Frankfurt und Nauheim sind die Gegner der PiranhasRostock Piranhas

Frankfurt und Nauheim sind die Gegner der PiranhasFrankfurt und Nauheim sind die Gegner der Piranhas
Lesedauer: ca. 1 Minute

Auf die lange Reise nach Frankfurt werden sich die Rostock Piranhas am Freitagvormittag machen. Die Raubfische um Trainer Wolfgang Wünsche werden hier nach dem 0:16 am vergangenen Freitag als klarer Außenseiter in das Spiel gehen. Mitspielen wie im Heimspiel wollen die Piranhas aber trotzdem. Der MEC Halle konnte den Löwen am letzten Sonntag sogar einen Punkt entführen und mussten sich erst nach Penaltyschießen geschlagen geben.

Am Sonntag reisen dann die Roten Teufel aus der Kurstadt Bad Nauheim an die Ostsee. Um 19 Uhr wollen die Piranhas versuchen, nach dem 1:9 verlorenen Spiel in Bad Nauheim, sich ohne die lange Busfahrt besser zu verkaufen. Im letzten Jahr gelang den Raubfischen ein 10:9-Sieg gegen den Favoriten. Aber da der Klassenunterschied zum letzten Jahr mit der Oberliga West wohl noch einmal größer geworden ist, wird es sicher noch einmal schwerer für die Raubfische.

Zu diesem Spiel am kommenden Sonntag um 19 Uhr brauchen die Rostock Piranhas wieder ein starkes Publikum als sechsten Feldspieler. Auch im letzten Jahr glaubte kaum ein Besucher an einen Sieg und wollten einfach nur schönes Eishockey sehen, aber hier wurden sie nach der Schlusssirene mit einem Sieg überrascht. Kinder bis zwölf Jahre haben zu den Spielen der Rostock Piranhas freien Eintritt.


💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 Mit dem Rabattcode [HOCKEYWEB5] sparst Du 5€ auf den Turnierpass - Jetzt sichern!   🥅
Eppu Karuvaara neu im Team
Ein Finne für die Saale Bulls Halle

​Der Oberligist Saale Bulls Halle hat einen finnischen Spieler unter Vertrag genommen. Neu im Team ist Eppu Karuvaara....

Verteidiger geht in die fünfte HEV-Saison
Dennis König bleibt bei den Herforder Ice Dragons

​Der Herforder EV vermeldet mit der Vertragsverlängerung von Dennis König die nächste Kadernews für die kommende Saison. Der 24-jährige Verteidiger geht somit in sei...

In der abgelaufenen Saison bereits 14 Partien für Herne bestritten
Bürgelt wird fester Bestandteil des Herner EV

Oberligist Herner EV hat den 19-jährigen Stürmer Benedikt Bürgelt fest für die kommende Spielzeit verpflichtet....

So sehen die Kader derzeit aus
Die aktuellen Oberliga-Personalien für die Saison 2024/25

​Damit der Fan auf dem Laufenden bleibt, bringt Hockeyweb ab sofort bis zum Saisonanfang im September in regelmäßigen Abständen die aktuellen Personalstände in beide...

25-jähriger Verteidiger verlänger um ein Jahr
Fabio Frick bleibt weiter bei den Moskitos Essen

Der offensivstarke Verteidiger Fabio Frick hat bei den ESC Wohnbau Moskitos Essen seinen Vertrag verlängert. ...

Bereits von 2017 bis 2019 im Kader
Leon Fern kehrt zu den Moskitos Essen zurück

Die ESC Wohnbau Moskitos Essen haben Verteidiger Leon Fern unter Vertrag genommen. Der 27-Jährige wechselt von den Saale Bulls Halle. ...

Michael Schaaf nächster Neuzugang der Ice Dragons
Verteidiger wechselt aus Hamm nach Herford

​Der Herforder EV gibt den nächsten Neuzugang für die kommende Saison bekannt. Mit Michael Schaaf wechselt ein Defensivmann vom Westfalenkonkurrenten Hammer Eisbären...

21-jähriger Stürmer war einer der wenigen Lichtblicke
Herforder Ice Dragons binden Philip Woltmann

Der Herforder EV kann mit dem jungen Stürmer Philip Woltmann eine weitere wichtige Personalie für die kommenden Saison im Kader halten....

Oberliga Nord Hauptrunde