FASS Berlin legt auf der Ausländerposition nach Pavel Sedláček neu bei den Akademikern

Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Akademiker haben den 24-jährigen tschechischen Angreifer Pavel Sedláček als Ersatz für den aus persönlichen Gründen wieder nach Lettland abgereisten Roberts Licitis verpflichtet. Der ehemalige tschechische U20-Nationalspieler stammt aus der Nachwuchsschmiede des HC Pilsen. Sedláček ist 1,80 Meter groß und wiegt 85 Kilogramm. Er absolvierte 17 Spiele in der tschechischen Extraliga und 13 Spiele der European Trophy für sein Heimteam. 2013 feierte er mit Pilsen den Gewinn der tschechischen Meisterschaft. In den letzten drei Spielzeiten wurde er dann zu Partnerteams in die 2. Liga ausgeliehen. Jeweils eine Spielzeit absolvierte er beim IHC Pisek und HC Most. In der letzten Saison war er beim Zweitligisten HC Havlickuv Brod aktiv. Dort waren übrigens auch David Zucker (jetzt Bremerhaven DEL2), Dominik Bohac (jetzt Lausitzer Füchse DEL2) und Ondrej Svanhal (jetzt Freiburg DEL2) unter Vertrag. Der Stürmer hat einen Vertrag bis Saisonende unterzeichnet und ist seit einer Woche im Mannschaftstraining.

Pavel Sedláček soll bereits gegen die Hannover Scorpions seinen Einstand für die Akademiker geben. Der Stürmer wird mit der Rückennummer 15 auflaufen.

Seit zwei Wochen stehen auch Christian Krüger und Lucas Joecks neu im Kader von Trainer Oliver Miethke. Krüger ist bereits seit 2009 bei FASS und pausierte in den vergangenen zwei Jahren aus beruflichen Gründen. Der leidenschaftliche Goalie kam vor einigen Jahren zu DEL-Einsätzen für die Berlin Capitals. Verteidiger Joecks rückt aus der eigenen 1b in den Oberliga-Kader auf. Mannschaftsleiter Peter Wagenfeldt: „Mit diesen drei Verstärkungen haben wir unsere Langzeitausfälle kompensiert. Das Ziel bleibt weiterhin der Klassenerhalt.“

Reaktion auf verschobenen Saisonstart
Hannover Indians verlegen Vorbereitungsspiele

​Nach der Verschiebung des Oberliga-Starts durch den Deutschen Eishockey-Bund auf den 6. November haben die EC Hannover Indians dementsprechend ihre Vorbereitung an...

Drei Viertel der Vereine stimmten dafür
DEB verlegt Oberliga-Saisonstart auf den 6. November

​Der Deutsche Eishockey-Bund hat am Donnerstagnachmittag in einer Videokonferenz mit den Oberligisten der Staffeln Nord und Süd eine Verlegung des Saisonstarts vom 1...

Top-Transfer für die Piranhas
Matthew Pistilli wechselt nach Rostock

​DEL2-Meister 2017 und Dänischer Meister 2016 – mit Matthew Pistilli vergeben die Rostock Piranhas die erste Kontingentstelle an einen echten Champion. ...

Entscheidung am 24. September
DEB-Spielgericht räumt EXA Icefighters Leipzig nochmals Aufschub ein

​Das Spielgericht des Deutschen Eishockey-Bundes hat den EXA Icefighters Leipzig bei der Zulassungsprüfung einen nochmaligen Aufschub gewährt. Die Entscheidung über ...

Vom College in die Oberliga
Rostock Piranhas holen August von Ungern-Sternberg

​Die Rostock Piranhas haben sich die Dienste des 23-jährigen US-Amerikaners August von Ungern-Sternberg gesichert. ...

Ice Dragons verpflichten weiteren Stürmer
Lasse Bödefeld wechselt aus Duisburg zum Herforder EV

​Der Herforder EV präsentiert mit Lasse Bödefeld einen weiteren Neuzugang im Sturm für die anstehende Oberligasaison. Während die Ostwestfalen zuletzt mit Björn Bomb...

Weiterer Neuzugang von den Hannover Scorpions
Marius Garten wechselt zum Herforder EV

​Die Verantwortlichen des Herforder EV vermelden mit Marius Garten einen weiteren Neuzugang. Nachdem in der vergangenen Woche bereits der Wechsel von Björn Bombis vo...

DEB erfreut über politische Entscheidung
Oberligisten dürfen Coronahilfen beantragen

​Aufatmen beim Deutschen Eishockey-Bund und den 26 Vereinen der Oberliga. Nachdem der Verband einen entsprechenden Antrag gestellt hat, sind nun auch die Eishockey-D...