Felix Braun spielt weiterhin für den ECC Preussen BerlinDauerbrenner bleibt in Charlottenburg

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

„Für Preussen war ich schon in der Schüler-Bundesliga, Jugend-Bundesliga, DNL2, Regionalliga und Oberliga aktiv. Zwei Regionalliga-Meisterschaften durfte ich miterleben. Letztes Jahr war ein weiterer Reifeprozess für mich und zum Glück blieb ich von Verletzungen verschont. In der nächsten Saison will ich im Oberliga-Team der Preussen den nächsten Schritt machen und dafür werde ich in der Vorbereitung hart arbeiten“, sagt der Dauerbrenner der Charlottenburger.

Felix Braun hat als einziger Spieler alle 44 Pflichtspiele in der abgelaufenen Saison für seine Preussen absolviert. Siebenmal hat er es klingeln lassen, neunmal hat er für seine Mitspieler aufgelegt.

ECC-Trainer Uli Egen sagt: „Felix hat ein sehr gutes Spielverständnis. Er war in der letzten Saison an vielen Torgefährlichen Momenten beteiligt und hat auch selbst einige Abschlüsse zu verzeichnen. Seine Energie auf dem Eis und die Tatsache, dass er in der vergangenen Saison, als Einziger, alle Spiele absolvierte, machen ihn zu einer aufstrebenden Stütze für die Mannschaft.“

Füchse Duisburg gewinnen Ruhrderby in Essen
Nach 5:3 im Spitzenspiel: Tilburg Trappers kurz vor dem Titelgewinn

​Damit ist die Hauptrundenmeisterschaft der Oberliga Nord nur noch mathematisch gefährdet. Die Tilburg Trappers besiegten in einem echten Spitzenspiel den engsten Ve...

Crocodiles Hamburg beenden Niederlagenserie in Berlin
ECC Preussen Berlin schoss erstes und letztes Tor – unterlag aber trotzdem

​Der gerade wieder aufstrebende ECC Preussen Berlin unterlag am Freitag im Heimspiel den Crocodiles Hamburg mit 4:5 (1:2, 2:3, 1:0). In der Partie vor 245 Zuschauern...

Auswärtssieg in Halle
Herner EV zeigt gewünschte Reaktion

​Der Herner EV hat am Freitagabend bei den Saale Bulls Halle die erhoffte Reaktion nach dem schwachen Auftritt vom letzten Sonntag gezeigt und die Auswärtspartie in ...

U17-Trainer unterstützt Danny Albrecht
Lars Gerike neuer Assistenztrainer beim Herner EV

​Am Donnerstagabend wurde Lars Gerike der Mannschaft des Herner EV als neuer Assistenztrainer vorgestellt und war anschließend sofort zum ersten Mal mit auf dem Trai...

Der Trainer bleibt beim ECH
Hannover Indians verlängern mit Lenny Soccio

​Die Oberliga-Saison der Hannover Indians geht langsam auf die Zielgerade. Genau der richtige Zeitpunkt für die Verantwortlichen die Weichen für die Zukunft zu stell...

Bürgschaft für DEL2-Lizenzierung hinterlegt
Herner EV trifft auf Halle und Erfurt

​Nach den klaren Worten von Geschäftsführer Jürgen Schubert zum Wochenanfang zur desolaten Leistung der Grün-Weiß-Roten im letzten Heimspiel gegen Berlin ist nun die...

Oberliga Spielplan Nord

Jetzt die Hockeyweb-App laden!