Florian Spelleken wechselt zum EV DuisburgMike Schmitz geht nach Krefeld

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der 26-jährige Spelleken ist 1,80 Meter groß und bringt 75 Kilogramm auf die Waage. Von den Dinslakener Kobras wechselte er 2010 im Junioren-Alter zu den Moskitos Essen, für die er in der Junioren-Bundesliga auflief, ehe er 2011 in der ersten Mannschaft debütierte. In der Oberliga kommt er seither auf 264 Spiele mit 14 Toren und 107 Vorlagen. 2015 schloss er sich den Hannover Scorpions an, wechselte während der Spielzeit 2016/17 zu den Wedemark Scorpions und blieb in Mellendorf, nachdem sich beide Vereine vor einem Jahr „wiedervereinigt“ hatten. 

Derweil bat Mike Schmitz um die Chancen, nach Krefeld zurückkehren zu können. „Wenn ein junger Spieler seine Chance in der DEL sucht, dann werden wir uns ihm natürlich nicht in den Weg stellen“, so Füchse-Sportchef Lance Nethery. Derweil haben mit Yannis Walch (Moskitos Essen) und Marius Nägele (EV Landshut) zwei Ex-Füchse neue Teams gefunden.

4:1 gegen Essen: Zwölfter Sieg in Folge
Hannover Indians weiterhin erfolgreich auf dem Kriegspfad

​In einem spannenden, stellenweise hochdramatischem Spiel blieben die Hannover Indians auf der Erfolgsspur. Sie gewannen am 43. Spieltag der Oberliga Nord mit 4:1 (1...

Leipzig lässt sich von Halle düpieren
Hannover Indians besiegen Essen im Spitzenspiel mit 4:1

​Der seit vier Wochen andauernde Kraftakt der Hannover Indians mit nunmehr zwölf Siegen in Folge hat Platz zwei in der Oberliga Nord erbracht. Der spielfreie Nachbar...

10:2-Erfolg gegen die Preussen
Füchse in der Spur: Erst Derbysieg, nun zweistellig gegen Berlin

​Derbysieg am Westbahnhof – und dann noch ein zweistelliger Heimerfolg oben drauf. Der Einstand von Trainer Dirk Schmitz als Chefcoach des Oberligisten EV Duisburg –...

8:0-Sieg gegen die Black Dragons Erfurt
Fünf-Punkte-Wochenende für den Herner EV

​Mit einem auch in der Höhe verdienten 8:0 (3:0, 4:0, 1:0)-Heimerfolg gegen die TecArt Black Dragons Erfurt konnte der Herner EV am Sonntagabend nach dem Overtime-Si...

Hanseaten verlieren mit 3:8
Crocodiles Hamburg unterliegen Tilburg Trappers

​Die Crocodiles Hamburg haben ihr Heimspiel gegen den amtierenden Meister aus den Niederlanden am Sonntagnachmittag mit 3:8 (1:1, 1:3, 1:4) verloren. ...

Füchse Duisburg gewinnen Ruhrderby in Essen
Nach 5:3 im Spitzenspiel: Tilburg Trappers kurz vor dem Titelgewinn

​Damit ist die Hauptrundenmeisterschaft der Oberliga Nord nur noch mathematisch gefährdet. Die Tilburg Trappers besiegten in einem echten Spitzenspiel den engsten Ve...

Oberliga Spielplan Nord

Jetzt die Hockeyweb-App laden!