Scorpions

​Christoph Koziol geht in seine fünfte Saison bei den Hannover Scorpions. Koziol, der wie im vergangenen Jahr wieder mit der Nummer 33 auflaufen wird, war in der let...

Oberliga Spielplan Nord

Aktuelle Online Eishockey Oberliga Nord Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey Oberliga Nord Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die Oberliga Nord

Jetzt die Hockeyweb-App laden!